Heidenheim – Nürnberg Wett-Tipps & Quoten 02.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Heidenheim - Nürnberg
Icon 02.01.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
Über 2,5 Tore
1,80
Logo
Beide Teams treffen
1,64
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

In Heidenheim wird am kommenden Samstagmittag eine wichtige Partie um 13:00 Uhr angepfiffen. Dann geht es für den Gastgeber gegen den direkten Tabellen-Nachbarn Nürnberg. Nach 6 Spielen ohne Niederlage mussten die Blau-Roten eine bittere Niederlage gegen den VfL Bochum hinnehmen. Aus diesem Grund kam es auch zum tabellarischen Fall der Heim-Mannschaft. Die Gäste hingegen konnten zuletzt regelmäßig ihre Spiele gewinnen, weshalb sie sich mittlerweile in der Nähe der Aufstiegsplätze aufhalten. Für beide Mannschaften wird es eine immens wichtige Begegnung zum neuen Jahr.

Heidenheim vs. Nürnberg: Die Ausgangslage

  • Form Heidenheim: nach 6 Spielen ohne Niederlage, zuletzt Pleite gegen Bochum
  • Form Nürnberg: 4 Siege aus den letzten 6 Spielen
  • Aufeinandertreffen: 2 Unentschieden 2019 & 2020

Der Start ins neue Jahr wird für beide Teams wegweisend. Derzeit liegen die Kontrahenten mit 19 Punkten auf den Plätzen 7 und 8. Greuther Fürth auf Platz 3 ist derzeit nur 5 Zähler entfernt, weshalb sie mit einem Sieg einen wichtigen tabellarischen Sprung schaffen können. Zuletzt war die Tabelle noch dicht gedrängt, doch mittlerweile setzt sich die Fortuna auf dem 5. Platz mit 23 Punkten ab. Deshalb gilt für die beiden Tabellen-Nachbarn, dass sie das Tabellen-Derby gewinnen. Der Gewinner wird weiterhin um die Aufstiegsplätze mitspielen, während der Verlierer einen deftigen Rückschlag ins Tabellenmittelfeld bekommt. 

Heidenheim –Neue Serie soll gestartet werden

Für die Mannschaft von Frank Schmidt steht gegen Nürnberg stark unter Druck. Bislang hat der Gastgeber eine äußerst durchwachsene Saison erlebt, denn nach dem Auftakt-Sieg zur neuen Saison, gab es in den kommenden 5 Spielen keinen einzigen Sieg mehr. Es schien, als ob der FC sein Saisonziel weit verpassen würde, ehe ein Lauf von 6 Spielen in Folge ohne Niederlage gestartet wurde. Es konnten zudem 4 Siege eingefahren werden, was die Gastgeber wieder mitten in den Aufstiegskampf katapultierte. An den vergangenen beiden Spieltagen gab es allerdings nur einen Punkt für die Mannschaft von Trainer-Dino Frank Schmidt. Aus diesem Grund folgte auch der schnelle tabellarische Fall.

In der vergangenen Saison verpasste die Schmidt-Truppe den Aufstieg nur knapp. In der Relegation verloren sie schlussendlich knapp gegen den SV Werder Bremen. Die Mannschaft von Florian Kohfeldt erzielt bei 2 Punkt-Teilungen mehr Auswärts-Tore, weshalb die Heidenheimer erneut in der 2. Liga auflaufen mussten. Zur neuen Saison lautet das Ziel direkter Aufstiegsplatz, doch von diesem ist die Schmidt-Elf noch weit entfernt. Aus diesem Grund müssen sie mit aller Macht das Heim-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg gewinnen, denn andernfalls werden sie sich abgeschlagen im Tabellenmittelfeld wiederfinden.

Nürnberg – Der nächste Sieg soll her

Für die Mannschaft von Robert Klauß war es ein ähnlich schwieriger Saisonstart. Die Nürnberger wollten nach einer verkorksten Vorsaison wieder um den Aufstieg mitspielen. Der 16. Tabellenplatz stand schlussendlich für den FCN zu Buche, weshalb die Gäste im Relegations-Spiel gegen Ingolstadt antreten mussten. Nur aufgrund der Auswärts-Tor-Regel befinden sich die Franken noch in der zweiten Liga.

Mit nur einem Sieg nach 7 Spieltagen war der Saisonstart des Clubs immens schlecht, denn an die Leistung der vergangenen Saison wurde direkt angeknüpft. Nun scheint sich allerdings einiges geändert zu haben, denn in den folgenden 6 Spielen gab es ganze 4 Siege. Aus diesem Grund schossen die Gäste t tabellarisch regelrecht Empor, weshalb sie derzeit nur noch 5 Punkte Rückstand auf den aufsteigenden Relegationsplatz haben. Ein Sieg soll die Klauß-Truppe weiterhin in der Erfolgs-Spur halten, um bis zum Schluss um den Aufstieg kämpfen zu können.

Wett-Tipp & Prognose: Heidenheim – Nürnberg (02.01.2021)

Unser Experten Tipp für Heidenheim vs. Nürnberg lautet Sieg für die Heim-Mannschaft. Die Schmidt-Truppe trotz Punktverlust in einer starken Verfassung. Mit dem Heim-Vorteil im Rücken wird der FC das Spiel vor heimischer Kulisse gewinnen. Die Heidenheimer hatten in der letzten Zeit mehr Konstanz bewiesen, weshalb sie bei diesem Spiel auf Augenhöhe als Sieger vom Platz gehen werden. Die Neobet-Quote auf Heidenheim als Sieger des Spiels liegt bei 2,18.

Heidenheim – Nürnberg Wett Tipp: „Heidenheim entscheidet Tabellen-Derby für sich“

Es werden beide Mannschaften offensiv agieren und auf Sieg spielen, weshalb mit hoher Wahrscheinlichkeit beide Teams treffen werden. Die Quote hierfür liegt bei 1,64. Außerdem werden gewiss einige Tore fallen, weshalb wir bei Neobet mit einer Quote von 1,8 auf über 2,5 Tore setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier + dreizehn =