RB Leipzig – FC Liverpool Champions League Wett-Tipp (16.02.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
Champions League RB Leipzig - FC Liverpool
Icon 16.02.2021 Icon 21:00 Uhr Beendet
In beiden Halbzeiten fällt mindestens ein Tor
1,54
Logo
Beide Teams treffen: Ja
1,52
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am Dienstag ist es soweit. In der Champions League geht’s weiter. Die ersten Hinspiele der Achtelfinal-Runde stehen auf dem Programm, sofort mit deutscher Beteiligung. Der RB Leipzig trifft auf den FC Liverpool. Jürgen Klopp kommt mit seiner Truppe aber nicht nach Deutschland. Das Match muss aufgrund der hiesigen Einreise-Beschränkungen in der Puskás Arena in Budapest ausgetragen werden. Los geht’s um 21 Uhr. Die Roten Bullen aus Sachsen wollen im „verkappten“ Heimspiel natürlich vorlegen, um im März dann mit einer guten Ausgangsposition an die Anfield Road nach Liverpool zu reisen.

RB Leipzig vs. FC Liverpool Match-Details

  • Wann: 16. Februar 2021 um 21.00 Uhr
  • Wo: Puskás Arena in Budapest
  • Liga: Champions League

RB Leipzig vs. FC Liverpool Tabelle und Head-to-Head

  • RB Leipzig Champions League: 2. Platz Gruppe H, 12 Punkte, 11:12 Tore
  • FC Liverpool Champions League: 1. Platz Gruppe D, 13 Punkte, 10:3 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 0 Siege Bullen, 0 Remis, 0 Siege Reds

Die letzten drei direkten Duelle

  • keine

Der Head-to-Head Vergleich RB Leipzig vs. FC Liverpool spielt für den Champions League Wett-Tipp keine Rolle. Die beiden Clubs stehen sich zum ersten Mal gegenüber. Die Wettprognose muss anhand anderer Parameter erfolgen.

RB Leipzig – der Formcheck

Die Vorzeichen für die Leipziger stehen nicht wirklich schlecht. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann hat sich nach dem durchwachsenen Jahresstart wieder gefangen. Die Siege gegen Leverkusen, Bochum und auf Schalke waren allesamt letztlich souverän herausgespielt. Klar ist aber, dass der FC Liverpool ein komplett anderes Kaliber ist. Den amtierenden, englischen Meister können die Bullen nicht einfach aus dem Stadion schießen.

In der Vorrunde haben sich die Sachsen in der Tabellen-Endabrechnung aber ausgerechnet gegen Manchester United durchgesetzt, die aktuell in der Premier League vor dem FC Liverpool zu finden sind. Im entscheidenden sechsten Gruppenspiel hat der Rasenball-Sportclub mit 3:2 gegen die Red Devils gewonnen. Ein gutes Omen?

Die fünf letzten Begegnungen vom RB Leipzig

  • Bundesliga: RB Leipzig vs. 1. FC Union Berlin 1:0 (0:0)
  • Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 vs. RB Leipzig 3:2 (2:2)
  • Bundesliga: RB Leipzig vs. Bayer 04 Leverkusen 1:0 (0:0)
  • DFB-Pokal: RB Leipzig vs. VfL Bochum 4:0 (2:0)
  • Bundesliga: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig 0:3 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Julian Nagelsmann muss auf fünf Spieler verzichten, die die Reise nach Budapest nicht antreten. Verletzungsbedingt werden Emil Forsberg, Benjamin Henrichs, Fabrice Hartmann, Justin Kluivert und Konrad Laimer in Sachsen bleiben.

FC Liverpool – der Formcheck

Die Titelverteidigung der Reds in der Premier League ist in weite Ferne gerückt. Die Liverpool haben sich zuletzt auf nationaler Ebene einige sehr bittere Ausrutscher geleistet. Vor allem zu Hause hat der Meister unerklärliche Punkte liegen lassen, beispielsweise beim 0:1 gegen Brighton & Hove Albion. Der Rückstand zum Tabellenführer Man City ist auf zehn Punkte angewachsen, nachdem sich die Elf von Jürgen Klopp zuletzt von den Citizens beim 1:4 in der zweiten Halbzeit hat überrollen lassen.

In der Champions League Vorrunde hat sich der FC Liverpool im Herbst schlussendlich durchgesetzt, aber nicht wirklich immer überzeugt. Das beste Beispiel sind die Begegnungen gegen Atalanta Bergamo. Nach einem 5:0 Auswärtssieg in Italien, setzte es zu Hause eine 0:2 Niederlage.

Die fünf letzten Begegnungen vom FC Liverpool

  • FA-Cup: Manchester United vs. FC Liverpool 3:2 (1:1)
  • Premier League: Tottenham Hotspur vs. FC Liverpool 1:3 (0:1)
  • Premier League: West Ham United vs. FC Liverpool 1:3 (0:0)
  • Premier League: FC Liverpool vs. Brighton & Hove Albion 0:1 (0:0)
  • Premier League: FC Liverpool vs. Manchester City 1:4 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Jürgen Klopp hat vor allem in der Innenverteidigung gewaltige Probleme. Mit Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matipfehlen die Säulen der Defensive. Verletzt sind zudem ausgerechnet der Ex-Leipziger Naby Keïta und Diogo Jota.

Der Wettquoten-Spiegel RB Leipzig vs. FC Liverpool

 In unserem Champions League Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von NEO.bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 3,40 – 3,55 – 2,04
  • Draw No Bet: 2,48– 1,48
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,65 Über und 2,24 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,52 Ja und 2,42 Nein

Unsere Champions Prognose: Ein offener Schlagabtausch in Budapest ist vorprogrammiert

Wir gehen in der Champions League Prognose von einer komplett offenen Partie aus. Die vermeintliche Favoritenrolle der Premier League Truppe sehen wir aufgrund der Ergebnisse in den zurückliegenden Tagen eher nicht. Die Roten Bullen können den Reds durchaus auf Augenhöhe begegnen. Wir rechnen mit einer torreichen Partie. Den Ausgang des Match lassen wir in der Vorhersage komplett offen. Es entscheidet die Tagesform.

Im Champions League Wett-Tipp wählen wir daher die Option „In beiden Halbzeiten fällt mindestens ein Tor“, mit einer Quote von 1,54 bei NEO.bet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


6 + 8 =