Deutschland – Island | Wett-Tipps und Quoten (25.03.2021)

Teamlogo VS. Teamlogo
Länderspiel Deutschland - Island
Icon 25.03.2021 Icon 20:45 Uhr Beendet
Über 3,5 Tore
2,10
Logo
Beide Teams treffen Nein
1,53
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Zum ersten Mal in diesem Kalenderjahr wird es ernst für deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Das Team von Trainer Joachim Löw trifft am jetzigen Mittwoch (25. März 2021) im Rahmen der WM-Qualifikation auf Island. Anstoß ist um 20:45 Uhr in Duisburg – mal wieder vor leeren Rängen. Bei den Buchmachern ist Deutschland der haushohe Favorit, das belegt allein ein Blick auf die Wettquoten. Wie unsere Redaktion die Partie einschätzt, erfahren Sie in der folgenden Prognose.

Für das DFB-Team wird es auch darum gehen, den Eindruck des bislang letzten Länderspiels vergessen zu machen. Denn dies war im vergangenen November die peinliche 0:6-Klatsche in Spanien. Ein überzeugender Erfolg gegen Island wäre aber auch wichtig, um endlich mal wieder eine Art Begeisterung bei den deutschen Fans zu entfachen. Schließlich steht in drei Monaten schon die Europameisterschaft vor der Tür.

Deutschland gegen Island: Die Ausgangslage

Mit der Partie gegen Island beginnt für die deutsche Nationalelf die Qualifikation für die umstrittene WM 2022 in Katar. Der Sprung zur Endrunde sollte für Deutschland eigentlich nur eine Formsache sein, denn ein wirklich schwerer Gegner wartet in der Gruppe J nicht. Neben Island wird das DFB-Team noch auf Rumänien, Nordmazedonien, Liechtenstein und Armenien treffen.

Das letzte Duell gegen Island liegt inzwischen fast 18 Jahre zurück. In der damaligen Qualifikation zur EM 2004 gelang im Hamburger Volksparkstadion ein glatter 3:0-Sieg. Die Treffer erzielten damals Ballack, Bobic und Kuranyi. Ja, das ist verdammt lange her. Und seitdem hat sich einiges getan. Der isländische Fußball hat sich enorm entwickelt, von einem absoluten Fußball-Zwerg kann man eigentlich nicht mehr sprechen. Unter anderem sorgte Island bei der EM 2016 und der WM 2018 für Furore.

Aktuell stecken die Isländer allerdings in einer sportlichen Krise. In den letzten fünf Länderspiele hat die Mannschaft von Trainer Arnar Vidarsson ausschließlich Niederlagen kassiert. Auch deshalb ist Deutschland am Mittwoch in Duisburg der glasklare Favorit.

Der Formcheck: Deutschland

Für das deutsche Nationalteam wird es das erste Länderspiel seit über vier Monaten sein. Damals ging das Team von Joachim Löw mit sage und schreibe 0:6 in Spanien unter. Experten und Medien forderten damals den Rücktritt des Bundestrainers – aber Löw blieb stur. Immerhin hat der 61-Jährige inzwischen seinen Abgang nach der kommenden EM angekündigt.

Ansonsten war 2020 ein sehr durchwachsenes Jahr für die DFB-Elf. Wirklich überzeugende Auftritte gab es kaum. Dafür außergewöhnlich viele Gegentore gegen mittelmäßige Gegner wie die Türkei (3:3) oder die Schweiz (3:3).

Der Formcheck: Island

Von den letzten acht Länderspielen hat Island sieben verloren! Das hat letztlich den ehemaligen Trainer Erik Hamren den Kopf gekostet. Vor allem die jüngsten Auftritte gegen England (0:4), Dänemark (1:2) und Ungarn (1:2) waren enttäuschend. Die Qualifikation für die anstehende Europameisterschaft wurde verpasst, jetzt steht ein Neuanfang bevor.

Arnar Vidarsson wird am Mittwoch gegen Deutschland jetzt seine Premiere als neuer Nationaltrainer von Island feiern. Ob der Außenseiter gleich eine Überraschung gegen das DFB-Team schaffen kann?

Wett-Tipp und Prognose: Deutschland – Island (25. März 2021)

Bei der deutschen Mannschaft wird zwar Toni Kross verletzungsbedingt fehlen, aber ansonsten tritt die Löw-Elf weitestgehend in Bestbesetzung an. Auch die Top-Spieler aus der Premier League wie Timo Werner, Kai Havertz oder Ilkay Gündogan können dank einer Corona-Ausnahmeregel dabei sein. Man darf beim ersten Match im EM-Jahr eine motivierte und konzentrierte DFB-Auswahl erwarten.

Unsere Experten denken daher, dass Deutschland die Partie ohne große Probleme gewinnen wird. Weil die deutsche Abwehr allerdings bei den letzten Auftritten ziemlich anfällig war, wird auch Island zu Chancen kommen.

Wir entscheiden uns daher für eine Torwette und sagen: ÜBER 3,5 Tore! Dafür gibt es bei Betway die erstklassige Quote von 2,10.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neunzehn − dreizehn =