Aktuelle Wett Tipps

Langzeitwette & Wettquoten: Wer gewinnt die Champions League 2023?

Wer gewinnt die Champions League in der Saison 2022/2023? Es ist noch nicht lange her, dass sich Real Madrid in der Königsklasse mal wieder die Krone aufgesetzt hat – da steht die neue Saison auch schon in den Startlöchern. Kann Real erneut um den Titel mitspielen? Oder ist diesmal wieder ein Top-Club aus der englischen Premier League dran? Liverpools Trainer Jürgen Klopp hat den eigenen Fans bereits versprochen, dass die Reds auch 2023 wieder im Endspiel der Champions League stehen werden. Wer bereits jetzt eine entsprechende Langzeitwette platziert, kann sich die absolut besten Wettquoten sichern. Wir haben uns schon mal einen Überblick verschafft.

Die neue Saison steht in den Startlöchern. Fast alle Topclubs Europas starten in die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit. Das gilt natürlich auch für die Mannschaften, die sich für die UEFA Champions League qualifizieren konnten. Doch derzeit stehen noch gar nicht alle Teilnehmer der Gruppenphase fest, die am 6. September 2022 beginnt.

Sechs von 32 Startplätzen sind noch zu vergeben. Nach der Qualifikation im August werden die acht Gruppen zugelost, dann steht auch fest, auf wen die deutschen Vertreter FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen treffen.

Erstmals fünf deutsche Teams in der Champions League

Für die deutschen Clubs ist es das erste Mal in der Geschichte dieses prestigeträchtigen Turniers, das fünf Mannschaften aus der Bundesliga sicher in der Gruppenphase vertreten sind. Doch werden sie diese es auch bis in die K.O.-Runde schaffen?

Das große Finale der Königsklasse soll jedenfalls mit oder ohne deutsche Beteiligung am 10. Juni 2023 ausgetragen werden. Schon jetzt kann bei dem Wettanbieter Betonic auf den kommenden Champions League-Sieger und den Nachfolger von Real Madrid getippt werden.

Überraschenderweise sind die Königlichen nämlich nicht der Favorit am Wettmarkt. Ganz 13,00 winken, wenn Real Madrid es schaffen sollte, den Titel zu verteidigen.

Manchester City: Wieder mal der große Favorit

Favorisiert wird derzeit Manchester City. Die Mannschaft von Pep Guardiloa ist der amtierende englische Meister und damit sicher zu recht ganz oben an der Spitze des Wettmarktes.

Die Teams aus der Premier League scheinen sowieso das Maß aller Dinge zu sein, denn mit dem FC Liverpool wird ebenfalls eine Mannschaft von der Insel für den zweiten Favoriten auf den Sieg in der Königsklasse gehalten.

Die Citiziens, die in der letzten Ausgabe der Champions League im Halbfinale gegen Real Madrid ausschieden, können für eine Quote von 3,80 getippt werden. Jürgen Klopp führte seinen FC Liverpool bis ins Finale, das macht die Reds auch 22/23 zu einem heißen Kandidaten auf den Sieg. Aktuell liegt die Quote bei 5,50.

Paris Saint-Germain und Bayern München bei den Wettanbietern vorne dabei

Nach den beiden Premiere League-Clubs folgt der französische Meister Paris Saint-Germain. Obwohl die Mannschaft von Trainer Mauricio Pochettino in der vergangenen Spielzeit nicht über das Achtelfinale hinauskam, gehört Paris mit einer Quote von 6,50 zum engsten Favoritenkreis.

Nur knapp dahinter folgt dann der erste deutsche Club und das ist wenig überraschend der FC Bayern München. Unter Coach Julian Nagelsmann gelang dem deutschen Rekordmeister im letzten Jahr der Einzug ins Viertelfinale. Dort schieden die Bayern allerdings gegen Villareal aus. Getippt werden kann zu einer Quote von 8,00.

Eintracht Frankfurt ist einer der größten Außenseiter

Die anderen deutschen Vertreter werden demnach eher als Außenseiter gezählt. Am stärksten wird noch Borussia Dortmund eingeschätzt, denn auf den BVB gibt es bei Betonic eine Quote von 41,00.

Darauf folgt RB Leipzig mit 51,00 und Bayer 04 Leverkusen mit einer Quote von sage und schreibe 151,00. Die Frankfurter Eintracht, die sich über den Sieg in der UEFA Europa League für die Königsklasse qualifizierte, zählt mit einer Quote von 251,00 zu den längsten Underdogs am Wettmarkt.

Unsere Prognose: ManCity ist endlich an der Reihe

Es hat schon fast etwas Tragisches, wie Pep Guardiola Jahr für Jahr mit der vermeintlich besten Mannschaft der Welt in der Champions League immer wieder scheitert. Aber es bleibt dabei: Auf dem Papier ist der englische Meister der Top-Favorit – auch bei den Buchmachern.

Wir setzen daraus, dass City aus den Fehlern der letzten Jahre gelernt hat. Diesmal führt der Gewinn der Königsklasse nur über das Guardiola-Team, das mit Erling Haaland vielleicht die entscheidende Verstärkung dazu gewonnen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn + 12 =

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Union Berlin52017
2Borussia Dortmund50215
3SC Freiburg42114
4TSG 1899 Hoffenheim41213
5Bayern Munich33112
6Borussia Mönchengladbach33112
7Eintracht Frankfurt32211
8Mainz32211
9FC Cologne24110
10Werder Bremen2329
11Augsburg 19073049
12RB Leipzig2238
13Hertha Berlin1336
14Schalke 041336
15Bayer 04 Leverkusen1245
16Stuttgart0525
17Wolfsburg1245
18VFL Bochum0161
Bundesliga Spielplan
30/09/2022
Bayern Munich20:30Bayer 04 Leverkusen
01/10/2022
RB Leipzig15:30VFL Bochum
SC Freiburg15:30Mainz
FC Cologne15:30Borussia Dortmund
Eintracht Frankfurt15:30Union Berlin
Wolfsburg15:30Stuttgart
Werder Bremen18:30Borussia Mönchengladbach
02/10/2022
Hertha Berlin15:30TSG 1899 Hoffenheim
Schalke 0417:30Augsburg 1907
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de