Nürnberg – SC Paderborn | Wett-Tipps & Quoten (04.04.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga FC Nürnberg - SC Paderborn
Icon 04.04.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
Unentschieden
3.25
Logo
Beide Treffen auf ja
1.66
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Max-Morlock-Stadion steht den Hausherren am kommenden Sonntagmittag eine schwierige Partie bevor. Der 1. FC Nürnberg empfängt zuhause den SC Paderborn zum 27. Spieltag der 2. Bundesliga. Beide Mannschaften wollen hierbei die anstehende Partie für sich entscheiden, doch unter Druck stehen insbesondere die Hausherren.

Der 1. FCN belegt derzeit mit 29 Zählern den 14. Tabellenplatz. Der Relegationsplatz ist mit 23 Punkten nicht weit entfernt, weshalb das Team von Robert Klauß einen wichtigen Schritt in Richtung sicheren Klassenerhalt gehen möchte. Die Gäste hingegen befinden sich aktuell in einer stark durchwachsenen Verfassung und finden sich seit kurzem in der unteren Tabellenhälfte wieder. Mit einem Auswärts-Sieg für den Aufsteiger soll die Rückkehr zur oberen Hälfte gelingen. Die Begegnung wird um 13:30 Uhr angepfiffen und als Einzelspiel oder auch in der Konferenz live auf Sky übertragen.

Nürnberg vs. SC Paderborn: Die Ausgangslage

  • Form Nürnberg: 1 Sieg und 1 Niederlage aus den letzten 5 Spielen
  • Form Paderborn: 2 Siege und 2 Niederlagen aus den letzten 5 Spielen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist der SCP hauchzarter Favorit

Beide Mannschaften stehen vor einer wichtigen Begegnung. Der Gastgeber möchte mit einem Sieg endgültig den Abstiegskampf verlassen und zum sicheren Tabellenmittelfeld vorrücken. Die Gäste hingegen bleiben bislang weit hinter ihren Erwartungen. Der direkte Wiederaufstieg wurde bei weitem verpasst. Nichtsdestotrotz wollen sich die Ostwestfalen dennoch als Top-Mannschaft präsentieren und einen guten Eindruck im Saison-Endspurt hinterlassen. Es wird mit Sicherheit ein spannender Schlagabtausch.

Nürnberg –Heim-Sieg soll her

Die Mannschaft von Robert Klauß spielt bislang eine passable Saison und kommt ihrem Ziel Klassenerhalt immer näher. Mittlerweile konnte der 1. FCN wichtige Siege einfahren und Abstand zu den Abstiegsrängen gewinnen. 6 Punkte Vorsprung sind zwar solide, doch bei 8 verbleibenden Spieltagen alles andere als sicher. Aufgrund dessen möchte die Klauß-Truppe die kommenden Spiele gewinnen und somit auch sich selbst belohnen. Taktisch gab es bereits eine deutliche Steigerung, weshalb es zum positiven Aufwärtstrend der letzten Wochen kam.

Allerdings müssen die Nürnberger von nun an auch ihre Spiele gewinnen. Gegen Braunschweig (0:0), Osnabrück (1:1) und Greuther Fürth (2:2) gab es zuletzt 3 Unentschieden in 4 Partien. Insbesondere gegen Abstiegskandidaten muss die Punktausbeute deutlich besser ausfallen, um auch der spielerischen Dominanz gerecht zu werden. Gegen den Aufsteiger wird es mit Sicherheit keine einfache Partie, weshalb eine gute Chancenverwertung durchaus ratsam für die Klauß-Truppe ist.

SC Paderborn – Rückkehr zur oberen Tabellen-Hälfte

Das Team von Steffen Baumgart spielt bislang eine äußerst durchwachsene Saison und konnte den eigenen Zielen nicht gerecht werden. Der direkte Wieder-Aufstieg musste bereits früh abgehakt werden, weshalb sich der SC derzeit nur auf dem 10. Tabellenplatz wiederfindet. Qualitativ zählen die Ostwestfalen zu den Top-Mannschaften, doch die Konstanz ist das größte Manko der Baumgart-Elf.

Auch die Blau-Schwarzen haben immer wieder Probleme damit, Spiele letzten Endes für sich zu entscheiden. Die Baumgart-Elf kommt mittlerweile auf ganze 8 Unentschieden aus 26 Partien. 9 Niederlagen sind ebenfalls deutlich zu viel, weshalb die Ostwestfalen ihrer Rolle als Aufstiegs-Anwärter nicht gerecht werden konnten. Zuletzt gab es nur 2 Niederlagen aus den vergangenen 7 Spielen, doch 2 Siege sind auf der anderen Seite ebenfalls zu wenig. Zum Saison-Endspurt möchte die Mannschaft von Steffen Baumgart nochmal begeistern und sich

Wett-Tipp & Prognose: Nürnberg– SC Paderborn (04.04.2021)

Unser Experten Tipp für Nürnberg vs. Paderborn lautet Unentschieden. Beide Mannschaften befinden sich aktuell nicht in bester Verfassung und hatten in den letzten Wochen Probleme überlegene Spiele für sich zu entscheiden. Die Buchmacher selbst sehen keinen erkennbaren Favoriten, weshalb auch wir bei Sieger der Partie auf Unentschieden wetten. Bei Neobet erhalten wir hierfür eine Gewinn-Quote von 3,25.

Nürnberg– SC Paderborn Wett Tipps: „Torreiches Unentschieden in spannendem Schlagabtausch zwischen FCN und SCP

Beide Mannschaften wollen die anstehende Partie gewinnen, weshalb ein Schlagabtausch auf Augenhöhe vorprogrammiert ist. Wir rechnen mit einer torreichen Partie und setzen mit einer Quote von 3,1 auf über 3,5 Tore. Außerdem rechnen wir mit Toren auf beiden Seiten. Aufgrund dessen wetten wir auf beide treffen. Hierfür liegt die Neobet Gewinn-Quote bei 1,66.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


9 + sechzehn =