Sandhausen – 1. FC Heidenheim Wett-Tipps & Quoten 08.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Sandhausen - Heidenheim
Icon 08.01.2021 Icon 18:30 Uhr Beendet
Unter 2,5 Tore
1,88
Logo
Beide Teams treffen auf nein
2,12
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im BWT-Stadion am Hardtwald steht am kommenden Freitagabend um 18:30 Uhr eine wichtige Heim-Partie für den SV Sandhausen an. Die Mannschaft von Michael Schiele empfängt den 1. FC Heidenheim zum 15. Bundesliga Spieltag. Für die Sportverein aus Sandhausen wird es eine immens schwierige Begegnung. Die Schiele-Elf benötigt dringend einen Sieg, um die Abstiegsränge zu verlassen. Die Gäste hingegen mussten zuletzt unnötige Punktverluste hinnehmen, die sie ins Tabellenmittelfeld stürzen ließen. 

Sandhausen vs. Heidenheim: Die Ausgangslage

  • Form Sandhausen: 5 Pflicht-Spiele in Folge verloren
  • Form Heidenheim: Seit dem 7. Spieltag nur 1 Pflicht-Spiel verloren
  • Aufeinandertreffen: 1 Sieg Heidenheim – 2 Siege Sandhausen

Für Michael Schiele wird die Luft zum Atmen immer dünner. Der Vorjahres-Zehnte steht derzeit auf dem 16. Tabellenplatz, während das rettende Ufer 1 Punkt entfernt ist. Der FC Heidenheim hingegen steht derzeit mit 22 Zählern auf dem 7. Tabellenplatz. Der Rückstand zum aufsteigenden Relegationsplatz liegt derzeit bei nur 5 Zählern, weshalb die Blau-Roten dringend ihre kommenden Spiele gewinnen müssen. Andernfalls wird der Aufstieg auch in diesem Jahr nicht gelingen. 

Sandhausen –Sieg im Abstiegskampf bitter nötig.

Für das Team von Michael Schiele läuft bislang noch nichts rund, denn nach 14. Spieltagen kommt der SV nur auf 11 Zähler. Die Punktausbeute ist deutlich zu wenig, was unter anderem auch an der schwachen Offensiv-Leistung liegt. Mit 12 Toren stellt der Gastgeber die schwächste Offensive der Liga, während sie mit 31 Gegentoren die zweitschwächste Defensive der Liga stellen. Diese Kombination ist nicht Zweit-Liga würdig, weshalb die Schiele-Truppe nun den Turnaround schaffen muss.

Bislang konnte der Gastgeber erst 3 seiner 14 Liga-Spiele gewinnen. 2 Siege hatten sie bereits nach 3 Spieltagen auf dem Konto, doch seither gab es nur noch einen Sieg gegen den Tabellenletzten. In den vergangenen 4 Liga-Spielen gab es gegen Fürth (0:3), Hamburg (4:0), Kiel (0:2) und Hannover (4:0) 4 bittere Niederlagen. Insbesondere das daraus resultierende Tor-Verhältnis ist erschreckend. In diesen 4 Spielen kam der Ligazwerg auf eine Torbilanz von 0:13 Toren. Gelingt in naher Zukunft nicht die Wende, so wird der Trainerstuhl von Michael Schiele bald ins Wackeln kommen.

Heidenheim –3 Punkte im Kampf um die Aufstiegsplätze wichtig

Die Mannschaft von Frank Schmidt spielt derzeit eine starke Saison. Nach verkorkstem Saisonstart mit nur einem Sieg aus den ersten 6 Spieltagen konnte die Schmidt-Truppe endlich wieder in die Spur finden. Seither gab es nur noch eine Niederlage für den Fußball-Club. Während sich die Gäste bis an die Aufstiegsränge herankämpfen konnten, gab es zum Ende des vergangenen Jahres 2 bittere Punktverluste gegen Regensburg und Bochum. Das Unentschieden vor heimischer Kulisse gegen den Jahn war noch zu verkraften, doch die bittere 3:0 Pleite in Bochum sorgte schlussendlich für den Fall ins Tabellenmittelfeld.

Derzeit ist Konkurrenz noch dicht gedrängt, weshalb der FC Heidenheim nach wie vor zu den Aufstiegs-Rängen aufschließen kann. Selbst Tabellenführer Hamburg ist stand jetzt nur 7 Punkte entfernt, was mit einer starken Sieges-Serie auf jeden Fall einholbar ist. Gegen Sandhausen muss die Schmidt-Truppe dringend die negative Auswärtsbilanz ausbessern. Nach 6 Spielen auf fremdem Rasen kommen die Gäste lediglich auf 4 Zähler. Vor heimischer Kulisse konnten sie immerhin ganze 18 Punkte sammeln, weshalb sie tabellarisch derart gut dastehen. Diese Negativ-Serie gilt es gegen schwache Sandhausener nun zu brechen.

Wett-Tipp & Prognose: Sandhausen – Heidenheim (08.01.2021)

Unser Experten Tipp für Sandhausen vs. Heidenheim lautet Sieg für die Auswärtsmannschaft. Die Schmidt-Truppe ist zwar nicht für ihre Auswärtsstärke bekannt, doch schlussendlich sind sie noch immer die deutlich stärkere Mannschaft. Insbesondere in den vergangenen Wochen zeigte sich die Schiele-Elf mit miserablen Auftritten, weshalb der FC Heidenheim mit Sicherheit den Sieg einfahren wird. Wir setzen bei Neobet auf die Gäste als Sieger des Spiels. Die Quote hierfür liegt bei 2,22.

Sandhausen – Heidenheim Wett Tipp: „Heidenheim beendet Negativ-Serie – Sandhausen wartet weiterhin auf einen Sieg“

Die Gäste werden die spielbestimmende Mannschaft sein. Schlussendlich wird nur der FC Heidenheim treffen, weshalb wir bei beide Teams treffen auf nein setzen. Die Neobet-Quote liegt hier bei 2,12. Zudem rechnen wir mit höchsten 2 Toren, weshalb wir auf unter 2,5 Tore setzen. Die Gewinn-Quote beläuft sich auf 1,88.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 − 1 =