Erzgebirge Aue – VfL Bochum Wett-Tipps & Quoten 19.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Erzgebirge Aue - VfL Bochum
Icon 19.02.2021 Icon 18:30 Uhr Beendet
VfL Bochum
1,94
Logo
Über 3,5 Tore
2,82
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Erzgebirgsstadion steht am kommenden Freitagabend eine schwierige Begegnung für Aue an. Zu Gast wird der Tabellenzweite VfL Bochum sein. Die Hausherren wollen in dieser Saison noch einige Plätze gutmachen und sich möglichst hinter den Aufstiegsplätzen etablieren. Für den Aufstiegskampf ist es, stand jetzt, allerdings zu spät. Die Gäste kommen bereits auf einen Vorsprung von 13 Punkten, weshalb die Erzgebirge erst im kommenden Jahr wieder beim Aufstiegskampf angreifen kann. Der VfL hingegen steht am 22. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga stark unter Druck. Die Gäste sind derzeit punktgleich mit Hamburg und Holstein Kiel an der Tabellenspitze, weshalb sich die Graumäuse keinen Punktverlust erlauben dürfen. Ein direkter Aufstiegsplatz ist das Mindest-Ziel der Mannschaft von Thomas Reis.

Erzgebirge Aue vs. VfL Bochum: Die Ausgangslage

  • Form Aue: Seit 3 Spielen ohne Sieg (1 Unentschieden)
  • Form Bochum: Nur 1 Niederlage aus den vergangenen 9 Spielen (7 Siege)
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist der VfL Bochum der Favorit

Beide Mannschaften wollen die anstehende Partie für sich entscheiden, doch unter Druck stehen letzten Endes nur die Gäste. Während die Hausherren völlig befreit vor heimischer Kulisse auftreten können, steht die Mannschaft von Thomas Reis unter Zugzwang. Endlich konnten sie mit dem überstarken HSV gleichziehen. Nun wollen sie mit weiteren Siegen die Tabellenführung erobern und sich eine deutlich bessere Ausgangslage im Kampf um die Meisterschaft verschaffen. Die Partie verspricht bereits im Vorfeld spannend zu werden. Die Begegnung wird um 18:30 Uhr angepfiffen und auch live im TV bei Sky übertragen.   

Erzgebirge Aue – Zurück in die Erfolgspur

Für die Mannschaft von Dirk Schuster ist es bislang keine einfache Saison. Nachdem die Erzgebirge im Vorjahr den 7. Tabellenplatz belegte, sollte zur neuen Spielzeit der Aufstiegskampf folgen. Bis vor kurzem noch hatte die Erzgebirge auch entfernt damit zu tun, doch aufgrund der Negativ-Serie von 3 Spielen ohne Sieg kam es zum deutlichen tabellarischen Fall. Die Konkurrenz um die Aufstiegsplätze ist immens stark, weshalb gleich 3 Mannschaften auf 13 Zähler Vorsprung kommen. Aus diesem Grund kann die Schuster-Elf bereits früh in der Saison den Aufstiegskampf an den Nagel hängen.

Nichtsdestotrotz haben sich die Lila-Weißen eine Menge vorgenommen und wollen mindestens in der Top 7 landen. Ein schlechteres Ergebnis als in der Vorsaison, soll es in diesem Jahr nicht geben. Die Schuster-Truppe möchte nun ein Zeichen setzen und gegen ein Top-Team die Wende schaffen. Mit diesem Selbstvertrauen soll dann der tabellarische Vormarsch gestartet werden, denn Düsseldorf auf Rang 7 ist bereits 4 Punkte entfernt.

VfL Bochum – Nur der Sieg zählt im Kampf um die Tabellenspitze

Das Team von Thomas Reis spielt bislang eine atemberaubende Saison und verweilt völlig zurecht auf dem 2. Tabellenplatz. Nachdem die Vorsaison auf dem 8. Tabellenplatz beendet wurde, standen die Chancen um den Aufstiegskampf nicht besonders gut. Insbesondere da Mannschaften wie Hamburg einen deutlich besseren Kader besitzen, doch letzten Endes spielen die Graumäuse dennoch oben mit. Der Bundesliga-Dino ist nach schwächelnden Wochen mittlerweile punktgleich mit den Gästen aus Bochum und Holstein Kiel, weshalb der Kampf um die Meisterschaft völlig ausgeglichen ist.

Nun soll für die Graumäuse der nächste BigPoint folgen, denn die Gäste wollen das Erzgebirgsstadion mit 3 Punkten im Koffer verlassen. Aus diesem Grund werden die Top-Scorer Simon Zoller und Robert Zulj alles geben, um den Sieg für den Tabellen-Zweiten zu sichern. Die Hamburger scheinen derzeit in ein kleines Leistungsloch zu kommen, was mit aller Macht ausgenutzt werden muss. Die Reis-Elf brennt bereits auf die Tabellenführung, weshalb die Hausherren eine unglaublich schwierige Partie erwarten werden.

Erzgebirge Aue – VfL Bochum Quoten


Wett-Tipp & Prognose: Erzgebirge Aue – VfL Bochum (19.02.2021)

Unser Experten Tipp für Aue vs. Bochum lautet Sieg für den VfL. Die Gäste sind derzeit in einer atemberaubenden Verfassung. Die Reis-Truppe brennt in den letzten Wochen regelrecht und kann mit starken Leistungen überzeugen. Aufgrund des großen Qualitätsunterschieds ist die Favoritenrolle bereits im Vorfeld klar definiert, weshalb wir auf den VfL Bochum als Sieger des Spiels wetten. Bei Neobet erhalten wir hierfür eine Gewinn-Quote von 1,94.

Erzgebirge Aue – VfL Bochum Wett Tipp: „Bochum bleibt souverän – Aues Negativ-Trend geht weiter“

Beide Teams wollen am 22. Spieltag den Sieg einfahren, weshalb mit einer torreichen Partie gerechnet werden kann Auf beiden Seiten werden mit großer Wahrscheinlichkeit Tore fallen, weshalb wir bei beide Teams treffen auf Ja wetten. Hierfür erhalten wir eine Neobet-Quote von 1,64. Zudem rechnen wir mit mindestens 4 Treffern, weshalb wir mit einer satten Gewinn-Quote von 2,82 auf über 3,5 Tore setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 + 7 =