Eintracht Braunschweig – Hannover 96 Wett-Tipps & Quoten 06.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Eintracht Braunschweig - Hannover 96
Icon 06.02.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
Hannover 96
1,84
Logo
Beide Mannschaften treffen
1,78
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Eintracht-Stadion kommt es am Samstagmittag um 13:00 Uhr zu einer schwierigen Partie für die Braunschweiger. Im nächsten wichtigen Spiel geht es gegen den Tabellen-7. Hannover 96. Für beide Mannschaften steht am 20. Spieltag eine Menge auf dem Spiel. Der Aufsteiger muss vor heimischer Kulisse dringend einen Sieg einfahren, um im Abstiegskampf die eigene Ausgangslage zu verbessern. Mittlerweile ist der Gastgeber bereits auf den vorletzten Tabellenrang abgerutscht, weshalb sie sich derzeit auf einem direkten Abstiegsplatz befinden.

Die Hannoveraner hingegen bleiben mit 29 Zählern am Aufstiegskampf dran und müssen dringend einen Sieges-Serie starten. Die Mannschaft von Kenan Kocak trat bislang sehr durchwachsen auf, weshalb sie derzeit nur Außenseiterchancen für eine Rückkehr in Liga 1 haben. Die Begegnung wird mit Sicherheit spannend anzuschauen, welche live bei Sky übertragen wird.

Braunschweig vs. Hannover 96: Die Ausgangslage

  • Form Braunschweig: Nur 1 Sieg aus den letzten 10 Spielen
  • Form Hannover: 5 Siege aus den vergangenen 8 Spielen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Hannover der deutliche Favorit

Beide Mannschaften stehen am 20. Spieltag stark unter Druck. Die Hausherren dürfen sich nach den schlechten Leistungen der letzten Wochen keine Fehler mehr erlauben. Mit Sandhausen und St. Pauli sind derzeit 2 Mannschaften maximal 2 Punkte entfernt, weshalb ein Sieg gegen 96 den Aufsteiger wieder von den Abstiegsrängen befördern könnte. Hannover hingegen konnte zuletzt einen wichtigen Heim-Sieg gegen Osnabrück einfahren und Punkte technisch an die Top 6 aufschließen. Mit einer kleinen Sieges-Serie will sich die Kocak-Truppe nun in den Aufstiegskampf befördern. Das Ziel Erstliga-Aufstieg haben sich die Roten noch nicht abgeschrieben.

Eintracht Braunschweig – Sieg zum jetzigen Zeitpunkt immens wichtig

Die Mannschaft von Daniel Mayer hat derzeit keine einfachen Wochen. Aus den vergangenen 10 Liga-Spielen gab es lediglich einen Sieg für die Eintracht, was für die eigenen Ansprüche deutlich zu wenig ist. Die Löwen wollten gleich in der 2. Liga Fuß fassen und sich direkt im Tabellenmittelfeld etablieren. Der Abstiegskampf sollte von Anfang an vermieden werden, was zunächst auch noch gut funktionierte. Aufgrund des Leistungseinbruchs in den letzten Spielen fällt die Punktausbeute allerdings makaber aus, weshalb sich der BTSV mittlerweile auf einem direkten Abstiegskampf befindet.

Nun ist es an der Zeit, einen wichtigen Sieg einzufahren und auch die Wende zu schaffen. Derweil kommt die Braunschweiger Eintracht auf 17 Zähler und hat somit nur einen Punkt Rückstand auf Sandhausen. Selbst das sichere Ufer St. Pauli ist derzeit nur 2 Zähler entfernt, weshalb ein Sieg die tabellarische Situation drastisch verbessern könnte. Selbst Nürnberg auf Platz 14 ist aktuell nur 3 Zähler entfernt, weshalb der deutsche Meister von 1967 mit den Franken gleichziehen könnte. Vor heimischer Kulisse gilt folglich nur der Sieg im Kampf um den Klassenerhalt.

Hannover 96 – Sieges-Serie soll gestartet werden

Die Truppe von Kenan Kocak kommt mittlerweile auf 29 Zähler und hat lediglich 7 Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. Die Ausgangsposition könnte zwar deutlich besser sein, kann allerdings auch schnell verbessert werden. H96 spielt bislang eine äußerst durchwachsene Saison, weshalb sie sich derzeit nicht auf einem Aufstiegsplatz wiederfindet. Auch der Konkurrenz um die Aufstiegsplätze geht es derzeit nicht anders. Bis auf den HSV straucheln derzeit alle in regelmäßigen Abständen, weshalb jeder Aufstiegs-Anwärter regelmäßig Punkte liegen lässt.

Aus diesem Grund ist eine Menge für die Roten drin, denn mit einem Sieg können sie die 30er Marke knacken und eventuell zu Karlsruhe und Düsseldorf aufschließen. Diese kommen derzeit auf 32 Punkte und lauern ebenfalls auf die Aufstiegsplätze. Qualitativ sind die Gäste jedenfalls überlegen, weshalb sie dieser Rolle auch gerecht werden wollen.

Wett-Tipp & Prognose: Eintracht Braunschweig– Hannover 96 (06.02.2021)

Unser Experten Tipp für Braunschweig vs. Hannover lautet Sieg für H96. Die Gäste sind spielerisch die klar bessere Mannschaft und befinden sich zudem in einer deutlich besseren Verfassung. Aus diesem Grund wird die Kocak-Elf von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft sein und auf den Führungstreffer drängen. Aufgrund dessen wetten wir auf Hannover 96 als Sieger des Spiels. Die Neobet Gewinn-Quote beträgt hierfür 1,84.

Braunschweig– Hannover 96 Wett Tipp: „Hannover mit souveränem Sieg – BTSV Krise geht weiter“

Beide Mannschaften wollen zwar die anstehende Partie gewinnen, doch rein spielerisch hat nur ein Team realistische Chancen. Aus diesem Grund rechnen wir mit einer torreichen Partie mit mindestens 3 Treffern. Die Wett-Quote beträgt hierfür ganze 1,98. Außerdem rechnen wir damit, dass beide Mannschaften treffen werden. Hierfür liegt die Gewinn-Quote bei 1,78.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × 2 =