Sandhausen – VfL Bochum Wett-Tipps & Quoten 24.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Sandhausen - VfL Bochum
Icon 24.01.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
Bochumer gewinnt mit 2 Toren Abstand
3,30
Logo
VfL Bochum
1,88
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im BWT-Stadion am Hardtwald kommt es am Sonntagmittag zu einer immens schwierigen Begegnung für den SV Sandhausen. Dieser empfängt vor heimischer Kulisse das Top-Team VfL Bochum zum letzten Spieltag der Hinrunde. Die Partie wird um 13:30 Uhr angepfiffen und auch bei Sky live übertragen. Während Gastgeber Sandhausen dringend einen Sieg im Abstiegskampf benötigt, werden die Gäste ebenfalls versuchen, das Spiel zu gewinnen. Diese dürfen sich derzeit keinen Punktverlust im Aufstiegskampf erlauben, denn mit Düsseldorf, Kiel und Fürth schielen gleich 3 Teams auf den direkten Aufstiegsplatz.

Sandhausen vs. VfL Bochum: Die Ausgangslage

  • Form Sandhausen: Nur 1 Sieg aus den letzten 6 Spielen (5 Niederlagen)
  • Form Bochum: Zuletzt 4 Siege in Serie
  • Aufeinandertreffen: 2 Unentschieden vergangene Saison

Bei Mannschaften stehen am Sonntag immens unter Druck. Insbesondere Chef-Trainer Michael Schiele würde gerne mit aller Macht das Spiel gewinnen, denn andernfalls könnte es an seinen Trainerposten gehen. Der Vorjahres-Zehnte wollte nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben, doch derzeit stecken sie mittendrin. Das Team von Thomas Reis hingegen steht völlig überraschend auf dem 2. Tabellenplatz und konnte sich im Laufe der Hinrunde als Top-Team etablieren. Nun sind die Saisonziele groß und die Motivation ist noch größer. 

Sandhausen –Nur ein Sieg würde direkt weiterhelfen

Das Team von Michael Schiele belegt derzeit nur den 15. Tabellenplatz und ist punktgleich mit Braunschweig auf dem Relegationsplatz. Abstiegskandidaten St. Pauli liegt mit nur einem Zähler weniger auf dem direkten Abstiegsplatz, während auch der Tabellenletzte Würzburg allmählich mit dem Punkten anfängt. Diese konnten mittlerweile bis auf 5 Zähler heranrücken, weshalb in den nächsten Wochen der direkte Abstiegsplatz droht. Für den Vorjahres-Zehnten wäre dies ein Worst-Case-Szenario, denn der Ligazwerg wollte sich erneut im sicheren Tabellenmittelfeld positionieren.

Darmstadt liegt bereits mit 4 Punkten Vorsprung auf dem 14. Tabellenplatz, während alle anderen auf mindestens 20 Zähler kommen. Der Aufstiegskampf verteilt sich derzeit auf die letzten 4 Plätze. Angesichts der Form der letzten Wochen, könnte Sandhausen derzeit die schwächste Mannschaft der Liga sein. Aus diesem Grund müssen sie endlich damit anfangen, ihre Spiele zu gewinnen oder zumindest nicht zu verlieren. Der Gastgeber kommt nach 16 Spielen auf 10 Niederlagen, während Braunschweig und St. Pauli kombiniert nur auf 15 kommen. Aus diesem Grund ist die Mannschaft von Michael Schiele gegen Bochum besonders motiviert, denn mit einem überzeugenden 4:0 Heim-Sieg konnte zuletzt der FC Heidenheim besiegt werden. Diese Leistungen wollen sie erneut auf heimischen Rasen bringen, dann hat es auch der VfL schwer.

VfL Bochum – Nur der Sieg zählt

Das Team von Thomas Reis steht am letzten Spieltag der Hinrunde immens unter Druck. Mit 32 Zählern sind die Gäste nicht nur die Überraschungs-Mannschaft, sondern vielmehr auch einer der heißesten Aufstiegskandidaten. Tabellenführer Hamburg ist derzeit nur 1 Zähler entfernt, weshalb die Reis-Truppe mit aller Macht das Spiel gewinnen möchte.

Mit 4 Siegen in Folge könnte die Brust der Gäste kaum breiter sein. Das Selbstvertrauen am Ruhrpott ist immens groß, weshalb die Torjäger Simon Zoller und Robert Zulj besonders motiviert sind. Gegen Nürnberg zeigte zuletzt auch Mittelfeldspieler Robert Tesche seine Torjäger Qualitäten, denn diesem gelang am vergangenen Spieltag ein Doppelpack. Die Tor-Bilanz der vergangenen 4 Partien beträgt 10:2 Tore, was sich durchaus sehen lassen kann. Generell stellt der VfL mit nur 16 Gegentoren die beste Abwehr der Liga, während sie mit 31 Toren den zweithöchsten Wert hinter Hamburg (36) aufweisen können. Diese Statistik soll gegen den abstiegsbedrohten Ligazwerg noch einmal ausgebessert werden.

Wett-Tipp & Prognose: Sandhausen – Bochum (24.01.2021)

Unser Experten Tipp für Sandhausen vs. Bochum lautet Sieg für den VfL. Die Mannschaft von Thomas Reis befindet sich derzeit in einer unglaublich starken Verfassung und wird von einem unsicheren Abstiegskandidaten nicht zu besiegen sein. Die Gäste werden von Anfang an das Spiel bestimmen und wohl auch früh in Führung gehen. Aufgrund dessen kann die Partie nur auf eine Weise enden. Wir wetten auf den VfL Bochum als Sieger des Spiels! Die Neobet Gewinn-Quote hierfür beträgt ganze 1,88.

Sandhausen – Bochum Wett Tipp: „Bochum siegt im Aufstiegskampf – Sandhausen mitten im Abstiegskampf“

Beide Teams werden offensiv agieren, doch nur eine wird aller Voraussicht nach ein Tor erzielen. Wir rechnen nicht damit, dass der Gastgeber Sandhausen gegen die beste Abwehr der Liga ein Treffer erzielen wird. Wir setzen bei beide Teams treffen auf nein und erhalten hierfür eine satte Gewinn-Quote von 2,2. Zudem rechnen wir mit einem Sieg mit mindestens 2 Toren Abstand. Aus diesem grund kann auf eine Handicap-Wette gesetzt werden. Gewinnen die Bochumer mit 2 Toren Abstand, so erhalten wir eine satte Gewinn-Quote von 3,3.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


dreizehn + 12 =