RB Leipzig –VfB Stuttgart | Wett-Tipps & Quoten (25.04.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga RB Leipzig - VfB Stuttgart
Icon 25.04.2021 Icon 15:30 Uhr Beendet
beide treffen auf ja
1.60
Logo
über 3.5 Tore
2.02
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Sonntagmittag steht in der Red Bull Arena eine wichtige Partie an. RB Leipzig empfängt den VfB Stuttgart zum 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Für die Hausherren wird es hierbei um nicht mehr viel gehen, denn aufgrund der vergangenen beiden Punktverlust ist Tabellenführer Bayern München bis auf 10 Punkte davon geeilt.

Aus eigener Kraft kann der Rekordmeister am Samstagmittag nun die Meisterschaft sichern, weshalb am Sonntag wohl nicht mehr viel auf dem Spiel stehen wird. Dennoch wollen die Leipziger bis zum Saison-Ende die maximale Punktausbeute schaffen, um die beste Spielzeit der Vereinsgeschichte zu erzielen.

Die Gäste hingegen wussten in der laufenden Spielzeit als Aufsteiger komplett zu überzeugen, denn 4 Spieltage vor Schluss haben die Schwaben sogar noch Chancen auf eine Euro-League-Teilnahme. Aufgrund dessen werden beide Mannschaften alles geben, um die anstehende Partie zu gewinnen. Der spannende Schlagabtausch wird um 15:30 Uhr angepfiffen und live im TV auf Sky übertragen.

RB Leipzig vs. VfB Stuttgart: Die Ausgangslage

  • Form Leipzig: 8 Siege aus den vergangenen 12 Partien
  • Form Stuttgart: 4 Siege und 3 Niederlagen aus den vergangenen 9 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Leipzig der klare Favorit

Beide Mannschaften werden am kommenden Spieltag unter Druck stehen, doch insbesondere die Hausherren stehen unter Zugzwang. Seitdem Julian Nagelsmann als Hansi Flick Nachfolger ist Gespräch gebracht wurde, konnten die Leipziger kein Spiel mehr gewinnen. Nun droht die grandiose Saison aus den Händen zu gleiten, doch Sorgen müssen sich die Hausherren nicht machen. Spielerisch sind sie den meisten Bundesliga-Teams klar überlegen, weshalb sie in der heimischen Arena als klarer Favorit in das Rennen gehen. Dem Aufsteiger werden hierbei nur Außenseiter-Chancen bleiben, denn bereits das Hinspiel verloren die Schwaben mit 0:1.

RB Leipzig – maximale Punktausbeute das Ziel

Die Mannschaft von Julian Nagelsmann spielt in der laufenden Spielzeit groß auf und steuert derzeit die beste Saison der Vereinsgeschichte an. In der Liga stehen die Chancen auf einen neuen Punkterekord immens gut, während die Sachsen auch noch im DFB-Pokal vertreten sind. Aufgrund des Ausscheidens des Rekordmeisters stehen die Chancen für einen Leipziger Sieg immens gut, denn letzten Endes wird der Titel entweder bei den Hausherren oder Borussia Dortmund landen.

Aufgrund der spielerischen Leistungen in der laufenden Spielzeit ist die Favoritenrolle jedenfalls klar definiert, denn nach 30 Spieltagen konnten sich die Sachsen als klare Nr. 2 Deutschlands etablieren. Borussia Dortmund hat aktuell satte 12 Punkte Rückstand auf den Tabellen-2., während sie bislang eine Partie weniger absolviert haben. Nachdem es zuletzt 2 bittere Punktverluste gegen die TSG Hoffenheim (0:0) und den 1. FC Köln (2:1) gab, muss die Nagelsmann-Elf nun zur Sieges-Straße zurückfinden. Spielerisch und Chancen technisch waren sie immer überlegen, doch letzten Endes müssen die Sachsen ihre guten Tor-Chancen auch verwerten.

Stuttgart – Punktgewinn das klare Ziel

Das Team von Pellegrino Matarazzo weiß in der laufenden Spielzeit als beste Aufsteiger zu überzeugen, denn hiermit hätte vor Saison-Beginn wohl niemand gerechnet. 4 Spieltage vor Schluss mischen die Schwaben noch um die internationalen Ränge mit, auch wenn der Matarazzo-Elf nur Außenseiter-Chancen bleiben.

Dies unterstreicht die starken Leistungen des schwäbischen Traditionsvereins, weshalb sie auch gegen zuletzt strauchelnde Leipziger den Sieg einfahren wollen. Sasa Kalajdzic (14 Tore) benötigt hierfür seinen besten Tag, denn Stürmer-Kollege Silas Wamangituka wird bis zum Saison-Ende nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Leistungen des VfBs sind unglaublich stark von der jeweiligen Tages-Form abhängig, weshalb sie gegen den Tabellen-2. ihren besten Tag benötigen. Andernfalls kann der Punktgewinn nicht gelingen.

Wett-Tipp & Prognose: RB Leipzig – VfB Stuttgart (25.04.2021)

Unser Experten Tipp für RB Leipzig vs. VfB Stuttgart lautet Sieg für die Bullen. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann ist spielerisch auf einem komplett anderen Level, weshalb in Deutschland nur die wenigsten mithalten können. In den vergangenen Wochen hatten die Schwaben Probleme gegen spielstarke Mannschaften, weshalb wir bei Neobet auf RB Leipzig als Sieger des Spiels setzen. Die Wett-Quote hierfür beträgt 1,4.

RB Leipzig – VfB Stuttgart Wett Tipps: „Bullen schießen Schwaben aus der Red Bull Arena“

Zum 31. Spieltag ist die Favoritenrolle in der Red Bull Arena klar verteilt, weshalb wir mit einer torreichen Partie rechnen. Auch die Gäste werden mit Sicherheit treffen, weshalb wir mit einer Quote von 1,6 auf beide treffen setzen. Außerdem ist ein Tor-Spektakel vorprogrammiert. Infolgedessen setzen wir bei Neobet mit einer Quote von 2,06 auf über 3,5 Treffer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × zwei =