Darmstadt 98 – Karlsruher SC | Wett-Tipps & Quoten am 26.02.21

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga SV Darmstadt 98 - Karlsruher SC
Icon 26.02.2021 Icon 18:30 Uhr Beendet
Karlsruher SC
2,78
Logo
über 3,5 Tore
2,78
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Merck-Stadion am Böllenfalltor steht den Lilien eine unglaublich schwierige Partie bevor. Am 23. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga empfängt der SC Darmstadt am Freitagabend den Karlsruher SC zu einer unglaublich wichtigen und auch schwierigen Partie. Dies trifft gleichermaßen auf beide Mannschaften zu, denn während die Hausherren derzeit 5 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang haben, befinden sich die Karlsruher mit 6 Punkten Rückstand unmittelbar hinter dem Aufstiegskampf. Aus diesem Grund geht es für beide Teams am kommenden Spieltag um wichtige Punkte. Der Druck lastet auf Seiten der Gäste allerdings deutlich stärker, denn D98 könnte im Zweifelsfall auch mit einem Punkt leben. Die Begegnung wird um 18:30 Uhr angepfiffen und im TV Live auf Sky übertragen. 

SV Darmstadt vs. Karlsruher SC: Die Ausgangslage

  • Form Darmstadt: Nur 2 Siege aus den vergangenen 9 Partien
  • Form Osnabrück: Nur 1 Niederlage aus den vergangenen 9 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist D98 hauchzarter Favorit

Die Hausherren stehen am 21. Spieltag stark unter Druck. Im Merck-Stadion am Böllenfalltor möchte der Gastgeber überzeugen und den 7. Liga-Sieg einfahren. Einfach wird dies allerdings nicht, denn auch der SV befindet sich in einer miserablen Verfassung. Beide Teams sind befinden sich in den letzten Wochen außerhalb ihrer Form, weshalb es ein Spiel auf Augenhöhe wird. Dennoch ist Darmstadt qualitativ überlegen, weshalb sie vor heimischer Kulisse das Spiel bestimmen werden.

Darmstadt – Punktgewinn das Mindestziel

Die Mannschaft von Markus Anfang steht am kommenden Spieltag stark unter Druck. Viele Niederlagen dürfen sie sich in den kommenden Wochen nicht mehr erlauben, denn ansonsten könnten sie sich bald auf einem Abstiegsplatz wiederfinden. Lediglich 5 Zähler beträgt der Vorsprung auf den 16. Tabellenplatz. Mit dem Abstiegskampf möchte der Vorjahres-Fünfte allerdings nichts zu tun haben. Das Saison-Ziel Aufstiegskampf wurde folglich weit verfehlt, weshalb das neue Mindestziel sicheres Tabellenmittelfeld lautet.

Bereits in der Hinrunde konnte der KSC mit 3:4 besiegt werden. An diese starke Leistung möchte die Anfang-Truppe nun anknüpfen und einen tabellarischen Vormarsch starten. Nachdem am vergangenen Samstag die Partie gegen St. Pauli mit 3:2 knapp verloren ging, müssen die Lilien nun dringend Punkten. Die Motivation ist nach dem verpassten Auswärtssieg allerdings groß, weshalb die Anfang-Elf vor heimischer Kulisse eine kämpferische Leistung zeigen wird.

KSC – Neue Sieges-Serie starten

Nachdem die Mannschaft von Christian Eichner am vergangenen Spieltag mit 0:1 vor heimischer Kulisse gegen den FC Nürnberg verlor, war der Ärger in den eigenen Reihen besonders groß. Nach starkem Lauf konnte sich der KSC an den Aufstiegskampf herankämpfen, weshalb der Rückstand auf die Tabellenspitze nur 6 Punkte beträgt. Mit 36 Zählern Reihen sich die Gäste gleich hinter Hamburg, Greuther Fürth, Bochum und Holstein Kiel ein, die derzeit allesamt auf 42 Punkte kommen. Aus diesem Grund schmerzt die vergangene Niederlage besonders, denn andernfalls hätten die Gelbfüssler bis auf 3 Punkte an die Spitze heranrücken können.

Aufgrund dessen darf es am kommenden Freitag zu keinem erneuten Punkt-Verlust kommen, den die Nord-Baden wollen in diesem Jahr den Traum der Rückkehr in die Bundesliga verwirklichen. Hierfür benötigen sie konstante Leistungen, die sie in den vergangenen Wochen nachweisen konnten. Nun liegt es an der Mannschaft zu zeigen, dass die Niederlage gegen Nürnberg nur ein Ausrutscher war. Die Gäste werden mit Sicherheit ihr bestes geben, um den Grundstein für eine neue Sieges-Serie zu legen.

Wett-Tipp & Prognose: SV Darmstadt– Karlsruher SC (26.02.2021)

Unser Experten Tipp für Darmstadt vs. Karlsruhe lautet Sieg für den KSC. Die Gäste sind derzeit in einer deutlich besseren Verfassung und spielerisch ebenfalls überlegen. Die nötige Portion Selbstvertrauen besitzen sie allemal, weshalb die Lilien eine schwierige Partie erwarten. Aus diesem Grund wetten wir auf den Karlsruher SC als Sieger des Spiels. Bei Neobet beträgt die Gewinn-Quote hierfür satte 2,78.

Darmstadt– Karlsruher SC Tipp: „KSC bezwingt Lilien und greift nach dem Aufstiegskampf“

Der Druck wird am kommenden Spieltag auf beiden Seiten hoch sein, weshalb es mit Sicherheit eine umkämpfte Partie mit einigen Toren auf beiden Seiten wird. Aufgrund dessen wetten wir auf über 3,5 Tore, wofür wir eine satte Neobet-Quote von 2,78 erhalten. Zudem werden mit großer Sicherheit beide Teams treffen, wofür wir eine Wett-Quote von 1,58 erhalten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


16 − 13 =