Greuther Fürth – SV Sandhausen | Wett-Tipps & Quoten (09.04.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Greuther Fürth - SV Sandhausen
Icon 09.04.2021 Icon 18:30 Uhr Beendet
Greuther Fürth
1.60
Logo
über 3.5 Tore
2.72
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Sportpark Ronhof steht am kommenden Freitagabend der 28. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga an. Der Tabellen-3. Greuther Fürth empfängt vor heimischer Kulisse den Abstiegskandidaten aus Sandhausen. Für beide Teams wird am kommenden Wochenende eine Menge auf dem Spiel stehen, denn die maximale Punktausbeute benötigen derzeit beide.

Die Hausherren finden sich mitten im Aufstiegskampf wieder. Verfolger Kiel hat zwar 4 Zähler Rückstand, doch noch ein weiteres Nachhol-Spiel in der Hinterhand. Der HSV auf Platz 2 ist zudem punktgleich, weshalb ein starker Kontrahent auf die Kleeblätter wartet. Der Liga-Zwerg hingegen findet sich derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder, weshalb ein Sieg dringend notwendig wäre. Andernfalls wird es schwierig, die Abstiegsränge zu verlassen. Das sichere Ufer ist mit einem Zähler Vorsprung nicht weit entfernt. Beide Mannschaften werden mit Sicherheit ihr bestes geben, doch die Favoritenrolle ist im Vorfeld klar definiert. Die Begegnung wird um 18:30 Uhr angepfiffen und live im TV auf Bezahlsender Sky übertragen.

Greuther Fürth vs. SV Sandhausen: Die Ausgangslage

  • Form Fürth: Nur 1 Niederlage aus den vergangenen 8 Spielen (4 Siege)
  • Form Sandhausen: 2 Siege und 5 Niederlagen aus den vergangenen 8 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Fürth der deutliche Favorit

Zum 28. Spieltag erwartet uns in Fürth eine packende Begegnung, denn für gleich 2 Mannschaften steht eine Menge auf dem Spiel. Für die Hausherren zählt allerdings nur der Sieg vor heimischer Kulisse, denn der Favoritenrolle wollen sie gerecht werden. Im Aufstiegskampf geht es eng zu, während ein sicherer Aufstiegsplatz das Ziel des Gastgebers ist. Gast Sandhausen ist sich seiner Außenseiterrolle bewusst. Nichtsdestotrotz soll mindestens der Punktgewinn her, denn dieser könnte im Falle einer Niederlage Braunschweigs vorübergehend weiterhelfen. Es wird mit Sicherheit ein spannender Schlagabtausch.

Greuther Fürth – Heim-Sieg gegen Abstiegskandidat Pflicht!

Die Mannschaft von Stefan Leitl steht am kommenden Freitagabend vor einer wichtigen Aufgabe. Aufgrund der starken Saison des Vorjahres-9. ist in diesem Jahr der Aufstieg für die Kleeblätter drin. Die Hausherren haben mit 50 Punkten nach 27 Spieltagen eine starke Ausgangsposition, denn aktuell sind sie punktgleich mit dem HSV auf Rang 2. Aufgrund dessen ist die Motivation auch für die kommenden Wochen hoch, denn die Aufstiegschance möchte sich Fürth nicht nehmen lassen.

Seit dem 16. Spieltag gab es nur noch eine knappe Niederlage gegen Tabellenführer Bochum (1:2). Aufgrund dessen geht die Leitl-Elf gegen den Absteiger als klarer Favorit in die Partie. Mit ihrer Dominanz werden sie den kleinen Gegner aus der Gemeinde mit 15.000 Einwohnern eine harte Partie bieten. Letzten Endes ist es nur wahrscheinlich, dass Kleeblatt Fürth vor heimischer Kulisse den Sieg einfahren wird.

Sandhausen – Mindestens ein Unentschieden soll es werden!

Der Vorjahres-10. steht in der laufenden Spielzeit immens neben sich und findet sich aktuell mitten im Abstiegskampf wieder. Stefan Kulovits übernahm seit Mitte Februar beim Liga-Zwerg, doch seither konnte der Österreicher keine große Veränderung herbeiführen. Nichtsdestotrotz konnte er in seiner jungen Karriere beim SVS bereits 2 wichtige Siege gegen direkte Kontrahenten einfahren. Unter anderem wurde Osnabrück mit (3:0) besiegt, während es am vergangenen Spieltag einen wichtigen 1:0 Heim-Sieg gegen Aufsteiger Würzburg gab. Somit wurde der Abstieg der Kickers wohl offiziell besiegelt.

Nun müssen sich die Gäste allerdings um ihren Klassenerhalt kümmern. Eine einfache Aufgabe wird es in den kommenden Wochen nicht, denn mit Fürth, Hamburg, Kiel, Hannover, Heidenheim, Regensburg und Bochum könnte das Restprogramm kaum schwerer sein. Aufgrund dessen muss die Kulovits-Truppe in jeder verbleibenden Bundesliga Partie spielen, wie wenn ihr eigenes Leben von jeder Partie abhängt. Nur dann kann der Klassenerhalt tatsächlich gelingen.

Wett-Tipp & Prognose: Greuther Fürth – SV Sandhausen (09.04.2021)

Unser Experten Tipp für Fürth vs. SV Sandhausen lautet Sieg für die Kleeblätter. Die Hausherren sind spielerisch, als auch qualitativ, deutlich überlegen. Aufgrund dessen ist die Favoritenrolle klar definiert, weshalb ein Punktgewinn der Gäste an ein Wunder grenzen würde. Aus diesem Grund wetten wir bei Neobet auf Sieg für Greuther Fürth. Die Gewinn-Quote hierfür liegt bei 1,6.

Greuther Fürth – SV Sandhausen Wett Tipps: „Überragende Kleeblätter stürzen den Liga-Zwerg“

Die Favoritenrolle ist klar definiert, weshalb wir von einer einseitigen Partie ausgehen. Wir rechnen auch mit viel Risiko der Gäste und setzen auf eine torreiche Begegnung. Die Wett-Quote für über 3,5 Tore liegt hier bei 2,72. Außerdem gehen wir stark davon aus, dass auch der Underdog aus Sandhausen seinen Treffer erzielen wird. Wir setzen bei beide Treffen auf ja. Hierfür liegt die Wett-Quote bei 1,74.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn + 7 =