FC Barcelona – Cádiz Wett Tipps & Quoten 21.02.2020

Teamlogo VS. Teamlogo
La Liga FC Barcelona - Cádiz
Icon 21.02.2021 Icon 14:00 Uhr Beendet
FC Barcelona
1,14
Logo
Beide Teams treffen auf nein
1,58
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Samstagmittag steht im Camp Nou eine wichtige Partie für den FC Barcelona an. Die Katalanen empfangen im Kampf um die Tabellenspitze den FC Cadiz vom 15. Tabellenplatz. Für beide Teams steht hierbei einiges auf dem Spiel. Während die Hausherren im Kampf um die Meisterschaft jeden Sieg benötigen, haben die Gäste derzeit nur 3 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang. Der Aufsteiger möchte sich im sicheren Tabellenmittelfeld etablieren und frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Hierfür müssen sie allerdings die Punktausbeute deutlich verbessern, um zum Saisonende nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun zu haben. Dennoch liegt der Druck deutlich auf Seiten der Katalanen, weshalb die Koeman-Truppe vor heimischer Kulisse alles geben wird. Die Favoritenrolle ist jedenfalls bereits im Vorfeld klar definiert.

FC Barcelona vs. FC Cádiz: Die Ausgangslage

  • Form Barca: 7 Liga-Siege in Folge
  • Form Cádiz: 4 Niederlagen in Folge (15 Gegentore)
  • Favoritenrolle: Barca laut Buchmachern der haushohe Favorit

Zum 24. Spieltag ist der Druck auf den Schultern von Ronald Koeman immens groß. Nachdem die Katalanen in der Liga eine starke Aufholjagd hinlegen konnten, wollen sie auch in den kommenden Wochen den Rückstand zur Tabellenspitze verkürzen. Atletico führt die Liga mit 9 Punkten Vorsprung auf Barca derzeit souverän an. Die Gäste hingegen erwartet eine unglaublich schwierige Partie. Mit schlechter Form im Camp Nou aufzutreten ist mit Sicherheit nicht die einfachste Aufgabe, weshalb sie lediglich die Rolle des Underdogs einnehmen können. 

FC Barcelona –8. Sieg in Folge gegen Cádiz Pflicht

Die Mannschaft von Ronald Koeman hatte einen unglaublich schwachen Saisonstart, weshalb die Katalanen sich derzeit mit 9 Punkten hinter Tabellenführer Atletico Madrid wiederfinden. Zu wenig für eine Mannschaft mit Meisterschafts-Ambitionen, weshalb die starke Form in der Liga weiterhin aufrecht erhalten werden muss. Mittlerweile sind die Blaugranas im nationalen Wettbewerb seit 11 Spielen ungeschlagen und konnten sogar ganze 9 davon gewinnen. Dies erklärt die unglaubliche Aufholjagd der Koeman-Truppe, weshalb diese sich zurück auf die CL-Plätze kämpfen konnten.

Mittlerweile ist auch der Traum der Meisterschaft wieder am Leben, denn auch der sonst so souveräne Tabellenführer ließ in den letzten Wochen Punkte liegen. Aus diesem Grund ist der Druck auf Seiten des holländischen Chef-Trainers groß, denn dieser soll weiterhin seine Spiele gewinnen. Nachdem sie das CL-Achtelfinal-Hinspiel gegen PSG vor heimischer Kulisse mit 1:4 verloren, stehen die Chancen auf den Viertelfinal-Einzug mehr als schlecht. Aufgrund dessen bekommt der Gewinn des nationalen Wettbewerbs eine deutlich größere Bedeutung zugewiesen. Gegen den Aufsteiger geht die Koeman-Elf jedenfalls als klarer Favorit ins Rennen, weshalb sie ihrer Rolle von Anfang an gerecht werden müssen. Dann wird dem 8. Sieg in Folge nichts im Weg stehen.

FC Cádiz – Punktgewinn das Ziel

Für die mannschaft von Álvaro Cervera ist es bislang keine einfache Saison, doch ihrer Saisonzielen können sie dennoch gerecht werden. Das sichere Tabellenmittelfeld belegen sie zwar derzeit nicht, doch immerhin befinden sie sich mit 24 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz. Ganze 6 Siege konnte der Neuankömmling der Liga bereits sammeln, was bereits einer mehr als die anderen beiden Aufsteiger kombiniert ist.

Aus diesem Grund kann die Cervera-Elf von einem erfolgreichen Start in der obersten spanischen Fußball-Liga sprechen. Im Camp Nou allerdings stehen die Chancen immens schlecht, denn in den vergangenen 4 Partien gab es immer deutliche Niederlagen. Ganze 15 Gegentore mussten sie in diesen 4 Liga-Spielen hinnehmen, weshalb die Defensiv-Leistung mit Sicherheit verbessert werden muss. Andernfalls wird der Aufsteiger von den Blaugranas erneut deutlich aus dem Stadion geschossen.

Wett-Tipp & Prognose: FC Barcelona – FC Cádiz (21.02.2020)

Unser Experten Tipp für FC Barcelona vs. FC Cádiz lautet Sieg Blaugranas. Die Hausherren sind in einer deutlich besseren Form und auch spielerisch in einer ganz anderen Liga. Aus diesem Grund ist die Favoritenrolle klar verteilt, weshalb diese Partie nur einen Sieger finden kann. Aufgrund dessen setzen wir bei Neobet auf den FC Barcelona als Sieger des Spiels im Camp Nou. Hierfür erhalten wir eine Gewinn-Quote von mageren 1,14.

FC Barcelona – FC Cádiz Wett Tipp: „Barca mit 8. Sieg in Folge“

Barcelona ist vor heimischer Kulisse der klare Favorit auf einen deutlichen Heim-Sieg. Aus diesem Grund rechnen wir mit mindestens 4 Toren, weshalb wir auf über 3,5 Tore setzen. Hierfür erhalten wir eine satte Gewinn-Quote von 2,06. Außerdem rechnen wir nicht damit, dass die Gäste ein Tor erzielen werden. Aufgrund dessen setzen wir bei beide Teams treffen auf nein, wofür wir eine Wett-Quote von 1,58 erhalten.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × 2 =