Bundesliga Tipp: Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg, 16.06.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2019/20 Borussia M’Gladbach - VfL Wolfsburg
Icon 16.06.2020 Icon 18:30 Uhr Beendet
Wolfsburg gewinnt mit Handicap +1
1,74
Beide Teams treffen
1,50
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Jetzt geht es in die heiße Phase: Der 32. Spieltag in der Fußball Bundesliga markiert die letzte Englische Woche. Am Dienstag und Mittwoch geht es noch mal zu unterschiedlichen Anstoßzeiten auf den Platz, danach rummst es an zwei Samstagen. Viele Entscheidungen dürften erst am letzten Spieltag fallen, doch die Matches unter der Woche können vorentscheidend sein. Das trifft auch auf die Partie zwischen Mönchengladbach und dem VfL Wolfsburg zu. Denn die Borussia rangiert mit einem Zähler Rückstand auf Platz vier hinter Bayer Leverkusen. Die Wölfe hingegen haben derzeit Rang sechs und damit die Euro League inne – mit einem Sieg könnten sie die entscheidenden Punkte einfahren, um alles fix zu machen. Und die Statistik dürfte den Wolfsburgern Mut machen.

Aktuelle Form von Borussia M'Gladbach

So gut gespielt – und am Ende doch mit leeren Händen aus München zurück gefahren. Borussia Mönchengladbach hat mit einer engagierten Leistung die Bayern ins Schwitzen gebracht. Allerdings auch aus eigenem Verschulden dieses Spiel verloren. Mit der Niederlage ist die Borussia aus den Champions League Rängen gerutscht, da Leverkusen tags darauf einen Punkt gegen Schalke 04 holte. 

Wett-Tipps: Ein Punkt muss noch aufgeholt werden …

Borussen Coach Marco Rose fand nach der Pleite gegen München trotzdem viel Positives: “Wir sind mutig aufgetreten und wollten mehr. Die letzten drei Spiele wollen wir wieder erfolgreich sein.” Damit ist klar, was den VfL Wolfsburg erwartet: Eine Gladbacher Borussia, die mit aller Macht drei Siege aus den letzten drei Partien holen möchte, um sich doch noch für die Champions League zu qualifizieren. Fraglich ist, ob Marcus Thuram noch einmal in die Saison eingreifen können wird. Der Franzose verletzte sich gleich in der Anfangsphase gegen die Bayern.

Aktuelle Form von VfL Wolfsburg

Wolfsburg scheint die Saisonziele zu erreichen. Derzeit haben die Wölfe auf Platz sechs liegend drei Punkte Vorsprung auf den ärgster Verfolger Hoffenheim. Hinzu kommt das deutlich bessere Torverhältnis. Der Punktgewinn gegen Freiburg am Wochenende könnte sich also noch als sehr wichtig herausstellen. Trainer Oliver Glasner bekannte nach dem 2:2 gegen den Sportclub: “Wir haben nicht auf unserem normalen Level gespielt und dem Gegner zu leicht die Torchancen gegeben. Die Gegentore kurz vor und kurz nach der Halbzeitpause haben uns schon psychisch beeinflusst. In der Schlussphase wollten wir durch die Wechsel noch den Sieg erzwingen, das hat leider nicht funktioniert.” 

Wett-Tipps: Europa hält die Türen weit geöffnet

Trotzdem: Die Chancen für den VfL stehen gut – Europa hält die Türen weit geöffnet. Am einfachsten ist die Rechnung freilich, wenn die Wölfe einfach noch zwei Spiele gewinnen – dann wären sie nahezu sicher durch. Dass sie damit in Gladbach anfangen könnten, ist alles andere als ausgeschlossen. Die Statistik nämlich fällt deutlich zugunsten von Wolfsburg aus: In nunmehr 39 Spielen gegeneinander waren es 22 Mal die Wolfsburger, die gewinnen konnten. Nur 11 Mal siegte die Borussia, lediglich 6 Mal spielten die beiden Teams unentschieden. Das Hinspiel ging übrigens auch an den VfL, mit 2:1 siegte die Mannschaft von Trainer Glasner.

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel Gladbach – Wolfsburg

Das Momentum liegt eindeutig auf Seiten der Wolfsburger. Gladbach hat die jüngsten zwei Partien verloren und ist damit von einem Champions League Rang auf den Europa League Platz abgerutscht. Bei Wolfsburg sieht die Sache anders aus: Platz sechs gefestigt, obwohl sie nur Remis gespielt haben.

Wer hat also die besseren Chancen in diesem Duell? Die Buchmacher favorisieren Gladbach, unsere Wett Experten trauen eher den Wölfen einen Sieg zu. Die Quoten können dementsprechend äußerst interessant sein. Unser erster Wett Tipp: Wolfsburg gewinnt mit Handicap +1. Das bedeutet: Selbst bei einem Unentschieden geht der Tipp auf. Die Quote ist attraktiv, sie liegt bei 1,74.

Und wenn Sie sich auf keinen Sieger einigen können, dann hätten wir auch noch einen Tipp parat, und zwar eine Torwette. Wir sind uns nahezu sicher, dass sowohl die Borussia als auch Wolfsburg treffen werden. Für diese Wette bekommen Sie die Quote 1,50.

JETZT BEI NEO.BET WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*