FC Heidenheim – Greuther Fürth | Wett-Tipps & Quoten (03.04.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Heidenheim - Greuther Fürth
Icon 03.04.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
Greuther Fürth
2.60
Logo
Beide Treffen auf ja
1.64
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

In der Voith-Arena steht zum 27. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga ein regelrechtes Top-Spiel an. Der FC Heidenheim empfängt am kommenden Samstagmittag die Spvgg Greuther Fürth zum spannenden Schlagabtausch. Die Hausherren werden hierbei befreit aufspielen können, denn im Aufstiegskampf haben sie aktuell nur noch Chancen von theoretischer Natur. Die Gäste hingegen finden sich derzeit auf dem 3. Tabellenplatz wieder und benötigen dringend die 3 Punkte im Aufstiegskampf. Verfolger Kiel hat nur einen Zähler Rückstand, allerdings 2 Partien weniger absolviert.

Folglich ist es sehr wahrscheinlich, dass die Kleeblätter aus den Top-3 fallen werden. Aufgrund dessen zählt für die Gäste aktuell nur der Sieg, denn der Aufstieg soll in dieser Spielzeit gelingen. Die Konstanz wird hierbei der entscheidende Faktor sein, welcher der Anwärter letzten Endes aufsteigen wird. Es wird gewiss ein interessanter Schlagabtausch auf Augenhöhe. Die Begegnung wird um 13:00 Uhr angepfiffen und kann im TV live auf Sky verfolgt werden.

FC Heidenheim vs. Greuther Fürth: Die Ausgangslage

  • Form Heidenheim: Nur 1 Niederlage aus den letzten 6 Spielen
  • Form Fürth: Nur 1 Niederlage aus den vergangenen 12 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern gibt es keinen Favoriten

Die kommende Begegnung wird mit Sicherheit sehr interessant. Die Hausherren können völlig befreit aufspielen und sich von ihrer besten Seite zeigen. Nachdem die Sieges-Serie kürzlich gegen den HSV gerissen ist, soll gegen die Kleeblätter eine neue gestartet werden. Die Mannschaft von Stefan Leitl befindet sich allerdings in starker Verfassung und möchte im Aufstiegskampf einen wichtigen Big-Point landen. Tabellenführer Bochum wird Holstein Kiel empfangen, weshalb mindestens 1 direkter Kontrahent wichtige Punkte liegen lassen wird. 

Heidenheim – Ohne Druck zum Sieg gegen den Aufstiegs-Aspiranten

Für die Mannschaft von Frank Schmidt ist bislang eine passable Saison, doch das Ziel Aufstiegskampf haben sie derzeit knapp verpasst. Aktuell kommen die Hausherren auf 39 Zähler und haben somit satte 8 Zähler Rückstand auf die Gäste auf dem Relegationsplatz. Die Konkurrenz ist derzeit zu groß, weshalb der Traum vom Aufstieg bei der Schmidt-Truppe bereits geplatzt ist.

Nichtsdestotrotz möchte der FC weiterhin seine Spiele gewinnen und mit starken Leistungen überzeugen. Sollte zum letzten Spieltag der 2. Bundesliga doch noch der Aufstiegskampf anstehen, so wird der Gastgeber mit Sicherheit nicht nein sagen. Folglich ist die Schmidt-Truppe am kommenden Samstagmittag besonders motiviert, vor heimischer Kulisse einen wichtigen Sieg einzufahren. Die Chancen jedenfalls stehen nicht schlecht.

Greuther Fürth – Nur der Sieg zählt

Die Mannschaft von Stefan Leitl wird am kommenden Spieltag stark unter Druck stehen. Nach der bislang atemberaubenden Saison soll der Aufstiegskampf für die Kleeblätter erfolgreich enden, bestenfalls mit einem direkten Aufstiegsrang. Derzeit befinden sich die Gäste nur auf dem 3. Tabellenplatz, der alles andere als sicher gilt. Verfolger Kiel hat nur einen Zähler Rückstand und zudem 2 Nachhol-Spiele in der Hinterhand. Bochum ist zudem in überragender Form, während auch die schwächelnden Hamburger wieder ihre Spiele gewinnen.

Aufgrund dessen muss die Leitl-Elf zum Saison-Endspurt eine gute Konstanz an den Tag legen und ihre verbleibenden Spiele möglichst gewinnen. Zum Glück der Gäste haben diese das mit Abstand leichteste End-Programm der Aufstiegsanwärter und müssen gegen keinen einzigen Kontrahenten antreten. Aus diesem Grund muss die Leitl-Elf die nötige Qualität und Konstanz aufbringen und die kleinen Gegner auch besiegen. Dann kann der Aufstieg letzten Endes tatsächlich gelingen. Die Chancen jedenfalls stehen gut.

Wett-Tipp & Prognose: Heidenheim – Greuther Fürth (03.04.2021)

Unser Experten Tipp für Heidenheim vs. Fürth lautet Sieg für die Kleeblätter. Die Mannschaft von Stefan Leitl musste in den vergangenen Wochen zwar viele Punktverluste hinnehmen, gegen Heidenheim werden sie besonders motiviert sein. Der Traum vom Aufstieg wird die Leitl-Elf zusätzlich motivieren, weshalb wir bei Neobet auf Greuther Fürth als Gewinner der Partie setzen. Die Wett-Quote liegt hierfür bei 2,6.

Heidenheim – Greuther Fürth Wett Tipps: „Kleeblätter mit wichtigem Big-Point in Heidenheim“

Beide Mannschaften werden am 27. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga offensiv agieren und auf Sieg spielen. Letzten Endes wird es mit Sicherheit ein Schlagabtausch auf Augenhöhe und nur ein knapper Sieg. Aufgrund dessen setzen wir bei beide Teams treffen auf Ja, wofür wir eine Neobet-Quote von 1,64 erhalten. Zudem rechnen wir mit einer torreichen Begegnung und setzen mit einer Quote von 1,82 auf über 2,5 Tore.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechzehn − 15 =