Bundesliga Tipp: 1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach – 03.10.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2020/21 1. FC Köln - Borussia M’Gladbach
Icon 03.10.2020 Icon 15:30 Uhr Beendet
Auswärtssieg Gladbach
1,92
Logo
Gladbach gewinnt ohne Gegentor
2,98
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Wenn Köln und Borussia Mönchengladbach zum Rheinderby aufeinandertreffen, dann spielen zwei Teams gegeneinander, die in dieser Saison noch nicht überzeugen konnten. Zusammen haben sie erst einen Zähler gesammelt. Köln hat bislang beide Spiele verloren, Gladbach holte nur ein Remis. Da kommt das Derby doch gerade recht. Denn in solchen Spielen ist immer alles möglich, oder?

Aktuelle Form von 1. FC Köln

Oh je, lieber FC Köln. Nach der Auftaktniederlage gegen TSG Hoffenheim mussten die Geißböcke auch am zweiten Spieltag eine Schlappe hinnehmen. Diesmal allerdings ging es nicht gegen ein Top Team, sondern gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld. Es wird schnell deutlich: Köln dürfte eine äußerst schwierige Saison vor der Brust haben. Und wie lange Trainer Markus Gisdol noch auf dem Trainerstuhl sitzen dürfen wird, ist ebenfalls unklar. Er gilt bei den Buchmachern jedenfalls als der Nächste in der Reihe, nachdem mit Schalke 04 (David Wagner) und Mainz 05 (Achim Beierlorzer) schon zwei Clubs ihren Coach gefeuert haben. 

Wett-Tipps Köln: Zwei Spiele, zwei Niederlagen

Ein Derby bietet da immer die Chance, die Dinge zu wenden. Denn Derby ist wie Pokal, da ist alles möglich. Andererseits zeigt ein Blick auf die bisherige Bilanz ganz deutlich: Die Kölner haben die geringeren Chancen. Bislang duellierten sich die beiden Traditionsclubs 90 Mal in der Bundesliga. 50 Spiele gewannen die Fohlen, 24 die Geißböcke, und 16 Spiele endeten Unentschieden. Läuft es also wieder auf einen Gladbach Sieg hinaus? Schwierig zu sagen.

Aktuelle Form von Borussia Mönchengladbach

Denn auch bei der Borussia vom Niederrhein läuft es derzeit alles andere als rund. Am ersten Spieltag war die Mannschaft von Trainer Marco Rose chancenlos gegen den BVB und verlor mit 0:3. Dass Gladbach aber auch am zweiten Spieltag nicht über ein 1:1 gegen Union Berlin hinauskam, zeigt auf: Es wird auch für Mönchengladbach kein Selbstläufer in dieser Saison. Ein neuerlicher Einzug in die Champions League dürfte noch schwieriger werden.

Wett-Tipps Gladbach: Noch kein Sieg in dieser Saison

In der vergangenen Saison jedenfalls waren beide Duelle knapp, gingen aber jeweils an die Gladbacher. Im Hinspiel konnte die Rose Elf mit 1:0 in Köln gewinnen. Im Rückspiel siegten die Fohlen zuhause mit 2:1. Auch diesmal könnte es wieder sehr eng und knapp werden. Mit einem Torreigen rechnen wir jedenfalls nicht. Doch wer hat am Ende die Nase vorn?

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel Köln – Gladbach

Auch diesmal glauben unsere Sportwetten Experten an einen Sieg der Gladbacher. Wenn es ganz dumm läuft, könnte es sogar das letzte Spiel von Trainer Markus Gisdol werden. Aus dem Umfeld jedenfalls höre man immer wieder, dass es so, wie es derzeit ist, nicht bleiben könne. Die Argumente der Kritiker dürften bei einer neuerlichen Nullnummer eher nicht weniger werden.

Wir gehen fest davon aus, dass die Borussia gegen Köln gewinnen wird. Unser Tipp: Auswärtssieg für Gladbach. Die Quote dafür lautet 1,92.

Wir würden sogar noch einen Schritt weiter gehen und sagen, dass die Borussia dieses Duell ohne ein Gegentor gewinnt. Dafür gibt es bei Neo Bet eine höchst interessante Quote. Sie liegt bei 2,98. Wenn Sie also darauf setzen, haben Sie die Chance, Ihren Einsatz beinahe zu verdreifachen. 

JETZT BEI NEO.BET WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 − 8 =