Aktuelle Wett Tipps

Feyenoord Rotterdam – Olympique Marseille | Wett-Tipps & Quoten (28.04.22)

UEFA Europa Conference League Teamlogo Beendet Teamlogo Feyenoord Rotterdam Icon 28.04.2022 | 21:00 Olympique Marseille Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei Zodiac Bet 3.50 zu Zodiac Bet AGB gelten, 18+

In der UEFA Conference League stehen am Donnerstag die Halbfinal-Hinspiele auf dem Programm. In unserem Nachbarland – konkret im De Kuip in Rotterdam – heißt es ab 21 Uhr Niederlande vs. Frankreich. Feyenoord Rotterdam trifft auf Olympique Marseille. Beide Teams dürften sich auf Augenhöhe bewegen.

In den bisherigen K.O.-Runden konnten beide Mannschaften überzeugen. Die Zielstellung der Clubs ist klar. Sie wollen im Mai im ersten Finale der UEFA Conference League überhaupt in Tirana auf dem Rasen stehen.

Feyenoord Rotterdam vs. Olympique Marseille Match-Details

  • Wann: 28. April 2022 um 21:00 Uhr
  • Wo: De Kuip in Rotterdam
  • Liga: UEFA Conference League – Halbfinale Hinspiele

Feyenoord Rotterdam vs. Olympique Marseille Bilanz und Head-to-Head

  • Feyenoord Rotterdam: UEFA Conference League Playoffs frei, Achtelfinale gegen Partizan Belgrad 5:2 (A) und 3:1 (H), Viertelfinale gegen SK Slavia Prag 3:3 (H) und 3:1 (A)
  • Olympique Marseille: UEFA Conference League Playoffs gegen Qarabağ FK 3:1 (H) und 3:0 (A), Achtelfinale gegen FC Basel 2:1 (H) und 2:1 (A), Viertelfinale PAOK Saloniki 2:1 (H) und 1:0 (A)
  • Head-to-Head Vergleich: 1 Sieg Rotterdam, 1 Remis, 0 Siege Marseille

Die letzten drei direkten Duelle

  • 07.12.1999: Feyenoord Rotterdam vs. Olympique Marseille 3:0 (0:0)
  • 22.03.2000: Olympique Marseille vs. Feyenoord Rotterdam 0:0

Die Bilanz vom Head-to-Head Vergleich Feyenoord Rotterdam bis Olympique Marseille ist für den UEFA Conference League Wett Tipp nicht wirklich wichtig. Die beiden Clubs standen bisher einmal gegenüber, in der Champions League Gruppenphase 1999/2000.

Damals haben die Holländer das Heimspiel sehr klar mit 3:0 gewonnen. Kann Feyenoord am Donnerstag im heimischen „De Kuip“ erneut ein Offensiv-Spektakel abliefern?

Feyenoord Rotterdam – der Formcheck

Verwundern würde dies sicherlich nicht. Rotterdam hat in den vier internationalen Begegnungen des Jahres immer 14 Tore geschossen. Im Viertelfinale behielt Feyenoord schlussendlich gegen den SK Slavia Prag die Oberhand, nach einem 3:1 Auswärtssieg in der tschechischen Hauptstadt.

Zu Hause hatte sich das Team mit einem 3:3 Unentschieden begnügen müssen. Am Donnerstag wird’s für den Gastgeber erneut darauf ankommen, die Balance zwischen Offensive und Defensive zu finden.

In der Eredivisie ist Feyenoord auf dem dritten Tabellenplatz zu finden, jedoch mit klarem Rückstand hinter Ajax Amsterdam und dem PSV Eindhoven. Zuletzt hat Rotterdam drei Punktspiele in Folge gewonnen.

Die fünf letzten Begegnungen von Feyenoord Rotterdam

  • Eredivisie: Feyenoord Rotterdam vs. Willem II Tilburg 2:0 (0:0)
  • Conference League: Feyenoord Rotterdam vs. SK Slavia Prag 3:3 (1:1)
  • Eredivisie: Heracles Almelo vs. Feyenoord Rotterdam 1:4 (1:3)
  • Conference League: SK Slavia Prag vs. Feyenoord Rotterdam 1:3 (1:1)
  • Eredivisie: Feyenoord Rotterdam vs. FC Utrecht 2:1 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber fehlen neben Kapitän Jens Toornstra noch Guus Til, Cole Bassett, Alireza Jahanbakhsh, Justin Bijlow und Marcos Senesi.

