Erzgebirge Aue – Hamburger SV Wett-Tipps & Quoten 05.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Erzgebirge Aue - Hamburger SV
Icon 05.02.2021 Icon 18:30 Uhr Beendet
Hamburger SV
1,62
Logo
Ein Tor für Aue
2,06
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Freitagabend steht im Erzgebirgsstadion eine schwierige Partie für Gastgeber Aue an. Die Erzgebirge empfängt vor heimischer Kulisse den Tabellenführer Hamburg zum 20. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Die Begegnung wird um 18:30 Uhr angepfiffen und live bei Sky übertragen. Für die Veilchen handelt es sich um eine unglaublich wichtige Begegnung. Verlieren sie die anstehende Partie, so könnte dies das Ende im Aufstiegskampf bedeuten. Der Relegationsplatz ist derzeit ganze 8 Punkte entfernt, weshalb die Ausgangslage alles andere als prickelnd ist. Der HSV hingegen befindet sich in der laufenden Spielzeit in Top-Form, weshalb sie als klare Favoriten in das Rennen gehen. Die Rothosen wollen den nächsten Sieg einfahren und die Tabellenführung verteidigen. In diesem Jahr muss es mit der Meisterschaft und dem Aufstieg funktionieren. Aus diesem Grund erwartet und bereits im Vorfeld ein spannender Schlagabtausch.  

Erzgebirge Aue vs. Hamburger SV: Die Ausgangslage

  • Form Aue: 4 Siege und 4 Niederlagen aus den vergangenen 8 Partien
  • Form HSV: Seit 9 Spielen ungeschlagen (7 Siege)
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist der HSV der klare Favorit

Beide Teams stehen am 20. Spieltag unter Druck, doch letzten Endes wird nur eine Mannschaft die anstehende Partie gewinnen können. Während Aue sich langsam eingestehen muss, dass die Chancen auf den Aufstieg nur verschwindend gering sind, wollen die Hamburger die Tabellenführung weiterhin ausbauen. Mittlerweile beträgt der Vorsprung ganze 4 Punkte. Der Bundesliga-Dino möchte sich in diesem Jahr mit aller Macht die Rückkehr zur 1. Bundesliga sichern. Die Chancen hierfür stehen immens gut, denn bislang können die Gäste mit Konstanz überzeugen.

Erzgebirge Aue – Sieg gegen HSV wichtig für die Aufstiegschancen

Für die Mannschaft von Dirk Schuster war es bislang eine äußerst durchwachsene Saison. Nachdem sie im Vorjahr die Spielzeit auf dem 7. Tabellenplatz beenden konnten, wollte die Schuster-Elf in diesem Jahr mehr. Lediglich 8 Punkte fehlten schlussendlich auf den Relegationsplatz, weshalb der Gastgeber sich zur neuen Saison eine Menge vorgenommen hat. Bereits von Anfang an wollten sie um den Aufstieg mitspielen, doch diesen Kampf beobachten sie bereits die ganze Zeit mit Sicherheitsabstand.

Obwohl sich die Veilchen in der Nähe des Aufstiegskampfes befinden, hatten sie nie wirklich damit zu tun. Hierfür fehlt der Schuster-Truppe die nötige Konstanz. Sie gewinnen zwar viele Spiele, doch sammeln zudem nahezu gleichermaßen viele Niederlagen. Aufgrund dessen wird es gegen das Top-Team Hamburg keine einfache Aufgabe. Gegen spielstarke Mannschaften wie Greuther Fürth, Düsseldorf, Paderborn und Co. gab es zuletzt nur Niederlagen, weshalb sie als klarer Underdog in die Partie gehen werden.

Hamburger SV – Nur der Sieg zählt im Kampf um die Meisterschaft

Nachdem die Rothosen in den vergangenen Jahren immer den Aufstieg knapp verpassten und jedes Mal den 4. Tabellenplatz belegten, scheint die Ausgangsposition in diesem Jahr deutlich besser zu sein. Die Mannschaft von Daniel Thioune führt derzeit souverän die Tabelle an und kristallisiert sich als DIE Top-Mannschaft der zweiten Liga heraus. Bislang kommt der HSV auf insgesamt 12 Siege aus 19 Partien, weshalb sie verdient an der Tabellenspitze stehen.

Derzeit befindet sich die Thioune-Elf in einer unglaublich starken Verfassung. Seit 9 Spielen sind sie mittlerweile ungeschlagen, während sie ganze 7 Partien davon gewinnen konnten. Aktuell ist ein Leistungseinbruch nicht abzusehen, weshalb die Hamburger über die nächsten Wochen wohl ihre Tabellenführung ausbauen werden. Die Verfolger strauchelten zuletzt des Öfteren, weshalb niemand dieselbe Konstanz wie der Tabellenführer aufweist. Auch in Aue wird der Bundesliga-Dino seiner Favoritenrolle gerecht werden, weshalb ein Sieg der Gäste sehr wahrscheinlich ist.

Wett-Tipp & Prognose: Erzgebirge Aue – Hamburger SV (05.02.2021)

Unser Experten Tipp für Aue vs. Hamburg lautet Sieg für den HSV. Die Gäste befinden sich derzeit in Top-Form und können jeden Gegner der 2. Bundesliga besiegen. Gastgeber Aue hingegen tut sich gegen spielstarke Mannschaften meist sehr schwer, weshalb die Favoritenrolle in der anstehenden Partie klar verteilt ist. Wir wetten auf den Hamburger SV als Sieger des Spiels. Bei 20bet erhalten wir hierfür eine Gewinn-Quote von 1,62.

„HSV bleibt weiterhin souverän – Aue fällt Richtung Tabellenmittelfeld“

Beide Mannschaften wollen den 20. Spieltag als Sieger beenden, doch reelle Chancen haben aktuell nur die Gäste. Aue bekam gegen spielstarke Teams meist viele Gegentore, während sie zuletzt keine eigenen erzielen konnten. Aus diesem Grund wetten wir auf über 2,5 Tore, wofür wir eine Wett-Quote von 1,7 erhalten. Zudem rechnen wir nicht damit, dass Aue ein Tor gegen den Tabellenführer erzielt. Hierfür beträgt die 20bet Gewinn-Quote 2,06.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


16 + drei =