Bundesliga Tipp: SC Paderborn – Borussia Mönchengladbach, 20.06.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2019/20 SC Paderborn 07 - Borussia M’Gladbach
Icon 20.06.2020 Icon 15:30 Uhr Beendet
Gladbach gewinnt mit Handicap -1
1,72
Unter 3,5 Tore
1,79
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen nicht sein, wenn es am Samstagnachmittag zum Duell zwischen dem SC Paderborn 07 und Borussia Mönchengladbach kommt. Die Paderborner mussten am vergangenen Spieltag nach der Pleite gegen Union Berlin (0:1) endgültig akzeptieren, dass es erst mal keine weitere Saison im Fußball Oberhaus geben wird. Die Gladbacher hingegen hoffen nach dem überzeugenden 3:0 gegen Wolfsburg weiterhin auf den Einzug in die Champions League. Die Favoritenrolle ist also klar verteilt – und für unsere Wett Freunde gibt es dennoch einige attraktive Wetten im Programm.

Aktuelle Form von SC Paderborn 07

Natürlich war die Enttäuschung nach dem nun sicheren Abstieg in Paderborn riesig. Trainer Steffen Baumgart bekannte allerdings ehrlicherweise: “Der Abstieg ist aber auch nichts, was nicht vorhersehbar war. Wir haben es in der gesamten Saison einfach nicht geschafft, genügend Punkte zu holen.” Der Coach geht mit der Saison ganz ehrlich ins Gericht: “20 Punkte sind zwei Spieltage vor Schluss nicht ausreichend für die Liga, das müssen wir uns eingestehen.” Und dennoch haben die Paderborner über die gesamte Saison hinweg immer wieder auch gute Spiele abgeliefert und nicht nur gekämpft, sondern auch guten Fußball gespielt.

Wett-Tipps: Mit Anstand aus der Liga verabschieden

Baumgart sagte deshalb auch nach dem 0:1 gegen Union Berlin: “Wir hätten gerne es geschafft, mehr Konkurrenz zu sein. Trotzdem haben wir auch viel richtig und gut gemacht.” Er sei glücklich und stolz “auf die Jungs, wie sie gearbeitet haben”. Es ist davon auszugehen, dass sich die Mannschaft für dieses Lob bedanken und außerdem mit Anstand aus der Liga verabschieden möchte. Es ist das letzte Heimspiel von Paderborn in der Fußball Bundesliga für zumindest ein Jahr. Doch der Gegner könnte in dieser Phase der Saison kein schwierigerer sein. Denn mit Borussia Mönchengladbach kommt eine Mannschaft, die nicht nur gut in Form ist, sondern auch noch ganz hohe Ziele hat in den verbleibenden zwei Partien.

Aktuelle Form von Bor. Mönchengladbach

Denn die Fohlen wollen unbedingt den vierten Platz erobern, der zur Teilnahme an der Champions League berechtigt. Dort verweilt aktuell Bayer 04 Leverkusen. Der Abstand auf die Werkself beträgt lediglich einen einzigen Punkt. Heißt: Sollten die Leverkusener am Samstag bei Hertha BSC patzen, dann will das Team von Trainer Marco Rose da sein. Ein Sieg bei Paderborn ist also Pflicht. Und die derzeitige Verfassung schein zu stimmen. 

Wett-Tipps: Es zählt jeder Punkt

Gegen Wolfsburg holte die Borussia ein verdientes 3:0. Trainer Rose fasste zusammen: “Drei Tore geschossen, kein Gegentor, drei Punkte geholt und mit einer sehr ambitioniertem Leistung unter schwierigen Bedingungen gewonnen – ich bin hochzufrieden.” Das ändert freilich nichts an der Tatsache, dass die Gladbacher weiter machen müssen – es zählt jeder Punkt. Das weiß auch der Coach: “Jetzt müssen wir schnell den Fokus auf Samstag richten, damit wir gegen Paderborn nachlegen können.” 

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel Paderborn – Gladbach

Betrachtet man die äußeren Umstände – Tabellensituation, die  jüngsten Partien –, dann kann es in dieser Partie nur einen Sieger geben, und der heißt Borussia Mönchengladbach. Wirft man einen Blick auf die Statistik, dann verfestigt sich das Bild. Denn bislang trafen Paderborn und Gladbach drei Mal in der Bundesliga aufeinander – alle Spiele konnte die Mannschaft vom Niederrhein für sich entscheiden. Das Hinspiel endete 2:0. Und das Rückspiel dürfte wieder an die Rose Truppe gehen.

Und das sogar recht deutlich, tippen unsere Sportwetten Experten. Deshalb lautet unser erster Wett Tipp: Gladbach gewinnt mit Handicap -1. Die Borussia muss also das Spiel mit zwei Toren Differenz gewinnen, damit die Wette aufgeht. Das Hinspiel Ergebnis von 2:0 hätte zum Beispiel gereicht, um den Tipp zu gewinnen. Die Quote für diese Handicap Wette liegt bei 1,72. Das ist interessant.

Unser zweiter Wett Tipp bezieht sich ebenfalls auf die Anzahl der Tore. Auch wenn wir der Borussia einen deutlichen Sieg von zwei Toren Unterschied zutrauen, so glauben wir dennoch nicht an ein Schützenfest. Wir sagen: Es fallen maximal drei Treffer. Die Statistik bestätigt das: Maximal drei Tore fielen in den Duellen zwischen Paderborn und Gladbach in der ersten Liga bislang. Wenn Sie glauben, dass das auch im vierten Aufeinandertreffen so sein wird, dann legen wir Ihnen den Tipp auf Unter 3,5 Tore nahe. Die Quote dafür beträgt 1,79.

JETZT BEI NEO.BET WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*