Bundesliga Tipp: Eintracht Frankfurt – SC Freiburg, 26.05.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2019/20 Eintracht Frankfurt - SC Freiburg
Icon 26.05.2020 Icon 20:30 Uhr Beendet
Auswärtssieg
3,70
Unter 2,5 Tore
2,24
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Frankfurt trifft auf Freiburg. Die beiden Teams trennen aktuell neun Punkte und sieben Tabellenplätze. Entgegen der Vermutung steckt die Eintracht mittlerweile im Abstiegskampf, während der SCF an der Europa League schnuppert. 

Ist damit auch der Favorit klar benannt? Die Buchmacher jedenfalls haben eine klare Meinung. Doch was sagen unsere Sportwetten Experten? In diesem Beitrag erfahren Sie es und bekommen zwei lupenreine Wett Tipps serviert.

Aktuelle Form von Eintracht Frankfurt

Oha! Die Frankfurter Eintracht taumelt von Niederlage zu Niederlage. Nach dem 2:5 gegen die Bayern am Wochenende beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz lediglich noch vier Zähler. Mittelfeldmotor Sebastian Rode warnte eindringlich: “Der Abstiegskampf kommt schneller, als man denkt.” Und tatsächlich: Der Abwärtsstrudel hat die Eintracht erfasst. Die Hessen müssen aufpassen, dass sie am Ende nicht das ganz böse Erwachen haben. Von den herausragenden Leistungen der Hinrunde ist jedenfalls schon lange nichts mehr zu sehen und zu spüren.

Wett-Tipps: Der Abwärtsstrudel hat die Eintracht erfasst

Man wird den Eindruck nicht los, dass die Frankfurter mit der Atmosphäre der Geisterspiele überhaupt nicht zurecht kommen. Vielleicht – und so ehrlich muss man analysieren – fehlt es auch an Qualität im Kader, der von der atemberaubenden Fanszene ein Stück weit wettgemacht worden war bislang. Das fehlt nun komplett – und Frankfurt stolpert. Gegen Freiburg muss Trainer Adi Hütter die Kehrtwende schaffen, sonst könnte es für die SGE eine Saison zum Vergessen werden.

Aktuelle Form von SC Freiburg

Von solchen Sorgen ist der SC Freiburg derzeit meilenweit entfernt. Zwar verloren die Breisgauer am Wochenende gegen Werder Bremen mit 0:1 – und das gar nicht mal so unverdient, wenn auch unnötig. Doch Panik bricht im Schwarzwald nicht aus. Das Team von Trainer Christian Streich hat mit dem Abstiegskampf nicht viel zu tun. Ganz im Gegenteil: Mit etwas Glück ist sogar ganz viel drin: Die Breisgauer könnten den Sprung in die Europa League schaffen, der Abstand auf Tabellenplatz sechs (derzeit VfL Wolfsburg) beträgt lediglich zwei Zähler.

Wett-Tipps: Die Niederlage gegen Bremen war unnötig

Und wenn man sich den Spieltag etwas genauer anschaut, dann sieht man: Die Wölfe müssen in Leverkusen ran. Da ist eine Niederlage absolut möglich. Und bei den strauchelnden Frankfurtern ist ein Sieg für den SCF wiederum vollkommen möglich. Das Schöne ist: Freiburg hat keinerlei Druck. Das könnte der Schlüssel für den Erfolg am Dienstagabend sein.

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel Frankfurt – Freiburg

Die Buchmacher spielen die Favoritenrolle ganz klar der Frankfurter Eintracht zu: Die Quote auf einen Frankfurt Sieg beträgt vergleichsweise niedrige 1,94. Für einen Freiburger Triumph winkt die Quote 3,7. Und damit wären wir bei unserem ersten Wett Tipp angekommen: Unsere Sportwetten Experten sehen die Favoritenrolle nämlich anders verteilt – und damit ergibt sich eine Wette mit ordentlich Value! Wir glauben an einen Freiburger Triumph in der hessischen Commerzbank Arena. Die Bilanz übrigens ist sehr ausgeglichen: In bislang 36 Aufeinandertreffen endeten 15 Spiele mit einem Frankfurter Sieg und 14 Mal ging Freiburg als Gewinner vom Platz.

Ebenfalls für sehr wahrscheinlich halten wir es, dass diesmal nicht viele Tore fallen werden. Das Hinspiel ging mit 1:0 an Freiburg. In den vergangenen fünf Duellen fiel gerade mal in einem einzigen Match mehr als zwei Tore. Das dürfte auch diesmal ähnlich aussehen. Unser Wett Tipp: Es fallen unter 2,5 Tore. Die Quote dafür ist höchst interessant, sie liegt bei 2,24. Sicherlich ein Tipp wert.

JETZT BEI NEO.BET WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*