Bundesliga Tipp: SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen, 29.05.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2019/20 SC Freiburg - Bayer Leverkusen
Icon 29.05.2020 Icon 20:30 Uhr Beendet
Auswärtssieg Leverkusen
1,72
Über 3,5 Tore
2,40
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Für beide Teams lief der letzte Spieltag alles andere als zufriedenstellend: Der Sportclub aus Freiburg vergeigte eine 3:1 Führung gegen Eintracht Frankfurt und spielte am Ende nur 3:3. Die Leverkusener hat es noch schlimmer erwischt – die Werkself kam völlig überraschend im Heimspiel gegen Wolfsburg unter die Räder und ging mit 1:4 baden.

Damit ist die Ausgangslage für beide Clubs klar: Leverkusen braucht zwingend einen Sieg, denn die Niederlage bedeutete das Abrutschen auf Platz fünf und damit wäre Bayer 04 raus aus der Champions League. Freiburg verspürt freilich nicht so viel Druck, hat bereits 14 Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang. Aber mit etwas Fortune könnte in dieser Runde sogar mehr drin sein für die Breisgauer, denn auf Platz sechs und damit auf einen Europa League Rang beträgt vier Punkte. Das ist durchaus machbar. Was also sagen die Buchmacher zu dieser Partie? Sie haben einen klaren Favoriten. Und auch unsere Sportwetten Experten sind sich einig: In diesem Match steckt ordentlich Value.

Aktuelle Form von Freiburg

Die Freiburger wissen wohl zwei Dinge selbst nicht. Erstens: Wie sie nach einer 3:1 Führung gegen Eintracht Frankfurt am Ende nur mit einem Punkt aus der Partie gehen konnten. Zweitens: Wie sie überhaupt 3:1 in Führung liegen konnten. Denn die Frankfurter Eintracht war in allen Belangen besser, spielte den Sportclub phasenweise an die Wand und kreierte Chance um Chance. Und dennoch war der SC mit 3:1 vorne. Dass sie das Spiel aber in den letzten zehn Minuten noch abgegeben haben, ist trotzdem ärgerlich.

Wett-Tipps: Bitteres, aber trotzdem glückliches Remis gegen Frankfurt

Es bleibt also zu konstatieren: Es ist ein bitteres, aber trotzdem glückliches Unentschieden gegen die Hessen. Die Saison verläuft hingegen super für die Breisgauer. Platz sieben bedeutet absolute Entspannung und alles andere als Abstiegskampf. Selbst eine Niederlage gegen die favorisierten Leverkusen würde die Mannschaft von Trainer Christian Streich nicht in Bedrängnis bringen. Das Team kann – wie man so schön sagt – absolut befreit aufspielen. Könnte das der Schlüssel zum Erfolg sein?

Aktuelle Form von Bayer 04 Leverkusen

Die ersten Spiele nach der Corona Zwangspause in der Fußball Bundesliga präsentierte sich Bayer 04 Leverkusen in atemberaubender Verfassung. Das Team von Peter Bosz schien überhaupt nicht aus dem Rhythmus gekommen, ganz im Gegenteil: Alles lief zusammen, die Automatismen stimmten, die Mannschaft brachte ihr ganzes Potenzial auf den Platz und zeigte auch, welch ausgefuchste und qualitativ hochwertige Kicker sie in ihren Reihen hat. Und dann kam die Partie gegen den VfL Wolfsburg – ein Heimspiel, in dem Leverkusen zwischenzeitlich 0:4 hinten lag und wenigstens noch den Ehrentreffer erzielte.

Wett-Tipps: Mächtig zurückgeworfen durch die heftige Schlappe

Diese Niederlage tut gleich mehrfach weh. Denn seit dem vergangenen Spieltag steht Leverkusen nicht mehr auf einem Champions League Platz. Gladbach ist wieder vorbeigezogen und steht jetzt – aufgrund des besseren Torverhältnisses – auf Rang vier. Eine weitere Pleite können sich Havertz und Co. nicht erlauben, wenn sie am Ende nicht blöd aus der Wäsche gucken wollen. Die Crunch Time hat begonnen – es sind nur noch sechs Spieltage. Und um die ersten vier Plätze kämpfen fünf Teams – einen wird es treffen.

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen

Welche Auswirkungen wird das auf das Duell zwischen Freiburg und Leverkusen haben? Unsere Sportwetten Experten sind sich sicher, dass die Werkself alles in die Waagschale werfen und von Beginn an das Zepter in die Hand nehmen wird. Das Bosz Team wird mit aller Macht versuchen, früh in Führung zu gehen. Und sie werden den Sack auch möglichst schnell zumachen wollen. Die mächtige Offensivpower dürfte dafür sorgen, dass die Breisgauer ihre Probleme haben werden und sich erst einmal auf Konter beschränken dürften. Und diese wiederum kann die Streich Elf in hoher Präzision. Leverkusen wird also aufpassen müssen, dass sie bei all ihren Offensivbemühungen hinten stabil stehen. Letztlich aber müsste Bayer das Rennen machen, die Qualität ist auf nahezu jeder Position höher. Wir sind uns sicher: Bayer 04 Leverkusen wird das Auswärtsspiel gegen Freiburg gewinnen, auch wenn sie hinten ein Tor kassieren. Und daraus ergeben sich zwei Wett Tipps, die wir Ihnen ans Herz legen. Erstens: Wir tippen auf einen Auswärtssieg von Leverkusen – die Quote beträgt attraktive 1,72.

Und die zweite Wett Empfehlung: Es fallen Tore, und zwar einige. Wir gehen davon aus, dass das Netz mindestens viermal wackelt, egal auf welcher Seite. Unser zweiter Wett Tipp lautet daher: Über 3,5 Tore. Die Quote für diese Wette liegt bei 2,40. Es kann sich also richtig lohnen, auf dieses Match zu setzen.

JETZT BEI NEO.BET WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*