Olympique Marseille – der Formcheck

Olympique Marseille hat in der bisherigen UEFA Conference League K.O.-Phase absolut nichts anbrennen lassen.

Die Franzosen haben alle sechs Begegnungen gewonnen. Im Viertelfinale hat das Team mit 2:1 und mit 1:0 gegen PAOK Saloniki gewonnen.

Die Gäste stehen in Rotterdam nicht wirklich unter Druck. Olympique hat sich die Gruppenphase der Champions League für die kommende Saison fast schon gesichert.

Marseille steht in der Ligue 1 auf dem zweiten Tabellenplatz und ist von dort auch kaum noch zu verdrängen.

Die fünf letzten Begegnungen von Olympique Marseille

  • Ligue 1: Olympique Marseille vs. HSC Montpellier 2:0 (2:0)
  • Conference League: PAOK Saloniki vs. Olympique Marseille 0:1 (0:1)
  • Ligue 1: Paris St. Germain vs. Olympique Marseille 2:1 (2:1)
  • Ligue 1: Olympique Marseille vs. FC Nantes 3:2 (1:2)
  • Ligue 1: Stade Reims vs. Olympique Marseille 0:1 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Marseille kommt ohne Luis Henrique, Konrad de la Fuente, Cengiz Ünder und Leonardo Balerdi nach Rotterdam.

Der Wettquoten-Spiegel Feyenoord Rotterdam – Olympique Marseille

In unserem UEFA Conference League Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Zodiac Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,10 – 3,50 – 3,05
  • Draw No Bet: 1,56 – 2,24
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,69 Über und 2,06 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,55 Ja und 2,10 Nein

Unser UEFA Conference League Wetttipp: Zwei Teams auf absoluter Augenhöhe

Der Heimvorteil spricht in der UEFA Conference League Analyse sicherlich für Feyenoord. Rotterdam ist im heimischen „De Kuip“ in der Lage an einem guten Tag jeden Gegner in Grund und Boden zu spielen. Wir erwarten einen Gastgeber, der von der ersten Minute an die Offensive sucht.

Fußballerisch etwas stärker ist aus unserer Sicht aber der Zweite der Ligue 1 aus Frankreich. Marseille – sollte in Hin- und Rückspiel – die Oberhand behalten. Am Donnerstag im Hinspiel wird sich ein Match auf Augenhöhe entwickeln, mit einem schlussendlich gerechten Spielausgang.

Unseren UEFA Conference League Feyenoord Rotterdam vs. Olympique Marseille Wett Tipp setzen wir daher auf „X“ – Unentschieden, mit der Remis Quote von 3,50 bei Zodiac Bet.

Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei Zodiac Bet 3.50 zu Zodiac Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn + 4 =

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Union Berlin52117
2SC Freiburg52117
3Bayern Munich43115
4Borussia Dortmund50315
5TSG 1899 Hoffenheim42214
6Eintracht Frankfurt42214
7FC Cologne34113
8Werder Bremen33212
9Borussia Mönchengladbach33212
10Augsburg 190740412
11RB Leipzig32311
12Mainz32311
13Wolfsburg2248
14Hertha Berlin1437
15Schalke 041346
16Stuttgart0535
17Bayer 04 Leverkusen1255
18VFL Bochum0171
Bundesliga Spielplan
07/10/2022
TSG 1899 Hoffenheim20:30Werder Bremen
08/10/2022
Bayer 04 Leverkusen15:30Schalke 04
Mainz15:30RB Leipzig
VFL Bochum15:30Eintracht Frankfurt
Augsburg 190715:30Wolfsburg
Borussia Dortmund18:30Bayern Munich
09/10/2022
Borussia Mönchengladbach15:30FC Cologne
Hertha Berlin17:30SC Freiburg
Stuttgart19:30Union Berlin
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de