bwin Gewinnlimits – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

Der Buchmacher bwin ist ein Wettbüro, das mit einer bunten Vielfalt an Sportarten überzeugen kann. Das Wettangebot und auch das Angebot rund um das Glücksspiel versprechen viel Unterhaltung. Sollten die Wettkunden einmal nicht wetten wollen oder sollten sie gern eine Wartezeit mit Spielen überbrücken wollen, gibt es auch Bereiche mit Casino, Poker, Live Casino oder mit Merkur Spielen. Ebenfalls live können auch viele Wetten abgeschlossen werden.

Sollten die Wettfreunde also nicht Last Minute wetten wollen, warten auf sie auch noch spannende Live-Wetten. Und sogar über den Sport hinaus reichen die vielen Wettangebote. Denn es gibt nicht nur Sportwetten, sondern ebenfalls Spaßwetten aus Bereichen, wie Unterhaltung oder Politik. Eine Suche lohnt sich ganz bestimmt.

Im Bereich der Sportwetten warten außerdem mehr als 30 000 Wetten aus etwa 90 Sportarten, so der Wettbetreiber. In diesen Kategorien finden sich einfache Sportbereiche, wie Schach oder Pool und Snooker oder auch richtige Sportarten, wie etwa Kampfsport, Wintersport, Radsport oder Hallensport. Saisonaler Sport bleibt spannend und wird abhängig vom Wetter und von den sportlichen Prüfungen mit aufgeführt. Im Winter sind es beispielsweise Eishockey und Bandy, Langlauf, Skispringen und Abfahrtsski. Natürlich darf der Fußball nicht vergessen werden. Dieser ist mit mehreren Ligen vertreten und wird abhängig von der Saison mit Wetten präsentiert. Interessant sind hier natürlich auch die weltweiten Qualifikationsspiele. Wettkunden kommen in vielen Bereichen auf ihre Kosten.

Fakten zum Gewinnlimit bei bwin

  • Pro Wette gibt es ein Limit von 10 000 €
  • Ein Limit pro Woche von 250 000 €
  • Spezielle Limits für Sportarten von 100 000 € oder 250 000 €
  • bwin darf Gewinnlimits verändern
  • Versehentlich zu hoch bezahlte Gewinne müssen zurückbezahlt werden

Sinnvolle Limitierungen bei bwin

Natürlich kann ein Wettspieler nicht nur ohne Einschränkungen einzahlen, Wetten platzieren, gewinnen und sich Geld auszahlen. Das Geschäft des Wettbüros selbst soll ja auch nicht eingehen. Aus diesem Grund gibt es gewisse Grenzen, die einen Schutz darstellen. Es gibt allgemeine Regeln, an die sich die Wettspieler halten müssen, damit ein ausreichender Schutz gegeben ist. Einfache Gewinnlimits werden in den allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt. Allgemein ist es auch möglich, dass es zu geringen Limits für eine Wette kommt, die von den Buchmachern stammen. Wettkunden werden darüber beim Abschluss einer Wette informiert.

Sollte ein Gewinnlimit einer Wette sich verändern, hat dies unterschiedliche Ursachen. Zum Beispiel kann sich solch eine Änderung nach dem Angebot und der Nachfrage einer Wette verändern. Eine Veränderung eines Gewinnlimits ist sogar kurzfristig möglich. Dies geschieht etwa in Verbindung mit der Aktualisierung der Quoten durch die Buchmacher. Nach einer Aktualisierung kann eine Wette sogar mit einem höheren Einsatz abgegeben werden. In diesem Zusammenhang sind aber auch die Quoten verändert. Wettkunden sollten nicht denken, dass sie durch Gewinnlimits stark eingeschränkt werden würden. Die Limits sind sogar sehr wichtig, damit das Wettbüro bwin auch weiterhin seine Wetten anbieten kann.

