Nürnberg – VfL Osnabrück | Wett-Tipps & Quoten 14.03.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga 1. FC Nürnberg - Osnabrück
Icon 14.03.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
1. FC Nürnberg
1,82
Logo
Unter 2,5 Tore
1,76
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Max-Morlock-Stadion steht am kommenden Sonntagmittag ein 6-Punkte-Spiel im Abstiegskampf an. Der 1. FC Nürnberg empfängt vor heimischer Kulisse den VfL Osnabrück zum 25. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Die Hausherren wollen mit einem wichtigen Sieg die eigene Ausgangsposition deutlich verbessern und den Abstiegskampf endgültig verlassen. Beide Mannschaften trennen derzeit 5 Punkte, während die Gäste aktuell den Abstiegsplatz belegen. Mit einem Heim-Sieg könnte der 1. FCN den Vorsprung auf satte 8 Zähler anwachsen lassen und hätte folglich nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun. Gewinnen allerdings die Gäste, so würden diese den Relegationsplatz auf 3 Punkte an den Gastgeber heranführen. Dieses Szenario gilt es für die Franken mit aller Macht zu verhindern.  

Nürnberg vs. Osnabrück: Die Ausgangslage

  • Form Nürnberg: 2 Siege aus den letzten 5 Spielen
  • Form Osnabrück: die vergangenen 9 Partien allesamt verloren
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Nürnberg der klare Favorit

Beide Mannschaften stehen am kommenden Spieltag stark unter Druck, denn einen Punktverlust möchte sich keiner von beiden erlauben. Das Team von Robert Klauß möchte mit einer starken Leistung den Dreier einfahren und den Abstiegskampf endgültig verlassen. Aufgrund dessen werden die Gäste eine schwere Partie erwarten, denn die 10. Niederlage in Folge scheint nicht fern. Der VfL scheint derzeit ein Wunder zu benötigen, um die bittere Serie von 9 Niederlagen in Folge zu beenden.

Nürnberg –Favoritenrolle gerecht werden!

Die Mannschaft von Robert Klauß scheint das Form-Tief mittlerweile überwunden zu haben, weshalb die Nürnberger in den vergangenen Wochen 2 wichtige Siege einfahren konnten. Die Franken stehen derzeit auf dem 14. Tabellenplatz und können nun vorzeitig den Klassenerhalt besiegeln. Nachdem sie in der vergangenen Saison im Relegations-Duell ran mussten, soll der Klassenerhalt in diesem Jahr früher gesichert werden. Aufgrund dessen gilt das sichere Tabellenmittelfeld als klares Saison-Ziel der Klauß-Truppe.

Den Abwärtstrend zum Ende der Hinrunde konnten die Hausherren im Februar erfolgreich abschütteln, weshalb sie derzeit eine gute Ausgangslage im Abstiegskampf besitzen. Dennoch wird die kommende Partie wegweisend sein, denn im Falle einer Niederlage wäre der Abstiegskampf erneut akut. Die Gäste befinden sich derzeit in einer deutlichen Negativ-Serie, weshalb der Glubb vor heimischer Kulisse den Sieg einfahren möchte. Die 10. Niederlage des VfL Osnabrücks gilt als klar definiertes Ziel.

VfL Osnabrück – Wende zum Trainer-Debüt!

Das Team von Markus Feldhoff soll zu seinem Trainer-Debüt die Wende gelingen. Derzeit stehen die Gäste bei ganzen 9 Niederlagen in Folge, weshalb sich die Violets derzeit auf einem Abstiegsrang wiederfinden. Der Relegationsplatz ist für den Vorjahres-13. definitiv zu wenig, denn der sichere Klassenerhalt galt lange als Ziel. Vor Beginn des Negativ-Trends fanden sich die Gäste noch auf dem 8. Tabellenplatz wieder, doch dann war die Mannschaft von Ex-Trainer Marco Grote wie verflucht.

Mit dem neuen Chef-Trainer soll nun auch die Wende gelingen. Ein Personal-Wechsel auf dieser Position entfesselt oftmals die Energien der Spieler und gibt der Mannschaft einen positiven Aufschwung. Diesen gilt es gegen den 1. FC Nürnberg nun zu nutzen, um die 10. Niederlage in Serie abzuwenden. Den Gästen bleibt zwar nur die Rolle des Underdogs, doch die Motivation auf einen Punktgewinn ist größer denn je.

Wett-Tipp & Prognose: Nürnberg– VfL Osnabrück (14.03.2021)

Unser Experten Tipp für Nürnberg vs. Osnabrück lautet Sieg für den FCN. Die Mannschaft von Robert Klauß konnten in den letzten Wochen einen deutlichen Aufwind verzeichnen, während die Gäste sich in einer langen Negativ-Serie befinden. Spielerisch sind die Hausherren zudem deutlich überlegen, weshalb sie vor heimischer Kulisse ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Wir wetten folglich auf den 1. FC Nürnberg als Sieger des Spiels. Bei 20bet erhalten wir hierfür eine Wett-Quote von 1,82.

Nürnberg– VfL Osnabrück Tipp: „FCN sagt bei Feldhoff-Debüt Adios zum Abstiegskampf“

Die Favoritenrolle ist am kommenden Wochenende klar verteilt, weshalb der 1. FCN die spielbestimmende Mannschaft sein wird. Nichtsdestotrotz rechnen wir mit nur wenigen Toren, weshalb wir auf unter 2,5 Tore setzen. Die Neobet-Quote liegt hierfür bei 1,76. Außerdem rechnen wir nicht damit, dass Osnabrück einen Treffer erzielen wird. Wir setzen bei beide treffen auf nein und erhalten hierfür eine Gewinn-Quote von 1,88.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


9 + neun =