Braunschweig – Borussia Dortmund Wett-Tipp am 22. Dezember 2020

Teamlogo VS. Teamlogo
DFB Pokal Eintracht Braunschweig - Borussia Dortmund
Icon 22.12.2020 Icon 20:00 Uhr Beendet
Borussia Dortmund
1,05
Logo
Tore Über 3,5
1,72
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Kurz vor der Mini-Winterpause muss ein Großteil der deutschen Profi-Clubs noch in der zweiten Hauptrunde vom DFB-Pokal ran. Am Dienstagabend heißt es dabei 2. Liga vs. Bundesliga. Blau-Gelb spielt gegen Gelb-Schwarz. Eintracht Braunschweig hat Borussia Dortmund zu Gast. Los geht’s um 20 Uhr im „Eintracht Stadion“. Die Partie ist live auf Sport1 zu sehen.

Eintracht Braunschweig vs. Borussia Dortmund Match-Details

  • Wann: 22. Dezember 2020 um 20.00 Uhr
  • Wo: Eintracht Stadion in Braunschweig
  • Liga: DFB-Pokal

Eintracht Braunschweig vs. Borussia Dortmund Tabelle und Head-to-Head

  • Eintracht Braunschweig DFB Pokal: 1. Runde gegen Hertha BSC 5:4 (3:2)
  • Borussia Dortmund DFB Pokal: 1. Runde beim MSV Duisburg 5:0 (3:0)
  • Head-to-Head Vergleich: 15 Siege Eintracht, 10 Remis, 15 Siege Borussia

Die letzten drei direkten Duelle

  • 22.08.2005: Eintracht Braunschweig vs. Borussia Dortmund 2:1 (1:1)
  • 18.08.2013: Borussia Dortmund vs. Eintracht Braunschweig 2:1 (0:0)
  • 31.01.2014: Eintracht Braunschweig vs. Borussia Dortmund 1:2 (0:1)

Die Statistik der beiden Vereine ist komplett ausgeglichen. Der Head-to-Head Vergleich dürfte aber für die DFB-Pokal Wette am Dienstag trotzdem keine adäquate Vorlage sein, schließlich standen sich die Eintracht und die Borussia in diesem Jahrtausend nur drei Mal gegenüber. Interessant ist dabei aber sicherlich, dass die Löwen den BVB in der Saison 2005/06 damals in erster Runde des Cups aus dem Weg geräumt haben. Liegt am Dienstag abermals eine Überraschung in der Luft?

Eintracht Braunschweig – der Formcheck 

Die Saison für die Löwen in der 2. Bundesliga läuft mitnichten nach Wunsch. Die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer hat nach elf Spieltagen lediglich elf Punkte auf dem Konto und steht damit auf dem unteren Relegationsplatz. Das Abrutschen in die 3. Liga droht, nach bisher drei Siegen, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Das bisher einzige, wirkliche Saison-Highlight der Braunschweiger war tatsächlich der famose Erstrundensieg gegen Hertha BSC. Das 5:4 war ein echtes Fußball-Spektakel. Fortsetzung am Dienstag?

Die fünf letzten Begegnungen von Eintracht Braunschweig

  • 2. Bundesliga: SV Sandhausen vs. Eintracht Braunschweig 2:2 (2:0)
  • 2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig vs. Karlsruher SC 1:3 (1:2)
  • 2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 vs. Eintracht Braunschweig 4:0 (4:0)
  • 2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig vs. FC St. Pauli 2:1 (0:1)
  • 2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig vs. VfL Osnabrück 0:2 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Ein Grund für die schwankende Eintracht sind die Verletzungsprobleme. Daniel Meyer muss auf mehrere wichtige Spieler verzichten. Verletzt sind Niko Kijewski, Benjamin Kessel, Iba May, Matthias Heiland, Leon Bürger, Leandro Putaro und Suleiman Abdullahi.

Borussia Dortmund – der Formcheck

Die Formkrise der Dortmunder ist a) in aller Munde und hat b) Trainer Lucien Favre den Job gekostet. Neuer Mann an der Seitenlinie ist Edin Terzic. Der 38jährige wird das Team bis zum Saisonende führen. Kann der Übergangs-Coach dabei sogar einen Titel einfahren? Der einfachste Weg ist und bleibt der DFB-Pokal.

Der BVB wird das Match am Dienstag mit der entsprechenden Ernsthaftigkeit und Seriosität bestreiten. Ein weiterer Genickschlag vor Weihnachten wäre Gift. In der ersten Runde haben die Schwarz-Gelben beim MSV Duisburg eine konzentrierte Leistung abgeliefert. Das 5:0 war auch in der Höhe verdient.

Die fünf letzten Begegnungen von Borussia Dortmund

  • Bundesliga: Borussia Dortmund vs. 1. FC Köln 1:2 (0:1)
  • Champions League: Borussia Dortmund vs. Lazio Rom 1:1 (1:0)
  • Bundesliga: Eintracht Frankfurt vs. Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
  • Champions League: Zenit St. Petersburg vs. Borussia Dortmund 1:2 (1:0)
  • Bundesliga: Borussia Dortmund vs. VfB Stuttgart 1:5 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Trotz neuem Trainer sind die Dortmunder Personalprobleme geblieben. Nicht im Kader stehen beispielsweise Erling Haaland, Thorgan Hazard und Thomas Meunier.

Der Wettquoten-Spiegel Eintracht Braunschweig vs. Borussia Dortmund 

In unserem DFB-Pokal Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Zodiac Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 30,0 – 15,0 – 1,05
  • Draw No Bet: 13,0 – 1,00
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,25 Über und 3,65 Unter
  • Beide Teams treffen: 2,55 Ja und 1,47 Nein

Eintracht Braunschweig vs. Borussia Dortmund Wett Tipp: Kein Klassen-Unterschied, aber Favoritsieg

Klar, im DFB-Pokal Match Eintracht vs. Borussia stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die in ihren Ligen im wahrsten Sinne des Wortes angeschlagen sind. Die Braunschweiger kämpfen um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga, die Dortmunder haben Lucien Favre vor die Tür gesetzt und zwar nicht ohne Grund. Für beide Clubs könnte der DFB-Achtelfinal-Einzug letztlich etwas Balsam auf die geschundene Fußball-Seele sein.

Wir erwarten in der Match Analyse keinen überragenden BVB. Der Gastgeber wird das Match lange Zeit offen halten. Schlussendlich wird sich das Champions League Team aus dem Ruhrpott aber durchsetzen. Zudem wird’s am Dienstagabend aus unserer Sicht reichlich Tore geben. Unser DFB-Pokal Wett Tipp Eintracht Braunschweig vs. Borussia Dortmund lautet daher – „Tore Über 3,5“, mit einer Quote von 1,72 bei 20Bet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf × 3 =