Hertha BSC – Werder Bremen Wett Tipps & Quoten (23.01.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga Hertha BSC Berlin - Werder Bremen
Icon 23.01.2021 Icon 18:30 Uhr Beendet
Doppelte Chance X2 – Unentschieden oder Auswärtssieg
1,75
Logo
Unter 2,5 Tore
1,75
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Die Devise heißt – Siegen oder Fliegen. Für Bruno Labbadia scheinen in der Hauptstadt die Lichter endgültig ausgehen. Gibt’s am Samstagabend für den Coach keine drei Punkte, dürfte die Labbadia Ära in Berlin zu Ende sein. Das Trainer-Endspiel beginnt um 18.30 Uhr im „Olympiastadion“. Hertha BSC hat die Elf vom SV Werder Bremen zu Gast, der sich zuletzt in einer aufsteigenden Verfassung gezeigt hat. Sollte Labbadia seine Koffer packen müssen, könnte es gleichzeitig Manager Michael Preetz erwischen, der seit Jahren den Hauptstadtclub nicht in die gewünschte Erfolgsspur gebracht hat.

Hertha BSC vs. SV Werder Bremen Match-Details

  • Wann: 23. Januar 2021 um 18.30 Uhr
  • Wo: Olympiastadion
  • Liga: Bundesliga

Hertha BSC vs. SV Werder Bremen Tabelle und Head-to-Head

  • Hertha BSC Bundesliga: 14. Platz, 17 Punkte, 23:28 Tore
  • SV Werder Bremen Bundesliga: 13. Platz, 18 Punkte, 19:25 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 21 Siege Hertha, 21 Remis, 43 Siege Werder

Die letzten drei direkten Duelle

  • 19.10.2019: SV Werder Bremen vs. Hertha BSC 1:1 (1:0)
  • 07.03.2020: Hertha BSC vs. SV Werder Bremen 2:2 (1:2)
  • 19.09.2020: SV Werder Bremen vs. Hertha BSC 1:4 (0:2)

Die Berliner Fans werden wehmütig und vielleicht etwas hoffnungsfroh auf den Saisonstart zurückblicken. Im September hat die Hertha das Hinspiel in Bremen klar und deutlich mit 4:1 gewonnen. Trotzdem ist der Head-to-Head Vergleich bei richtiger Betrachtung kein Hinweis auf den Berliner Sieg, im Gegenteil. Die Alte Dame hat sechs Mal in Folge (fünf Unentschieden und eine Niederlage) zu Hause gegen Bremen nicht gewonnen. Die zurückliegenden drei Partien endeten jeweils mit einer Punkteteilung. Für Bruno Labbadia dürfte ein Zähler am Samstagabend zu wenig sein.

Hertha BSC – der Formcheck 

Kämpfen die Spieler für ihren Coach? Das Match wird es zeigen. Die statistischen Details zur Berliner Form lassen indes Schlimmes erahnen. Hertha BSC hat aus den zurückliegenden sieben Punktspielen nur einen Dreier geholt. Zuletzt ist die Elf in drei Begegnungen in Folge ohne eigenen Treffer geblieben.

Das Match am Dienstagabend gegen die TSG 1899 Hoffenheim war symptomatisch. Die Berliner haben frühzeitig einen Elfmeter verschossen und im Anschluss wieder einmal jegliches Selbstvertrauen verloren. Erreicht der Coach seine Spieler noch? Gibt’s gegen Bremen eine Initialzündung?

Die fünf letzten Begegnungen von Hertha BSC

  • Bundesliga: SC Freiburg vs. Hertha BSC 4:1 (1:0)
  • Bundesliga: Hertha BSC vs. FC Schalke 04 3:0 (1:0)
  • Bundesliga: Arminia Bielefeld vs. Hertha BSC 1:0 (0:0)
  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. Hertha BSC 0:0
  • Bundesliga: Hertha BSC vs. TSG 1899 Hoffenheim 0:3 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Verzichten muss der Trainer auf seinen Kapitän. Dedryck Boyata muss verletzungsbedingt passen, ebenso wie Marvin Plattenhardt, Márton Dárdai, Javairô Dilrosun und Eduard Löwen.

SV Werder Bremen – der Formcheck

Die Bremer haben den Jahres-Start zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin verhauen, sich aber im Anschluss stetig gesteigert. Aktuell spielt der SV Werder mitnichten wie eine Elf aus dem unteren Tabellendrittel. Extrem wichtig für die Psyche war der 2:0 Heimdreier gegen Augsburg.

Am Dienstag hat die Truppe von Trainer Florian Kohfeldt bei den Borussen in Gladbach einen starken Eindruck hinterlassen. Das schlussendliche 0:1 war unglücklich und hat nicht wirklich den Leistungen entsprochen. Vorsicht ist in Bremen aber weiterhin angesagt. Eine Niederlage in der Hauptstadt wäre gleichbedeutend mit dem Absturz in der Tabelle hinter die Herthaner.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Werder Bremen

  • DFB-Pokal: Hannover 96 vs. SV Werder Bremen 0:3 (0:2)
  • Bundesliga: SV Werder Bremen vs. 1. FC Union Berlin 0:2 (0:2)
  • Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen vs. SV Werder Bremen 1:1 (0:0)
  • Bundesliga: SV Werder Bremen vs. FC Augsburg 2:0 (0:0)
  • Bundesliga: Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen 1:0 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gast aus Norddeutschland werden am Samstagabend Ludwig Augustinsson, Niclas Füllkrug, Nick Woltemade, Patrick Erras und Christian Groß fehlen.

Der Wettquoten-Spiegel Hertha BSC vs. SV Werder Bremen 


In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von BILDbet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,10 – 3,55 – 3,55
  • Draw No Bet: 1,50 – 2,30
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,95 Über und 1,75 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,80 Ja und 1,90 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Die Arbeitspapiere von Bruno Labbadia sind schon gedruckt

Wir sehen in der Bundesliga Analyse das Aus von Bruno Labbadia. Hertha BSC dürfte abermals Nerven zeigen und gegen Bremen zu Hause erneut nicht gewinnen. Für die Wetttendenz spricht zudem die Formkurve der Gäste. Knüpft der SV Werder an die Leistung aus Gladbach an, dürften die Berliner recht wenig entgegenzusetzen haben.

Im Bundesliga Wett Tipp Hertha BSV vs. SV Werder Bremen entscheiden wir uns folgerichtig für die Doppelte Chance X2 – Unentschieden oder Auswärtssieg – mit einer Quote von 1,75 bei BILDbet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 × eins =