Hannover 96 – VfL Osnabrück Wett-Tipps & Quoten 01.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Hannover 96 - VfL Osnabrück
Icon 01.02.2021 Icon 20:30 Uhr Beendet
Hannover 96
1,64
Logo
Über 2,5 Tore
1,70
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Montagabend steht in der HDI-Arena eine wichtige Begegnung für die Sechsundneunziger an. Hannover empfängt zuhause den VfL Osnabrück zum 19. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Die Partie wird um 20:30 Uhr angepfiffen und live bei Sky übertragen. Für beide Mannschaften steht hierbei eine Menge auf dem Spiel. Die Hausherren finden sich derzeit auf dem 8. Platz wieder und stehen im Rennen um die Aufstiegsplätze stark unter Druck. Alle haben bereits gespielt, weshalb die Roten dringend nachlegen müssen. Mit einem Heim-Sieg können sie bis auf auf 3 Punkte an Düsseldorf heranrücken, denn andernfalls droht der Traum vom Aufstieg zu platzen. Auch Osnabrück steht mittlerweile stark unter Zugzwang. Der Relegationsplatz ist nur noch 4 Zähler entfernt, weshalb der Abstiegskampf sich langsam anschleicht. 

Hannover 96 vs. VfL Osnabrück: Die Ausgangslage

  • Form Hannover: Nur 1 Sieg aus den vergangenen 3 Partien
  • Form Osnabrück: vergangenen 4 Spiele allesamt verloren
  • Favoritenrolle: Hannover laut Buchmachern der klare Favorit

Die Mannschaft von Kenan Kocak steht am 19. Spieltag stark unter Druck. Zu einer Niederlage in der HDI Arena darf es nicht kommen, denn andernfalls werden sie nichts mehr mit dem Aufstiegskampf zu tun haben. Die Konkurrenz ist derzeit immens groß, weshalb den Hannoveranern nur eine Sieges-Serie weiterhilft. Der VfL hingegen wollte es in dieser Saison deutlich besserer machen und sich vom Abstiegskampf fernhalten. Mittlerweile scheinen alte Muster durchzukommen, weshalb die Gäste den Abstiegskampf bald im Nacken spüren könnten. Die Begegnung verspricht spannend zu werden. 

Hannover 96 – Sieg für den Traum vom Aufstieg

Die Roten spielen bislang eine durchwachsene Saison, weshalb sie sich immer in Reichweite der Aufstiegsplätze befinden, allerdings keinen direkten Zugriff haben. Holstein Kiel belegt derzeit den Relegationsplatz mit 36 Zählern, weshalb die Kocak-Truppe unter Zugzwang steht. Gegen den Tabellen-13. muss zwingend ein Sieg her, denn andernfalls platzen die Träume der Hausherren. Zuletzt gab es 2 bittere Niederlagen gegen den FC St. Pauli, einen Abstiegskandidaten, und den KSC. Insbesondere die Niederlage am 18. Spieltag gegen den Karlsruher SC war besonders bitter. Diese verweilen nun mit 32 Zählern auf dem 5. Tabellenplatz.

Der Druck ist immens groß, denn zuletzt waren die Roten wieder stark in Form. 4 Spiele hintereinander hatten sie zwischen den Spieltagen 12 und 16 nicht verloren, doch schlussendlich kam es zum Leistungseinbruch. Nach dem 2:5 Schützenfest in Nürnberg galten sie eigentlich als Favoriten, doch mit dem Druck scheint die Mannschaft von Kenan Kocak derzeit nicht klarzukommen. Gegen einen möglichen Abstiegskandidaten muss es aus diesem Grund einen Sieg geben. Den 96er hilft derzeit nur noch eine Sieges-Serie weiter, andernfalls werden sie die Aufstiegsplätze in diesem Jahr nicht erreichen.

VfL Osnabrück – Punktgewinn das Mindest-Ziel

Die Mannschaft von Marco Grote hat nach einem starken Saisonbeginn drastisch nachgelassen. Die vergangene Spielzeit hatten sie zwar auf dem 13. Tabellenplatz beendet, doch der Vorsprung auf den Relegationsplatz betrug magere 3 Zähler. Aus diesem Grund wollte sich die Grote-Elf bereits früh im Tabellenmittelfeld etablieren, was mit Erfolg gelang. Die Ziele wurden sogar übertroffen, weshalb erst OSN Fans hinter hervorgehaltener Hand bereits vom Aufstieg träumten.

Nun wurden die Violets von der bitteren Realität eingeholt. Mittlerweile stehen sie mit nur 22 Punkten auf dem 13 Tabellenplatz und haben nur noch 4 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Der Druck steigt immens an, insbesondere da der direkte Abstand nur 5 Zähler entfernt ist. In den vergangenen 7 Spieltagen gab es lediglich einen Sieg und satte 6 Niederlagen, was den tabellarischen Fall des OSNs noch einmal verdeutlicht. In den vergangenen 3 Partien konnten Sebastian Kerk (7 Tore) & Co. keinen einzigen Treffer erzielen, was sich nun dringend ändern muss.

Wett-Tipp & Prognose: Hannover 96– VfL Osnabrück (01.02.2021)

Unser Experten Tipp für Hannover vs. Osnabrück lautet Sieg für die Sechsundneunzig. Die Hausherren verfügen über den qualitativ deutlich stärkeren Kader, sind die spielerisch bessere Mannschaft und befinden sich zudem in einer klar besseren Verfassung. Der VfL steht in den letzten Wochen stark unter Druck, schwächelt in der Offensive und kann seine Spiele nicht mehr gewinnen. Aus diesem Grund wetten wir auf Hannover 96 als Sieger des Spiels. Die 20bet-Quote liegt hierfür bei 1,64.

Hannover 96– VfL Osnabrück Wett Tipp: „Hannover weiterhin im Aufstiegskampf – OSN näher sich Abstiegskampf“

Beide Mannschaften wollen am 19. Spieltag einen Sieg einfahren, doch reelle Chancen hat derzeit nur ein Team. Wir wetten darauf, dass nur eine Mannschaft treffen wird. Die Wett-Quote hierfür beträgt 1,94. Zudem rechnen wir mit mindestens 3 Treffern der Hausherren, weshalb wir mit einer Quote von 1,7 auf über 2,5 Tore setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


11 + zwölf =