Hamburger SV – VfL Osnabrück Wett-Tipps & Quoten 18.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Hamburger SV - VfL Osnabrück
Icon 18.01.2021 Icon 20:30 Uhr Beendet
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Hamburg kommt es am kommenden Montagabend zu einer wichtigen Begegnung gegen den VfL Osnabrück. Als letzte Begegnung des 16. Spieltags müssen die Hamburger vermutlich ihre Tabellenführung zurück erobern, denn mit Bochum, Kiel und Greuther Fürth können gleich 3 Mannschaften tabellarisch an den Rothosen vorbeiziehen. Der Druck wird deshalb deutlich auf Seiten des Gastgebers sein. Osnabrück hingegen befindet sich mit 22 Punkten im sicheren Tabellenmittelfeld. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt 7 Zähler, weshalb sie derzeit nichts mit dem Aufstiegskampf zu tun haben.  

Hamburger SV vs. VfL Osnabrück: Die Ausgangslage

  • Form HSV: 5 Spiele in Folge ohne Niederlage (4 Siege)
  • Form Osnabrück: Nur 1 Sieg aus den vergangenen 4 Spielen
  • Aufeinandertreffen: 1 Sieg Osnabrück, 1 Unentschieden

Für beide Mannschaften wäre ein Sieg am 16. Spieltag wichtig. Der OSN hatte einen starken Start in die neue Saison. 7 Spiele in Folge hatten sie nicht verloren, doch 4 Unentschieden hielten die Punktausbeute noch in Grenzen. Aus diesem Grund ist das Saisonziel Aufstieg zuletzt in weite ferne gerutscht, denn 3 Niederlagen aus den vergangenen 4 Spielen sind zu viel. Der HSV wird allerdings besonders unter Druck stehen, denn am Montag werden sie mit Sicherheit nicht mehr Tabellenführer sein. Diese gilt es dann am Abend zurückzuerobern. 

Hamburger SV –Der 5. Sieg im 6. Spiel soll her

Für die Mannschaft von Daniel Thioune wird es mit Sicherheit keine einfache Partie. Die Hamburger nach durchwachsenen 15 Spieltagen an der Tabellenspitze, haben allerdings nur einen Punkt Vorsprung auf gleich 2 Mannschaften. Bochum und Kiel können und werden am Wochenende vermutlich am Gastgeber vorbeiziehen, weshalb der Druck am Montagabend besonders groß sein wird. Die bittere Punktteilung in Nürnberg war ein Rückschlag für die Hamburger, denn andernfalls hätten sie einen sicheren Vorsprung von 3 Punkten.

Nachdem es zuletzt zum Punktverlust kam, dürfen die Hamburger keinesfalls ins alte Muster hineinfallen und eine erneute Negativ-Serie starten. Die ersten 5 Liga-Spiele hatten sie allesamt gewonnen, während es aus den folgenden 5 Partien nur 2 mickrige Punkte gab. Mittlerweile sind erneut 5 Partien vergangen, aus denen sie 13 Punkte sammeln konnten. Die Negativ-Serien waren bereits in den vergangenen 3 Jahren der Grund, weshalb sich die Rothosen nicht mit dem Aufstieg belohnen konnten. Schlussendlich landeten sie am Ende immer auf dem 4. Tabellenplatz und hatten nicht einmal die Chance zur Relegation. Dieses Muster gilt es in dieser Saison zu durchbrechen und endgültig den Aufstieg in das oberste deutsche Fußball-Haus zu schaffen. Die Sehnsucht beim Bundesliga-Dino ist jedenfalls groß.

VfL Osnabrück – Führungstor wichtig für den Sieg

Die Mannschaft von Marco Grote hatte einen guten Saisonstart hingelegt und hatte sich auch zwischenzeitlich hinter den Aufstiegsplätzen etabliert. In den letzten Wochen kam es allerdings zur Formkrise, denn 4 der vergangenen 6 Liga-Spielen wurden verloren. Die Niederlage gegen den Tabellenletzten Würzburg war zudem ein heftiger Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze, andernfalls würden sie nun den 6. Tabellenplatz belegen.

Die Hamburger mussten zuletzt einen Punktverlust gegen die Nürnberger hinnehmen und wurden erneut in ihrem Sieges-Momentum gestört. Mit einem frühen Führungstreffer für die Gäste könnten sie die Rothosen aus dem Konzept bringen, um schlussendlich die Heimreise mit 3 Punkten im Koffer anzutreten. Marco Grote muss seine Mannschaft hierfür bestens vorbereiten. Ein offensives Pressing kann hier der Schlüssel zum Erfolg sein.

Hamburger SV – VfL Osnabrück Quoten


Wett-Tipp & Prognose: Hamburger SV – VfL Osnabrück (18.01.2021)

Unser Experten Tipp für HSV vs. Osnabrück lautet Sieg für die Rothosen aus Hamburg. Der Gastgeber musste zuletzt zwar einen Punktverlust hinnehmen, ist allerdings dennoch in einer guten Verfassung. Die Negativ-Serien der Hamburger sind meist ein mentales Problem, welches am 16. Spieltag wohl kaum Eintritt. Aus diesem Grund wetten wir auf den HSV als Sieger des Spiels. Die Neobet-Quote liegt hier bei 1,56.

Hamburger SV – VfL Osnabrück Wett Tipp: „Hamburger erobert Tabellenführung gegen Osnabrück zurück“

Beide Mannschaften wollen am 16. Spieltag der 2. Bundesliga den Sieg einfahren, doch realistisch ist er Stand jetzt nur für eine Mannschaft. Dennoch werden beide Teams auf Sieg spielen und ein Tor erzielen, weshalb wir bei Neobet mit einer Wett-Quote von 1,68 darauf wetten. Zudem rechnen wir mit mindestens 4 Toren. Wir setzen mit einer Gewinn-Quote von 2,56 auf über 3,5 Tore.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechs + 6 =