Nürnberg – Jahn Regensburg Wett-Tipps & Quoten 27.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Nürnberg - Jahn Regensburg
Icon 27.01.2021 Icon 20:30 Uhr Beendet
Nürnberg
2,06
Logo
Über 3,5 Tore
2,94
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Mittwochabend steht im Max-Morlock-Stadion eine Partie zweier Tabellen-Nachbarn an. Der 12. empfängt den 13. zum 18. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Der 1. FC Nürnberg gegen Jahn Regensburg. Beide Mannschaften stehen derzeit bei 20 Zählern und sind mit dem Hinrunden-Ergebnis nicht voll zufrieden. Mit dem Abstiegskampf wollten beide nichts zu tun haben, was bislang mit je 5 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz gut gelang. Dennoch möchten beide Mannschaften gut in die Rückrunde starten, den Auftakt für sich entscheiden und den Gegner hinter sich lassen. Die Partie wird um 20:30 Uhr angepfiffen und live bei Sky als Einzelspiel übertragen.  

Nürnberg vs. Jahn Regensburg: Die Ausgangslage

  • Form Nürnberg: Zuletzt 4 Spiele ohne Sieg
  • Form Regensburg: Nur 1 Sieg aus den vergangenen 7 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Nürnberg klarer Favorit auf einen Sieg

Beide Teams wollen am Mittwochabend gewinnen, doch der Druck ist auf Seiten der Nürnberger besonders hoch. Nachdem sie zuletzt 3 bittere Niederlagen einstecken mussten, stehen die Frank in der Bringschuld. Das Ziel lautet das obere Tabellenmittelfeld, weshalb möglichst eine Sieges-Serie gestartet werden soll. Tabellen-Nachbar Jahn Regensburg ist hierfür der perfekte Gegner, denn somit könnten sie einen wichtigen Schritt in Richtung Tabellenmittelfeld gehen. Dieses ist mit 25 Zählern nur 5 Punkte entfernt. Auch die Gäste sehen die Bedeutung im Nachbar-Duell, weshalb der Jahn sein Bestes geben wird. 

Nürnberg –Punkteausbeute soll in der Rückrunde deutlich gesteigert werden

Die Mannschaft von Robert Klauß spielt derzeit eine äußerst durchwachsene Saison, konnte die Hinrunde dennoch auf de, 12. Tabellenplatz abschließen. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt 5 sichere Zähler, während der direkte Abstiegsrang 6 Punkte entfernt liegt. In der vergangenen Saison entgingen sie dem Abstieg nur knapp, indem sie Ingolstadt im Relegations-Duell besiegten. Bislang kommen die Nürnberger erst auf 5 Siege, weshalb die Punktausbeute bislang bescheiden ausfällt. Zur Rückrunde sollen mindestens 25 Punkte gesammelt werden, weshalb sie mit einem Sieg am 18. Spieltag planen.

Die Klauß-Truppe ist derzeit in keiner guten Form, doch steht auch nicht total neben sich. Die Gegner der vergangenen Wochen waren mit Heidenheim, Tabellenführer Hamburg, Tabellen-Zweiter Bochum und auch Hannover 96 nicht einfach. Gegen den Tabellenführer konnten die Franken sogar ein Unentschieden erkämpfen, während sie gegen schwächere Gegner meist einen souveränen Sieg einfahren konnten. Vor heimischer Kulisse muss der 1. FCN nun seiner Favoritenrolle gerecht werden.

Jahn Regensburg – Punktgewinn das Ziel im Nachbar-Duell

Jahn RegensburgDas Team von Mersad Selimbegovic spielt bislang eine passable Saison und hat mit dem Abstiegskampf noch nichts am Hut. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt solide 5 Punkte, weshalb sie derzeit noch nicht unter Druck stehen. Das Ziel lautet allerdings sicheres Tabellenmittelfeld und ausreichend Abstand zu den Abstiegsrängen. Nach starkem Auftritt zum Saisonstart sprachen bereits einige vom Aufstiegskampf, doch dieses Wunschdenken wurde schnell in die Schranken gewiesen. Aus den ersten 5 Partien mussten sie keine Niederlage hinnehmen, während sie insgesamt 9 Zähler sammeln konnten.

Allerdings kam es seither zu einem starken Leistungseinbruch, insbesondere gegen spielstärkere Gegner. In den vergangenen 7 Spielen gab es lediglich einen Sieg gegen den abstiegsgefährdeten SV Sandhausen. Dies macht nicht gerade Mut, weshalb die Gäste als klarer Außenseiter ins Rennen gehen werden. Die Franken werden die spielbestimmende Mannschaft sein, weshalb der Schlüssel zum Erfolg in den Kontersituation liegen wird. Diese muss die Selimbegovic-Elf gut ausspielen und ihre wenigen Chancen nutzen. Andernfalls wird es schwierig mit dem Punktgewinn im Max-Morlock-Stadion.

Wett-Tipp & Prognose: Nürnberg– Jahn Regensburg (27.01.2021)

Unser Experten Tipp für Nürnberg vs. Jahn Regensburg lautet Sieg für den Club. Die Klauß-Elf ist in deutlich besserer Form und spielerisch die überlegene Mannschaft. Aus diesem Grund erwartet den Jahn eine schwierige Begegnung. Beide Teams mussten zudem viele Gegentore in den letzten Wochen hinnehmen, weshalb eine torreiche Partie schon vorprogrammiert ist. Allerdings rechnen wir damit, dass diese deutlich zu Gunsten der Nürnberger ausfällt. Wir wetten auf den 1. FC Nürnberg als Sieger des Spiels. Sie Neobet Wett-Quote beträgt hierfür 2,06.

Nürnberg– Jahn Regensburg Wett Tipp: „Nürnberg entscheidet Tabellen-Duell für sich“

Beide Teams werden versuchen die Partie zu gewinnen und deshalb offensiv agieren. Es wird zu vielen Toren auf beiden Seiten kommen, weshalb wir auf über 3,5 Tore setzen. Die Neobet Gewinn-Quote beträgt 2,94. Zudem rechnen wir damit, dass beide Teams treffen werden. Auch hierauf werden wir mit einer Wett-Quote von 1,66 setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn − 6 =