Newcastle United– Arsenal London | Wett-Tipps & Quoten (02.05.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
Premier League Newcastle United - Arsenal London
Icon 02.05.2021 Icon 15:00 Uhr Beendet
Sieg Arsenal
1.86
Logo
über 3.5 Tore
2.74
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im St James‘ Park steht den Magpies am kommenden Sonntagmittag die nächste schwierige Aufgabe an. Newcastle United empfängt vor heimischer Kulisse den FC Arsenal zum 34. Spieltag der englischen Premier League.

Die Hausherren werden hierbei ohne Druck auflaufen können, denn trotz schlechter Platzierung ist der Abstiegskampf nicht mehr akut. Derzeit verweilen die Hausherren mit 36 Zählern auf dem 16. Tabellenplatz und haben satte 9 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang. Angesichts der 5 verbleibenden Spiele gilt der Klassenerhalt praktisch als besiegelt.

Die Gäste hingegen blieben in der laufenden Spielzeit weit hinter ihren Erwartungen und haben erneut keine Chance auf einen europäischen Startplatz. Nichtsdestotrotz steht die Arteta-Elf unter Zugzwang, denn andernfalls muss womöglich der spanische Chef-Trainer bald seinen platz räumen. Die Begegnung wird um 15:00 Uhr angepfiffen und live im TV auf Sky übertragen.

Newcastle United vs. Arsenal London: Die Ausgangslage

  • Form Newcastle: Nur 1 Niederlage aus den vergangenen 8 Partien (2 Siege)
  • Form Arsenal: Nur 1 Sieg aus den vergangenen 5 Liga-Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Arsenal haushoher Favorit

Während die Magies am kommenden Sonntag nichts zu verlieren haben, müssen die Gäste ihrer deutlichen Favoritenrolle gerecht werden. Einfach wird die Aufgabe allerdings nicht, denn aktuell befinden sich die Gunners nicht in bester Verfassung. Aus den vergangenen 7 Partien konnten die Londoner nur 2 Siege einfahren, was für eine Top-Mannschaft deutlich zu wenig ist. Über den nationalen Wettbewerb werden sich die Gäste erneut nicht mehr für Europa qualifizieren, weshalb Mikel Arteta mit Sicherheit um seinen Platz bangen muss.

Newcastle United – Unentschieden das Mindest-Ziel

Die Mannschaft von Steve Bruce konnten ihren Erwartungen in der laufenden Spielzeit nicht gerecht werden. Der Vorjahres-13. wollte sich erneut einen Platz im sicheren Tabellenmittelfeld ergattern oder gar in der oberen Tabellen-Hälfte landen. Angesichts der mickrigen Punktausbeute fanden sich die Magpies allerdings beim Abstiegskampf wieder, doch dieser ist seit einiger Zeit nicht mehr akut.

Aufgrund der starken Leistungen der letzten Wochen und Monate konnte die Bruce-Elf wichtige Schritt in Richtung Klassenerhalt unternehmen. In den vergangenen 8 Partien gab es nur eine Niederlage für den Gastgeber, während auf der anderen Seite 2 Siege eingefahren werden konnten. Nichtsdestotrotz war dies völlig ausreichend, um das Polster auf die Abstiegsränge immer weiter auszubauen. Die 9 Punkte Vorsprung werden sich die Magpies nicht mehr nehmen lassen, weshalb sie ohne Druck den Punktgewinn gegen schwache Gunners anpeilen werden.

Arsenal London – Der Favoritenrolle gerecht werden

Die Mannschaft von Mikel Arteta bleibt auch in der laufenden Spielzeit weit hinter ihren Erwartungen, denn rein tabellarisch konnten sie sich in den vergangenen beiden Jahren nicht als Top-Team Englands etablieren. In der vergangenen Spielzeit landeten die Gunners nur auf dem 8. Tabellenplatz und verpassten somit die tabellarische Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb. Zum Glück der Gunners konnten diese sich den Pokal-Sieg sichern und sich somit für die Europa League qualifizieren.

In der laufenden Spielzeit finden sich die Gäste sogar nur auf dem 10. Tabellenplatz wieder, während sich Aufsteiger Leeds mit einem Punkt Vorsprung auf Rang 9 einreiht. Folge dessen stehen die Gunners stark unter Zugzwang, denn dieses Jahr droht erneut der Super-Gau. Aus dem Pokal-Wettbewerb ist der Londoner Klub bereits seit der 4. Runde gegen den FC Southampton ausgeschieden. Nun bleibt nur noch die Hoffnung auf den EL-Sieg, denn dort stehen die Gäste derzeit im Halbfinale. Nichtsdestotrotz muss auch in der Liga ein starker Saison-Endspurt hingelegt werden, denn ansonsten könnte das Projekt Mikel Arteta bald ein Ende finden.

Wett-Tipp & Prognose: Newcastle United– Arsenal London (02.05.2021)

Unser Experten Tipp für Newcastle United vs. Arsenal London lautet Sieg für die Gunners. Die Gäste sind spielerisch als auch qualitativ deutlich überlegen, weshalb sie als klarer Favorit in die anstehende Partie gehen werden. Die Magpies wussten in den letzten Wochen zwar gegen Top-Teams zu überzeugen, doch wir sehen die Arteta-Elf als deutlichen Favoriten. Aufgrund dessen wetten wir bei Neobet auf den FC Arsenal London als Sieger der Partie. Hierfür liegt die Wett-Quote bei 1,86.

Newcastle United– Arsenal London Wett Tipps: „Gunners gewinnen umkämpfte Partie knapp“

Zum 34 Spieltag steht im St James Park ein interessanter Schlagabtausch an. Beide Teams werden ihre besten Leistungen zeigen, weshalb wir mit Treffern auf beiden Seiten rechnen. Hierfür liegt die Neobet-Quote bei 1,64. Angesichts der vergangenen Partien gilt ein torreiches Spiel aus vorprogrammiert, weshalb wir mit einer Wett-Quote von 2,74 auf über 3,5 Tore setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 × 4 =