FC Granada – Atletico Madrid Wett Tipps & Quoten 13.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
La Liga FC Granada - Atletico Madrid
Icon 13.02.2021 Icon 14:00 Uhr Beendet
Atletico Madrid
1,80
Logo
Über 2,5 Toren
2,52
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Samstagmittag steht dem FC Granada im heimischen Nuevo Los Cármenes eine schwierige Partie bevor. Die kriselnden Hausherren empfangen vor heimischer Kulisse den Tabellenführer Atletico Madrid zum 23. Spieltag der spanischen La Liga. Beide Mannschaften werden hierbei unter Druck stehen, denn der Gastgeber konnte bereits seit 6 Spielen keinen Sieg mehr einfahren. Aus diesem Grund kam es auch zum tabellarischen Fall auf den 8. Tabellenplatz. Die Gäste hingegen befinden sich in der laufenden Saison in Top Verfassung und sind das Maß aller Dinge. Mit 5 Punkten Vorsprung führen sie souverän die Tabellen gegen den Stadt-Rivalen Madrid an, während sie bislang 2 Spiele weniger absolviert haben. Im Rennen um die Meisterschaft hält das Team von Diego Simeone folglich alle Zügel in der eigenen Hand. Die Begegnung wird um 14:00 Uhr angepfiffen und kann live auf DAZN verfolgt werden.

FC Granada vs. Atletico Madrid: Die Ausgangslage

  • Form Granada: Nur 1 Sieg aus den letzten 8 Liga-Spielen
  • Form Atletico: Erst 1 Niederlage und 3 Unentschieden – Rest komplett gewonnen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Atletico der haushohe Favorit

Während der FC Granada zwar dringend die Wende ersehnt, können sie sich dennoch eine Niederlage erlauben. Die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb ist, stand jetzt, äußerst unrealistisch. Die Gäste hingegen wollen nach der Saison 13/14 endlich den 11. Meistertitel einfahren und die Dominanz von Real Madrid und Barcelona ein weiteres Mal unterbinden. Hierfür ist allerdings eine Menge Konstanz gefragt, was die Gäste in der laufenden Spielzeit zweifelsohne mitbringen. Die Favoritenrolle ist klar verteilt, dennoch wird der Gastgeber alles versuchen. 

FC Granada – Selbstvertrauen tanken mit Sieg gegen Tabellenführer!

Der Mannschaft des spanischen Chef-Trainer Diego Martínez befindet sich was ihre Saison-Ziele angeht im Soll, doch die nächsten Wochen werden hierbei sehr entscheidend sein. Aufgrund der negativen Serie der letzten Wochen kam es zum tabellarischen Fall von den europäischen Startplätzen, weshalb nun dringend die Wende her muss. Ein Sieg aus 8 Partien ist deutlich zu wenig für einen Europa-Anwärter.

Die Favoritenrolle ist am Samstagmittag klar verteilt, weshalb die Hausherren nicht besonders unter Druck stehen. Niemand erwartet einen Sieg gegen starke Madrilenen, doch genau dieser könnte die Wende für den Klub bedeuten. EL Grana muss nun die Wende schaffen, um sich auch in dieser Saison die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb zu sichern.

Atletico Madrid – Zurück auf die Sieges-Straße

Die Mannschaft von Diego Simeone ist derzeit das Maß aller Dinge, weshalb sie trotz 2 Partien weniger dennoch souverän die Tabelle anführen. Real Madrid und Barcelona kriseln in der laufenden Spielzeit stark, weshalb die Chancen auf den Meistertitel so hoch stehen wie lange nicht mehr. Mit 2 Nachhol-Spielen im Rücken können sie die Führung auf ganze 11 Punkte anwachsen lassen, was die Dominanz der Rojiblancos einmal mehr unterstreicht. Gegen Bilbao und Levante sollte zudem die volle Ausbeute aus den Nachhol-Partien realistisch sein.

Gegen Granada Will die Simeone-Elf ihrer Favoritenrolle gerecht werden und erneut auf die Sieges-Straße zurück kehren. Nach 7 Siegen in Folge mussten die Colchoneros mit dem Unentschieden gegen Celta Vigo den 4. Punktverlust der laufenden Saison hinnehmen. Nichtsdestotrotz verändert dies nur wenig an der starken Ausgangssituation im Meisterschafts-Rennen. Die Simeone-Truppe wird am 23. Spieltag der Favoritenrolle gerecht werden und den Auswärtssieg gegen Granada einfahren.

Wett-Tipp & Prognose FC Granda – Atletico Madrid (13.02.2021)

Unser Experten Tipp für FC Granada vs. Atletico Madrid lautet Sieg für die Colchoneros. Die Gäste sind in der laufenden Spielzeit die Über-Mannschaft in Spanien, während der Gastgeber bereits seit Wochen seiner Form hinterher hinkt. Aus diesem Grund kann es am Samstagmittag eigentlich nur einen Sieger geben, weshalb wir auf Atletico Madrid als Sieger der Partie setzen. Bei Neobet erhalten wir hierfür eine Gewinn-Quote von 1,8.

FC Granda – Atletico Madrid Tipp: „Atletico bleibt auch im 9. Spiel in Folge ungeschlagen“

Beide Mannschaften wollen am anstehenden Spieltag den Sieg schaffen, doch der Qualitätsunterschied ist einfach zu groß. Die Gäste sind derzeit deutlich überlegen, insbesondere die Defensiv-Leistungen sind immens stark. Aus diesem Grund rechnen wir nicht damit, dass Granada ein Tor erzielen wird, weshalb wir bei beide Teams treffen auf nein setzen. Die Gewinn-Quote hierfür beträgt 1,6. Außerdem gehen wir davon aus, dass Luis Suarez und Co. ein kleines Schützenfest veranstalten und mindestens 3 Treffer erzielen werden. Die Gewinn-Quote hierfür liegt bei satten 2,52.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn − 2 =