Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart | Wett Tipps & Quoten (06.03.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart
Icon 06.03.2021 Icon 15:30 Uhr Beendet
Heimsieg Eintracht Frankfurt und Tore Über 2,5
2,30
Logo
Eintracht Frankfurt
1,85
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Insgesamt zufrieden, in der Vorwoche jedoch mit unterschiedlichen Ergebnissen. So lässt sich die Ausgangslage vor der Bundeliga Partie am Samstagnachmittag in der Commerzbank Arena beschreiben. Ab 15.30 Uhr rollt der Ball zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfB Stuttgart. Die berauschende Siegesserie der Mainhessen ist gerissen. Für den Gastgeber wird’s darum gehen, sofort zurück in die Spur in Richtung Champions League zu finden. Der Aufsteiger aus Schwaben indes kann sorglos und selbstbewusst anreisen. Der VfB hat am letzten Wochenende die letzten Einzelteile vom FC Schalke 04 auch noch demoliert. Die Folge – Massenentlassungen in Gelsenkirchen.

Eintracht Frankfurt vs. VfB Stuttgart Match-Details

  • Wann: 06. März 2021 um 15.30 Uhr
  • Wo: Commerzbank Arena
  • Liga: Bundesliga

Eintracht Frankfurt vs. VfB Stuttgart Tabelle und Head-to-Head

  • Eintracht Frankfurt Bundesliga: 4. Platz, 42 Punkte, 46:32 Tore
  • VfB Stuttgart Bundesliga: 10. Platz, 32 Punkte, 44:36 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 50 Siege Frankfurt, 26 Remis, 58 Siege Stuttgart

Die letzten drei direkten Duelle

  • 02.11.2018: VfB Stuttgart vs. Eintracht Frankfurt 0:3 (0:2)
  • 31.03.2019: Eintracht Frankfurt vs. VfB Stuttgart 3:0 (1:0)
  • 07.11.2020: VfB Stuttgart vs. Eintracht Frankfurt 2:2 (2:0)

Ein wirklich langfristiger Wett-Trend lässt sich aus dem Head-to-Head Vergleich Eintracht Frankfurt vs. VfB Stuttgart nicht ablesen. Fakt ist aber, dass die Eintracht die letzten beiden Heimspiele gegen die Schwaben gewonnen hat. Dies war jedoch vor dem unfreiwilligen Stuttgarter Ausflug in die 2. Bundesliga. Im Hinspiel sah der VfB zur Pause mit der 2:0 Führung im Rücken bereits wieder der sichere Sieger aus, musste sich aber schlussendlich dann doch nur mit einem Zähler begnügen.

Eintracht Frankfurt – der Formcheck 

Eintracht Frankfurt hat sein drittes Saison-Match verloren. Die Serie der Unschlagbarkeit ist gerissen. In der Vorwoche musste sich die Truppe von Trainer Adi Hütter mit 1:2 beim SV Werder Bremen geschlagen geben, in einer emotionsgeladenen Partie. In der Tabelle ist für die Jungs aus der Mainmetropole aber nicht viel passiert. Das Team ist noch immer auf dem vierten Tabellenplatz zu finden, heißt – weiterhin auf Champions League Kurs.

Weitere Ausrutscher sollen aber vermieden werden. Die Eintracht will in jedem Fall die Heimserie halten und im eigenen Stadion weiterhin ungeschlagen bleiben. Knüpft Frankfurt an den 2:1 Sieg gegen den FC Bayern an, wird’s für Stuttgart extrem schwer.

Die fünf letzten Begegnungen von Eintracht Frankfurt

  • Bundesliga: Eintracht Frankfurt vs. Hertha BSC 3:1 (0:0)
  • Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim vs. Eintracht Frankfurt 1:3 (0:1)
  • Bundesliga: Eintracht Frankfurt vs. 1. FC Köln 2:0 (0:0)
  • Bundesliga: Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern München 2:1 (2:0)
  • Bundesliga: SV Werder Bremen vs. Eintracht Frankfurt 2:1 (0:1) 

Verletzte und gesperrte Spieler

Personell gibt’s am Main keinerlei Probleme. Bis auf Nachwuchsmann Felix Irorere hat Adi Hütter sein Team vollzählig zur Verfügung.

VfB Stuttgart – der Formcheck

Wer als Aufsteiger im gesicherten Mittelfeld zugange ist, kann zufrieden sein – keine Frage. Der VfB Stuttgart liegt absolut im Soll und kann der Endphase der Saison mit Gelassenheit entgegensehen. Der Schwaben werden auch in Frankfurt keinerlei Druck verspüren. Ein Vorteil?

Die Elf von Trainer Pellegrino Matarazzo reist mit sechs Punkten im Rücken an. Auswärts haben die Stuttgarter zuletzt in abgezockter Art und Weise mit 1:0 gegen den 1. FC Köln gewonnen. Der 5:1 Heimsieg vom letzten Samstag gegen den FC Schalke 04 kann nicht wirklich als Leistungsbarometer herangezogen werden. Die Königsblauen haben momentan kein Bundesliga-Niveau.

Die fünf letzten Begegnungen vom VfB Stuttgart

  • DFB-Pokal: VfB Stuttgart vs. Borussia Mönchengladbach 1:2 (1:1)
  • Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen vs. VfB Stuttgart 5:2 (2:0)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. Hertha BSC 1:1 (1:0)
  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. VfB Stuttgart 0:1 (0:0)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. FC Schalke 04 5:1 (3:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Der VfB Stuttgart muss auch in Frankfurt auf einige, potentielle Stammspieler verzichten. Verletzt sind Nicolás González, Darko Churlinov, Erik Thommy, Lilian Egloff und Clinton Mola.

Der Wettquoten-Spiegel Eintracht Frankfurt vs. VfB Stuttgart 

In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 20Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,85 – 4,00 – 3,80
  • Draw No Bet: 1,40 – 2,90
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,50 Über und 2,60 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,50 Ja und 2,60 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Die Eintracht wird sich schütteln und weitermachen

Wir gehen in der Bundesliga Vorhersage davon aus, dass sich die Eintracht nach der Niederlage in Bremen einmal richtig schüttelt und sich sofort wieder auf den Königsklassen-Weg begibt. Wir sehen die drei Punkte am Samstagnachmittag in Frankfurt. Stuttgart sollte aber das Selbstvertrauen haben, um auch in der Commerzbank Arena den Weg in die Offensive zu wagen. Die Schwaben werden zumindest zu einem attraktiven Match beitragen, mehr aber nicht.

Im Wett Tipp wählen wir die Kombo „Heimsieg Eintracht Frankfurt und Tore Über 2,5“, mit einer Quote von 2,30 bei 20Bet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei + fünfzehn =