Manchester City – Borussia Dortmund | Wett Tipps & Quoten (06.4.21)

Teamlogo VS. Logo
Champions League 2020-21 Manchester City - Borussia Dortmund
Icon 06.04.2021 Icon 21:00 Uhr Beendet
Tore über 2.5
1.55
Logo
Manchester City
1.45
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Champions League Viertelfinale kommt es für den BVB knüppeldick. Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic muss gegen die wohl beste europäische Club-Mannschaft ran. Am Dienstagabend rollt der Ball im Hinspiel ab 21 Uhr im „Etihad Stadium“. Manchester City trifft auf Borussia Dortmund.

Zur Favoritenrolle der Citizens müssen keine Worte verloren werden. Für die Schwarz-Gelben aus der Bundesliga wird’s lediglich darum gehen, ein Ergebnis zu erarbeiten, welches theoretische Chancen für das Rückspiel in der kommenden Woche offenhält.

Manchester City vs. Borussia Dortmund Match-Details

  • Wann: 06. April 2021 um 21.00 Uhr
  • Wo: Etihad Stadium in Manchester
  • Liga: Champions League

Manchester City vs. Borussia Dortmund Tabelle und Head-to-Head

  • Manchester City Champions League: Achtelfinale 2:0 zu Hause und 2:0 auswärts gegen Borussia Mönchengladbach
  • Borussia Dortmund Champions League: Achtelfinale 2:2 zu Hause und 3:2 auswärts gegen den FC Sevilla
  • Head-to-Head Vergleich: 0 Siege ManCity, 1 Remis, 2 Siege BVB

Die letzten drei direkten Duelle

  • 03.10.2012: Manchester City vs. Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
  • 04.12.2012: Borussia Dortmund vs. Manchester City 1:0 (0:0)
  • 21.07.2018: Manchester City vs. Borussia Dortmund 0:1 (0:1)

Der Head-to-Head Vergleich kann bei der Champions League Prognose mehr oder weniger vernachlässigt werden. Die beiden Mannschaften haben bisher nur drei Mal gegeneinander gespielt. Das Match 2018 kann komplett außen vor gelassen werden, da es sich hierbei lediglich um ein Testspiel gehandelt hat.

In der Königsklasse sind die Teams 2012 in der Gruppenphase aufeinander getroffen. Damals waren die Leistungsverhältnisse noch komplett anders. Mit einem erneuten Unentschieden im „Etihad Stadium“ könnte der BVB aber sehr, sehr gut leben. Gibt’s für die Borussia am Dienstag das Traum-Ergebnis?

Manchester City – der Formcheck

Kaum, wenn man die Leistungen von Manchester City in den zurückliegenden Wochen und Monaten betrachtet. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola marschiert von Erfolg zu Erfolg. Nur in ganz wenigen Begegnungen haben die Citizens eine „schöpferische Kreativpause eingelegt. In der Premier League ist der Titel ManCity kaum noch zu nehmen, es sei denn die Hellblauen brechen in den kommenden Wochen komplett ein.

Im Achtelfinale hat Manchester City bereits eine Bundesliga Borussia eliminiert. Gegen die Fohlen aus Gladbach hat letztlich zwei Mal der Schongang genügt, um sich mühelos mit 2:0 und 2:0 durchzusetzen. Klare Sache, der Gastgeber will auch gegen die zweite Borussia im Hinspiel mindestens zwei Treffer vorlegen.

Die fünf letzten Begegnungen von Manchester City

  • Premier League: Manchester City vs. Manchester United 0:2 (0:1)
  • Premier League: Manchester City vs. FC Southampton 5:2 (3:1)
  • Premier League: FC Fulham vs. Manchester United 0:3 (0:0)
  • Champions League: Manchester City vs. Borussia Mönchengladbach 2:0 (2:0)
  • Premier League: FC Everton vs. Manchester City 0:2 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Wirkliche Personalprobleme gibt’s beim Gastgeber nicht. Nicht im Kader stehen lediglich Philippe Sandler und Nathan Aké.

Borussia Dortmund – der Formcheck

Borussia Dortmund steht in der Bundesliga unter gewaltigem Druck. Der erneute Einzug in die Königsklasse ist mehr als gefährdet. Für den aktuell Fünften der Tabelle werden noch schwierige Wochen bevorstehen.

Im Champions League Achtelfinale hat der BVB indes zwei Mal überzeugt. Mit dem 3:2 Auswärtssieg beim FC Sevilla hat das Team bereits im Hinspiel die richtigen Weichen gestellt. Zu Hause hat dann schlussendlich ein 2:2 gegen die Spanier genügt, um in die Runde der letzten Acht vorzudringen.

Die fünf letzten Begegnungen von Borussia Dortmund

  • DFB-Pokal: Borussia Mönchengladbach vs. Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
  • Bundesliga: FC Bayern München vs. Borussia Dortmund 4:2 (2:2)
  • Champions League: Borussia Dortmund vs. FC Sevilla 2:2 (1:0)
  • Bundesliga: Borussia Dortmund vs. Hertha BSC 2:0 (0:0)
  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. Borussia Dortmund 2:2 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim BVB waren zuletzt Marco Reus, Jadon Sancho und Youssoufa Moukoko angeschlagen, die am Dienstag aber mit Sicherheit dabei sein werden. Fehlen werden indes weiterhin Axel Witsel, Marcel Schmelzer und Dan-Axel Zagadou.

Der Wettquoten-Spiegel Manchester City vs. Borussia Dortmund

In unserem Champions League Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Neobet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,45 – 4,80 – 7,00
  • Draw No Bet: 1,17 – 5,00
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,55 Über und 2,50 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,70 Ja und 2,10 Nein

Unsere Champions Prognose: Die Aufgabe gegen die Citizens kann der BVB nicht bewältigen

Selbst die härtesten Borussen-Fans werden kaum an ein Weiterkommen gegen Manchester City glauben. Wir tun es ebenfalls nicht. Die Citizens werden bereits im Hinspiel klar zeigen, wer der Herr im Hause ist. Fußballerisch ist Manchester City momentan tatsächlich mit Abstand die beste Mannschaft in Europa. Mit dem Blick aufs Viertelfinale wird vermutlich bereits eine Vorentscheidung fallen.

Im Champions League Wett-Tipp entscheiden wir uns für die Kombo-Wette „Heimsieg und Tore Über 2,5“, mit einer Quote von 1,80 bei Neobet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


16 + neun =