Genua CFC – AC Mailand Wett Tipps & Quoten 16.12.2020

Teamlogo VS. Teamlogo
Serie A Genua CFC - AC Mailand
Icon 16.12.2020 Icon 20:45 Uhr Beendet
AC Mailand
1.45
Logo
Über 3,5 Tore
2,5
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Mittwoch-Abend steht in Genua eine schwierige Partie für den Abstiegskandidaten an. Im Luigi Ferraris wird um 20:45 Uhr das schwierige Spiel gegen Tabellenführer AC Mailand angepfiffen. Erst am vergangenen Spieltag gab es eine 1:3 Heimpleite gegen Juventus Turin und nun kommt auch noch der Tabellenführer zu Besuch. Die Gäste aus Mailand wollen selbstverständlich das Spiel gewinnen und die Tabellenführung weiter ausbauen.

Genua CFC vs. AC Mailand: Die Ausgangslage

  • Form Genua: Nur 1 Sieg in 11 Liga-Spielen (1. Spieltag)
  • Form AC: Noch kein Liga-Spiel verloren – nur 3 Unentschieden
  • Aufeinandertreffen: Zuletzt 1 Sieg für Genua, davor 4 Niederlagen

Für Rolando Maran und seine Mannschaft wird es erneut eine schwierige Begegnung, denn auch gegen den AC Mailand ist die Aussicht auf Punkte nicht wirklich vorhanden. Die Mailänder spielen bislang die Saison ihres Lebens, während der Vorjahres-Siebzehnte sich mitten im Abstiegskampf befindet. Aus diesem Grund spricht bereits recht früh vieles für den AC Mailand als Sieger der Partie, doch im Fußball ist nichts gewiss. 

Genua –Hauptsache ein Punkt

Für die Greife wird es eine unglaublich schwierige Partie, denn der Druck ist immens groß. Bislang konnte der Gastgeber nur am ersten Spieltag gegen Aufsteiger Crotone gewinnen. Ab dann ging es nur noch bergab, denn 7 Niederlagen und 3 Unentschieden sind nicht genügend für den Klassenerhalt. Derzeit ist auch nur eine Mannschaft noch schlechter und das ist Aufsteiger Crotone. Dabei wollte die Mannschaft von Rolando Maran in dieser Saison alles anders machen und sich früh im Tabellenmittelfeld etablieren. In der vergangenen Saison hielt der Abstiegskampf bis zum Schluss an, denn sie landeten nur 1 Platz vor den Abstiegsrängen. Der Vorsprung betrug letzten Endes nur 4 Punkte.

Nach grandiosem Saisonstart mit 3 Punkten haben sie bereits die Form des Vorjahres erreicht. Das rettende Ufer AC Florenz ist derzeit mit 3 Punkten Vorsprung auf Platz 16, doch als wirklichen Abstiegskandidaten möchte man die Mannschaft von Ex-Bayern-Star Frank Ribery nach 11 Spieltagen nicht zählen. Das größte Problem des Gastgebers ist allerdings die schlechte Offensive, denn bislang kommen sie erst auf 10 Tore in 11 Spielen. Somit stellen sie gemeinsam mit dem Tabellen-Schlusslicht Crotone die schlechteste Offensive der Liga. Der beste Torschütze der Greife Marko Pjaca und kommt nur auf 3 Treffer. Gegen AC Mailand brauchen sie eine besonders effektive Chancenverwertung, denn zu viele Torschüssen werden sie nicht kommen.

AC Mailand – Sieg gegen Genua Pflicht – Tabellenführung muss verteidigt werden

Die Mannschaft des italienischen Chef-Trainers Stefano Pioli spielt bislang die Saison ihres Lebens. In der Liga verweilen sie nach 11 Spieltagen einsam an der Tabellenspitze. 27 Punkte stehen zu Buche und somit ein Vorsprung von 3 Punkten. Aus diesem Grund stehen Ibrahimovic und Co. derzeit verdient auf Platz 1, denn bislang haben sie noch kein einziges Liga-Spiel verloren. Lediglich gegen den AS Rom, Hellas Verona und zuletzt gegen Parma Calcio gab es jeweils ein Unentschieden.

Einen wichtigen Anteil daran hatte Zlatan Ibrahimovic, der mit seinen 39 Jahren nach nur 6 Spielen auf 10 Treffer und eine Vorlage kommt. Überragend, vor allem angesichts des Alters. Während normale Fußballer aufgrund ihres Alters körperlich mit der Zeit immer schwächer werden, scheint der extrovertierte Schwede immer besser zu werden. Aus diesem Grund wird er auch oft mit einem Wein verglichen. Allerdings könnte das Spiel gegen Genua noch zu früh kommen, zumindest für einen Startelf-Einsatz. So oder so sind die Gäste der klare Favorit, weshalb Pioli seinen Superstar noch schonen könnte.

Wett-Tipp & Prognose: Genua CFC – AC Mailand (16.12.2020)

Unser Experten Tipp für Genua vs. AC Mailand lautet Sieg für die Gäste. Der Tabellenführer aus Mailand ist derzeit viel zu stark, weshalb Genua vor heimischer Kulisse chancenlos ist. AC wird die spielbestimmende Mannschaft sein und vermutlich einen Sieg in entsprechender Höhe einfahren. Aus diesem Grund setzen wir bei Zodiac Bet mit einer Quote von 1.45 auf Mailänder Sieg.

Genua CFC – AC Mailand Wett Tipp: „Mailand weiterhin souverän an der Tabellenspitze“

Die Pioli-Truppe wird aller Voraussicht nach ein dominantes Spiel aufziehen und die Partie sowohl verdient, als auch entsprechend hoch gewinnen. Deshalb setzen wir bei Zodiac Bet  mit einer satten Quote von 2.5 auf über 3,5 Tore. Außerdem gehen wir davon aus, dass Genua kein Tor gegen den Tabellenführer erzielt. Aus diesem Grund wäre eine Kombi-Wette aus Mailand Sieger des Spiels + nur 1 Team trifft sinnvoll. Hierfür liegt die Quote bei satten 24.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


6 + 10 =