Einen bwin Höchsteinsatz ausrechnen

bwin ist ein Wettenbetreiber, der verschiedenartige Limits aufstellt. Es finden sich spezielle Limits, die für unterschiedliche Sportarten noch näher beschreiben lassen und es gibt einfache Limits für bestimmte Zeiträume. Etwa können Limits für einen Spieler und eine Woche gesehen werden. Innerhalb einer Woche ist für einen einzelnen Spieler ein Gewinnlimit von 250 000 € angesetzt. Der Wettkunde kann dieses Limit nicht überschreiten. Der Zeitraum wird genauer festgesetzt auf den Zeitraum zwischen Montag um 00:00 Uhr und Sonntag bis 23:59 Uhr. Betrachtet wird folglich die volle Woche.

Ein Limit ist üblicherweise aber nicht ganz exakt zu betrachten, weil es stets zu Schwankungen im Bereich der Umrechnungskurse kommt. Beschränkungen gibt es für einen Wettkunden insofern auch für einzelne Wetten. Solch ein Gewinnlimit bewegt sich bis hin zu einem Wert von 10 000 €. Es mag geschehen, dass ein Wettspieler mehrere Konten eröffnet und bwin dies bemerkt. Falls der Wettspieler auf Grund dieses Regelverstoßes aber nicht gleich vom Wetten ausgeschlossen wird, dann gilt ein neues Gewinnlimit. Dieses Limit bezieht sich dann auf die Summe der Gewinne, die aus den Wetten erzielt werden. Alternativ hat bwin allerdings auch die Möglichkeit alle Wetten zu stornieren.

Das Wettbüro bwin behält sich selbst dabei vor, dass er das Recht hat die Gewinnlimits für eine Woche und für einen Spieler zu verändern. Es können auch andere Gewinnlimits festgelegt werden. Falls es nötig ist, dürfen auch spezielle Gewinnlimits für einen einzelnen Spieler festgelegt werden.

Spezielle bwin Höchstlimits

Die Höchstlimits von bwin werden in einer speziellen Tabelle dargestellt. Sie gelten für ausgewählte Sportarten, für Events und auch für Wettarten. Diese Regelungen gelten für Wetten, die vor dem Spiel abgeschlossen wurden. Zum Beispiel gibt es für den Fußball gewisse Regelungen, die die Fußballligen betreffen. Und zwar genauer die

  • Bundesliga für GER,
  • Premier League für ENG,
  • Primera Division für ESP,
  • die Serie A für ITA,
  • Ligue 1 für FRA,
  • Gruppenphase der Champions League und danach und die
  • Schlussphasen der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft.

Ein Limit von 250 000 € gilt dabei für die Wettarten 1X2 und für den Liga- oder Turniersieger in den angeführten Ligen. Weiterhin gibt es eine Staffelung auch für ein Handicap und für die Gesamttore. Dieses liegt bei 100 000 €. Weitere Einschränkungen gelten außerdem für Tennis, Basketball, Eishockey, American Football und für Baseball. Im Tennis liegt ein Limit im Grand Slam bei 2 Weg Wetten und bei Turniersieger bei 100 000 €. Interessant ist außerdem, dass die Wettkunden auch bei den anderen Sportarten ein Limit von entweder 100 000 € oder 250 000 € vorfinden.

Im Basketball wird etwa zwischen der NBA und der Europaleague unterschieden. Für die Europaleague gibt es nur 100 000 € als Gewinnlimit. In der NBA wird immerhin noch unterschieden, sodass die Wettspieler für nur für die Gesamtpunkte 100 000 €, aber für 2 Weg Wetten, Handicap und Sieger der Mannschaft immerhin bis zu 250 000 €. Vergleichbare Unterscheidungen gibt es für die übrigen Sportarten, sodass die Wettkunden sich am besten in der bwin Tabelle für Spezielle Limits informieren. Diese Tabelle finden sie bei den Allgemeinen Regeln.

