Conor McGregor – Dustin Poirier | UFC-Fight Night Wett-Tipp (24.01.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
UFC Fight Night 257 Conor McGregor - Dustin Poirier
Icon 24.01.2021 Icon 05:00 Uhr Beendet
Runden Über 3,5
3,00
Logo
McGregor gewinnt durch KO mittels Schläge
1,57
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Ein Großer kehrt in den UFC Fight Ring zurück – Conor McGregor. Der Ire hatte zwar 2020 mehrfach seinen Rücktritt angekündigt, stellt sich nun aber doch nochmals der Konkurrenz. Der ehemalige Leichtgewichts-Weltmeister hat in den frühen, sonntäglichen Morgenstunden (MEZ) einen durchaus anspruchsvollen Gegner vor der Brust. Das Duell heißt Conor McGregor vs. Dustin Poirier. Die beiden Kämpfer standen sich bereits 2014 gegenüber. Poirier hat definitiv noch eine Rechnung offen.

Los geht’s um 5 Uhr in der Etihad Arena in Abu Dhabi. Das Duell ist der Hauptkampf der 257. UFC Fight Night.

Conor McGregor vs. Dustin Poirier Match-Details

  • Wann: 24. Januar 2021 um 05.00 Uhr
  • Wo: Etihad Arena Fight Island in Abu Dhabi
  • Liga: UFC Fight Night 257

Conor McGregor: Die Daten zum Kämpfer

Conor McGregor gehört seit vielen Jahren zu den Stars der UFC Szene. Er ist mit Abstand der Bestverdiener der Kampfszene. Es wird davon ausgegangen, dass McGregor auch am Sonntag den Großteil des Preispools einstreicht, unabhängig vom Ausgang des Kampfes.

Conor McGregor – Dustin Poirier
Conor McGregor – Dustin Poirier Statistiken

Der 32jährige Ire war in der Vergangenheit bereits Doppel-Weltmeister, im Feder- und im Leichtgewicht. Für Schlagzeilen sorgte Conor McGregor mit seinen Ausflügen zum klassischen Boxen. Wir denken nur an den Fights gegen Floyd jr. Mayweather.

Daten zu Conor McGregor

  • Größe: 175 cm
  • Gewicht: 77 Kg
  • Reichweite: 188 cm
  • UFC Fights: 26
  • Siege: 22
  • Knockouts: 20
  • Niederlagen: 4

Die letzten drei Fights von Conor McGregor

  • 27.08.2017 Boxen: Floyd jr. Mayweather vs. Conor McGregor – Technisches KO 10. Runde
  • 07.10.2018 UFC: Khabib Nurmagomedov vs. Conor McGregor – Aufgabe 4. Runde
  • 19.01.2020 UFC: Conor McGregor vs. Donald Cerrone – Technisches KO 1. Runde

Dustin Poirier: Die Daten zum Kämpfer 

Dustin Poirier ist nicht minder bekannt. Der Amerikaner hat ebenfalls eine Top-Karriere hinter sich und steht in der aktuellen Weltrangliste nicht ohne Grund in den Top-10. Der hat bereits mehrere UFC Hauptkämpfe bestritten, wobei insbesondere das Fight gegen Max Holloway als Highlight zu sehen ist.

Die zurückliegenden Fights haben gezeigt, dass Poirier in der Lage ist, problemlos über die volle Kampfdistanz zu gehen. Ein Vorteil?

Daten zu Dustin Poirier

  • Größe: 175 cm
  • Gewicht: 70 Kg
  • Reichweite: 188 cm
  • UFC Fights: 32
  • Siege: 26
  • Knockouts: 19
  • Niederlagen: 6

Die letzten drei Fights von Dustin Poirier

  • 14.04.2019 UFC: Max Holloway vs. Dustin Poirier – Sieg nach Punkten 5 Runden
  • 07.09.2019 UFC: Khabib Nurmagomedov vs. Dustin Poirier – Aufgabe 3. Runde
  • 28.06.2020 UFC: Dustin Poirier vs. Dan Hooker – Sieg nach Punkten 5 Runden

Head-to-Head: McGregor vs. Poirier

Wie eingangs erwähnt hat es das Duell zwischen Conor McGregor gegen Dustin Poirier bereits 2014 einmal gegeben. Damals hatte der Ire mit seinem Gegner keinerlei Probleme. Der Kampf wurde bereits in der ersten Runde durch KO entschieden. Gibt’s am Sonntag in Abu Dhabi einen ähnlichen Verlauf?

Der Wettquoten-Spiegel Conor McGregor vs. Dustin Poirier 


In unserem UFC/MMA Wettquoten-Spiegel haben wir ihnen die wichtigsten Offerten von betway kurz und knapp zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 12: 1,36 – 3,10
  • McGregor gewinnt durch KO mittels Schläge: 1,57
  • Poirier gewinnt durch KO mittels Schläge: 6,00
  • Runden Über/Unter 1,5: 1,72 – 2,30

Unsere UFC Fight Prognose: Der Ire wird seiner Favoritenrolle gerecht, räumt Poirier aber nicht in der ersten Runde weg

Wir sehen in der UFC Fight Analyse – ähnlich wie die Buchmacher – eine recht deutliche Favoritenstellung von Conor McGregor. Der Ire wird wie immer bestens vorbereitet in den Kampf gehen. Schlussendlich sollte er den Hauptkampf am Sonntagmorgen in Abu Dhabi gewinnen. Fakt ist aber, dass der Fight nicht mit dem Duell von 2014 vergleichbar ist. Dustin Poirier ist deutlich stärker geworden und wird einige Runden mithalten.

Im Gegensatz zu den Wettanbieter prognostizieren wir einen längeren Fight auf Augenhöhe. Wir entscheiden uns daher im UFC Wett-Tipp für die Option „Runden Über 3,5“, mit der starken betway Quote von 3,00.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 × drei =