FC Turin – Juventus Turin | Wett Tipps & Quoten (03.04.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
Serie A FC Turin - Juventus Turin
Icon 03.04.2021 Icon 18:00 Uhr Beendet
Juventus Turin
1.44
Logo
über 3.5 Tore
2.6
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Lokal-Derby im Stadio Grande Torino! Der FC Turin empfängt den Stadt-Rivalen Juventus zum 29. Spieltag der italienischen Serie A. Der Viertletzte empfängt den Vierten. Für beide Turiner Klubs handelt es sich um einen wichtigen Spieltag und ein prestigereiches Duell. Die Favoritenrolle ist allerdings bereits vor Anpfiff klar definiert, da der Serien-Meister qualitativ deutlich stärker aufgestellt ist. Der Druck ist allerdings auf beiden Seiten hoch, denn auch die Hausherren benötigen den Punktgewinn für das Erreichen der eigenen Ziele.

Derzeit hat der Gastgeber nur einen Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Den Gästen ist dies allerdings egal, denn Christiano Ronaldo und Co. wollen mit aller Macht den 10. Meistertitel in Folge gewinnen. In der eigenen Hand haben sie es allerdings nicht mehr, weshalb sie auf Versagen Inter Mailands hoffen müssen. Selbst wenn sie alle verbleibenden Spiele gewinnen, ist es nicht sicher, dass Inter genügend Punkte liegen lassen wird. Das Lokal-Derby wird um 18 Uhr angepfiffen und live auf DAZN übertragen.

FC Turin vs. Juventus Turin: Die Ausgangslage

  • Form FC Turin: Zuletzt 3 Niederlagen in Folge
  • Form Inter: 1 Niederlage aus den letzten 6 Begegnungen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Juve der klare Favorit

Beide Mannschaften benötigen aufgrund ihrer tabellarischen Situation dringend 3 Punkte. Nichtsdestotrotz stehen die Gäste hierbei deutlich stärker unter Druck, da sich die alte Dame keine weiteren Punktverlust erlauben kann. Die Niederlage zuletzt gegen Benevento kam einem heftigen Dämpfer im Titelkampf gleich. Mittlerweile kommt Inter auf ganze 10 Punkte Vorsprung, die angesichts 11 verbleibender Partien kaum einholbar sind. Die Hausherren hingegen wollen Benevento nacheifern und den Punktgewinn im Lokal-Derby schaffen.

FC Turin – Punktgewinn das Mindestziel

Für die Mannschaft von Davide Nicola ist es aktuell keine einfache Zeit. Nach 28 Partien finden sich die Hausherren nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen wieder, dabei sollte der sichere Klassenerhalt frühzeitig erreicht werden. Auch der neue Chef-Trainer Nicola konnte seit seinem Amtsantritt im Januar zu keiner großen Veränderung führen. Er war zwar lange Zeit ungeschlagen, doch die vielen Unentschieden halfen dem Klub nicht besonders weiter.

Mittlerweile steht der FC Turin bereits bei 3 Niederlagen in Folge. Keine guten Voraussetzungen, um gegen den amtierenden Serien-Meister anzutreten. Der Kampf um den Klassenerhalt wird zudem äußerst schwierig, denn auf dem Restprogramm stehen Namen wie Rom, Bologna, Neapel, als auch der AC Mailand. Die Punktausbeute wird in diesen Spielen wohl eher gering ausfallen, weshalb Davide Nicola eine schwere Zeit bevorsteht. Ein Sieg gegen den Stadt-Rivalen könnte hierbei wichtige Kräfte entfesseln und ein nötiges Momentum für die kommende Partien schaffen.

Juventus Turin – Nur der Derby-Sieg zählt

Die Mannschaft von Andrea Pirlo steht vor einem unglaublich schwierigen Saison-Endspurt. Vor Saisonbeginn hatte vermutlich niemand auf einen anderen Meister als Dauersieger Juventus Turin getippt, doch in der laufenden Spielzeit geht die Dominanz in die Modestadt. Inter Mailand kommt aktuell auf solide 10 Punkte Vorsprung und hat zudem die vergangenen 8 Partien allesamt gewonnen. Selbst wenn die Pirlo-Elf alle verbleibenden Spiele gewinnt, gilt der Titelgewinn derzeit als unwahrscheinlich.

Aufgrund dessen bleibt der alten Dame derzeit nichts anderes als zu hoffen, da sie den Meistertitel nicht mehr in der eigenen Hand haben. Allerdings steht zum 37. Spieltag das Top-Spiel gegen den Tabellenführer an. Mit einem souveränen Sieg im 6-Punkte-Spiel könnte der Meisterschaftskampf kurz vor Schluss doch noch spannend werden. Doch hierfür muss die Nerazzurri in den nächsten Wochen erstmal wichtige Punkte liegen lassen. Christiano Ronaldo (23 Tore) jedenfalls ist hoch motiviert, denn dieser führt derzeit mit 4 Toren Vorsprung die Torjäger-Kanone an.

Wett-Tipp & Prognose: FC Turin – Juventus Turin (03.04.2021)

Unser Experten Tipp für FC Turin vs. Juventus lautet Sieg für die alte Dame. Die Gäste haben die italienische über ein Jahrzehnt lang dominiert, weshalb sie am 29. Spieltag als klarer Favorit in die Partie gehen. Spielerisch sind die Gäste deutlich überlegen, weshalb wir keinen Zweifel am Sieg der Pirlo-Truppe haben. Folge dessen wetten wir bei Neobet auf Juventus Turin als Sieger des Spiels. Die Wett-Quote liegt hierfür bei 1,44.

FC Turin – Juventus Turin Wett Tipps: „Juve sichert sich souveränen Derby-Sieg gegen Turin“

Vor der Partie stellt sich die Frage der Favoritenrolle eigentlich nicht, da die Gäste mit Sicherheit die spielbestimmende Mannschaft sein werden. Aufgrund dessen wetten wir mit einer satten Wett-Quote von 2,6 auf über 3,5 Tore. Außerdem gehen wir auch davon aus, dass Il Toro ebenfalls ein Tor erzielen wird. Folge dessen setzen wir bei beide treffen auf ja, wofür die Wett-Quote bei 1,84 liegt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − eins =