Darüber hinaus werden die Wettkunden Regelungen für Kombiwetten vorfinden. Denn es könnten unterschiedliche Gewinnlimits für Tipps in einer Kombiwetten gültig sein. Ausschlaggebend ist dann insgesamt das niedrigste Limit als Gesamtgewinnlimit in dieser Kombiwette. Es mag immer wieder einmal geschehen, dass es zu kleinen Fehlern kommt und beispielsweise ein Gewinn gutgeschrieben wird, der die Gewinnlimits übersteigt. Zeitweise muss ein Gewinnlimit auch erst überprüft werden. Das Wettbüro bwin korrigiert aber diese zu hohen Gutschriften und behält sich das Recht vor, einen zu hoch gutgeschriebenen Betrag bis hin zum Limit wieder vom Kundenkonto zurückzufordern. Der Wettspieler sollte selbst auch ein wenig mitdenken und am besten keinesfalls das Geld sofort auf sein privates Konto überweisen.

bwin Neukunden-Joker und Geschenke für Bestandskunden

Ein Gewinnlimit bei bwin gilt natürlich auch schon für den Joker. Ein Limit wurde so gesehen in den Joker mit eingebaut. Natürlich berührt das Limit nicht einmal im Ansatz die Grenzen für die Wetten. Der Wettspieler erhält einen Bonus für seine Wette und wird später als Bestandskunde auch einen Bonus, Promotions oder FreeBets für seine Wetten bekommen. Je häufiger die Kunden spielen, desto öfter werden sie sicherlich ein Kundengeschenk erhalten. In diesen Bereichen wird es nicht dazu kommen, dass eine Grenze überschritten wird. Denn bwin wird sehr genau darauf aufpassen, dass alles nur korrekt verlaufen kann.

Für den Neukunden gibt es beispielsweise einen aktuellen Joker, der bei einer Einzahlung von mindestens 5 € bis hin zu 100 € vor einem Verlust schützt. Der Joker wird dann ausbezahlt, wenn die Kunden verlieren. Dann erhalten die Wettspieler ihr Geld zurück. Der Joker eröffnet außerdem die Möglichkeit, eine FreeBet zu wählen. Die Wettkunden müssen also nicht befürchten, dass sie hier gleich ein Wettlimit berühren. Mit ihrem Einsatz können sie natürlich in einer Kombiwette viel Geld gewinnen, jedoch sind Systemwetten ausgeschlossen.

Wissenswertes zum Wettbüro bwin

Der Wettanbieter bwin besteht seit dem Jahr 2011. Zu dieser Zeit wurde das Wettbüro noch von Österreich aus geführt. Es kam zu einer Fusion zwischen der bwin Interactive Entertainment AG und der PartyGaming PLC. Diese Verbindung wurde später aber auch nochmals vergrößert und damit das Wettangebot um ein Vielfaches ausgeweitet. Denn es wurde bis heute von der GVC Holdings PLC mit übernommen und wird heute von Gibraltar und von London aus geführt. Mitunter ist die ElectraWorks LTD an der Leitung beteiligt.

Das Angebot wurde insgesamt auf den Bereich Glücksspiel hin vergrößert. So gibt es heute auch Casino, Poker oder Live-Casino. Die Wettspieler wetten natürlich in Live-Wetten und normal im Bereich der Sportwetten und Fun-Wetten. So müssen sich die Wettkunden nicht darum sorgen, dass sie nicht viel Spannung und Unterhaltung vorfinden würden.

Ein Fazit zum bwin Gewinnlimit

Ein Wettkunde wird mit dem Gewinnlimits meist gute Erfahrungen machen. Ein Großteil der Wettspieler wird vielleicht nur mit einem geringen Einsatz spielen und aus Vorsicht dann nur den Gewinn für die nächste Wette einsetzen. Sicheres Spielen ist eine Empfehlung. Meist reichen die Gewinnlimits bis 100 000 € oder sogar bis hin zu 250 000 €, sodass vielleicht nur große Spieler ein Problem bekommen könnten. Und pro Wette sind es immerhin ja auch bereits 10 000 €, die ein Wettspieler einsetzen kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neunzehn − 11 =