Hertha BSC – FC Augsburg | Wett Tipps & Quoten (06.03.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga Hertha BSC Berlin - FC Augsburg
Icon 06.03.2021 Icon 15:30 Uhr Beendet
Heimsieg Hertha BSC und Tore Unter 3,5
2,60
Logo
Hertha BSC
2,02
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Zwischen den beiden Gegner liegen in der Tabelle nur zwei Plätze, jedoch mittlerweile bereits acht Punkt. Hertha BSC empfängt den FC Augsburg. Für die Berliner wird’s enger und enger. Das Abstiegsgespenst nimmt jede Woche neue, klarere Konturen an. Der Hauptstadt-Club ist zum Siegen verdammt. Der FCA reist indes selbstbewusst an. Die Elf von Trainer Heiko Herrlich hat in der Vorwoche einen extrem wichtigen Dreier eingefahren. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 15.30 Uhr im Berliner Olympiastadion.

Hertha BSC vs. FC Augsburg Match-Details

  • Wann: 06. März 2021 um 15.30 Uhr
  • Wo: Olympiastadion
  • Liga: Bundesliga

Hertha BSC vs. FC Augsburg Tabelle und Head-to-Head

  • Hertha BSC Bundesliga: 15. Platz, 18 Punkte, 26:42 Tore
  • VfL Wolfsburg Bundesliga: 13. Platz, 26 Punkte, 23:35 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 7 Siege Berlin, 9 Remis, 3 Siege Augsburg

Die letzten drei direkten Duelle

  • 24.11.2019: FC Augsburg vs. Hertha BSC 4:0 (2:0)
  • 30.05.2020: Hertha BSC vs. FC Augsburg 2:0 (1:0)
  • 07.11.2020: FC Augsburg vs. Hertha BSC 0:3 (0:1)

Der selbsternannte Big City Club braucht Erfolgserlebnisse, keine Frage. Aus der Head-to-Head Statistik kann der Hauptstadt-Club durchaus Selbstvertrauen ziehen. Der FC Augsburg hat bisher noch nie bei Hertha gewonnen. Die Heimelf will die Serie natürlich ausbauen und zwar mit einem Dreier. In der Vorsaison behielt Berlin mit 2:0 die Oberhand. Das Hinspiel im bayrischen Schwabenländle hat Hertha BSC sogar mit 3:0 gewonnen. Kann der abstiegsbedrohte Krisen-Club nachlegen?

Hertha BSC – der Formcheck 

Ein Lob ist schön und gut. Punkte bringt es aber nicht. Unter Pal Dardai ist bei Hertha BSC ein klarer, fußballerischer Aufwärtstrend zu sehen. Die Ergebnisse stimmen jedoch noch nicht. Anzumerken ist aber, dass die Berliner in den zurückliegenden Wochen ausschließlich gegen die Großen der Bundesliga gespielt haben. In der Vorwoche hat Hertha beim Tabellen-Dritten in Wolfsburg eine sehr überzeugende Leistung abgeliefert, schlussendlich aber trotzdem mit 0:2 verloren.

Der Blick auf die Tabelle zeigt, dass es für den Gastgeber logischerweise kein Wenn oder Aber gibt. Am Samstag muss der Negativlauf von neun Begegnungen ohne Sieg unbedingt durchbrochen werden.

Die fünf letzten Begegnungen von Hertha BSC

  • Bundesliga: Eintracht Frankfurt vs. Hertha BSC 3:1 (0:0)
  • Bundesliga: Hertha BSC vs. FC Bayern München 0:1 (0:1)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. Hertha BSC 1:1 (1:0)
  • Bundesliga: Hertha BSC vs. RB Leipzig 0:3 (0:1)
  • Bundesliga: VfL Wolfsburg vs. Hertha BSC 2:0 (1:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Ernsthafte Sorgen hat Pal Dardai mit einem Blick auf sein Spieler-Personal nicht. Angeschlagen in der Defensive sind Jordan Torunarigha und Marvin Plattenhardt. Im offensiven Bereich fehlt Mathew Leckie.

FC Augsburg – der Formcheck

Die Augsburger haben die Abstiegssorgen ad acta gelegt, zumindest vorerst. Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich hat sich aus dem Tabellen-Keller abgesetzt. Der 1:0 Sieg im Sechs-Punkte Match der Vorwoche gegen Mainz war mehr als goldwert. Bereits im Heimspiel gegen Leverkusen war ein Aufwärtstrend in der Formkurve erkennbar.

Bei den bayrischen Schwaben weiß man aber genau, dass man keine Luft heranlassen darf. Weitere Punkte sollen her. Der FC Augsburg kann selbstbewusst auflaufen und hat natürlich ein besonderes Ziel vor den Augen. Erstmals soll in der Hauptstadt gewonnen werden.

Die fünf letzten Begegnungen vom FC Augsburg

  • Bundesliga: FC Augsburg vs. VfL Wolfsburg 0:2 (0:1)
  • Bundesliga: RB Leipzig vs. FC Augsburg 2:1 (2:0)
  • Testspiel: FC Augsburg vs. Würzburger Kickers 3:1 (2:1)
  • Bundesliga: FC Augsburg vs. Bayer 04 Leverkusen 1:1 (1:1)
  • Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 vs. FC Augsburg 0:1 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Bei den Gästen gibt’s keinen ersichtlichen Grund das Team zu verändern. Augsburg dürfte wie in Mainz beginnen. Nicht im Kader stehen derzeit Alfred Finnbogason, Tim Civeja, Fredrik Jensen und Iago.

Der Wettquoten-Spiegel Hertha BSC vs. FC Augsburg 

In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Bet-at-Home zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,02 – 3,30 – 3,55
  • Draw No Bet: 1,45 – 2,55
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,99 Über und 1,76 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,79 Ja und 1,88 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Es wird den ersten Dreier für Pal Dardai geben

Wer die Ergebnisse der zurückliegenden Spieltage beurteilt, wird logischerweise in der Bundesliga Analyse sein Plus beim FC Augsburg setzen. Wir gehen in der Vorhersage aber trotzdem davon aus, dass die Alte Dame ihren Negativlauf endlich stoppen kann. Trotz der fehlenden Resultate scheint Pal Dardai in der Hauptstadt abermals einen vorzüglichen Job abzuliefern. Am Samstagnachmittag gibt’s die Belohnung in Form von drei Punkten. Des Weiteren ist in der Spielanalyse von einer eher torarmen Partie auszugehen. Das Tore schießen gehört bei beiden Mannschaften nicht zu den Special-Disziplinen.

Wir entscheiden uns im Bundesliga Wett-Tipp für die Kombo „Heimsieg Hertha BSC und Tore Unter 3,5“, mit einer Quote von 2,60 bei Bet-at-Home.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


20 − vierzehn =