Bundesliga Tipp: Dortmund – Freiburg, 29.02.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2019/20 Borussia Dortmund - SC Freiburg
Icon 29.02.2020 Icon 15:30 Uhr Beendet
Dortmund gewinnt die erste Halbzeit mit Handicap 0:1
3,00
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

 

Zwei Mannschaften, die in dieser Saison Großes erreichen können. Dortmund kämpft um die Meisterschaft, der SC Freiburg könnte es tatsächlich nach Europa schaffen. Doch während der BVB gegen alle Teams der Liga punkten muss, um dieses Ziel zu erreichen, benötigt Freiburg keine Zähler von den ganz großen Teams. Ist das ein Vorteil für die Streich-Elf? Oder wird es dafür sorgen, dass man schon ohne Hoffnungen nach Dortmund reisen wird? 

Aktuelle Form von Borussia Dortmund

Keine Frage: Für die Borussia aus Dortmund läuft es derzeit absolut rund. Seit dem souveränen Sieg gegen die Frankfurter Eintracht konnte der BVB Dreier um Dreier einfahren, zuletzt in der Champions League zu Hause gegen Paris, am Wochenende dann beim 2:0 gegen Werder Bremen, als der Favre-Elf die Revanche für das Pokal-Aus gelang. Die Art und Weise des Sieges sollte dabei vor allem dem Sport Club Freiburg Sorge bereiten. Denn die Dortmunder dominierten die Partie nach Belieben und schlugen erst mit einem Standard zu, und ließen dann wieder einmal Erling Braut Haaland den Rest erledigen. 

Wett-Tipps: Der BVB hat Selbstvertrauen ohne Ende

Die Ausgangslage ist also klar: Der BVB strotzt vor Selbstvertrauen. Die Tabellensituation lässt die Dortmunder andererseits aber auch nicht durch schnaufen. Denn die Mannschaft von Trainer Lucien Favre rangiert derzeit auf Platz drei mit vier Punkten Rückstand auf Spitzenreiter München. Aber: Die auf Platz lauernden Gladbacher haben lediglich zwei Punkte weniger und haben obendrein noch ein Spiel in der Hinterhand. Will der BVB noch um die Meisterschaft mitreden, muss gegen Freiburg zweifelsohne ein Sieg her.

Aktuelle Form von SC Freiburg

Etwas dagegen hat naturgemäß der SC Freiburg. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich spielt eine grundsolide Runde, lässt aber zwischendurch immer mal wieder völlig unerwartet oder auch völlig unnötig Federn. So zum Beispiel am vergangenen Spieltag, als der Sport Club verdient mit 0:2 gegen die Fortuna aus Düsseldorf verlor.

Wett-Tipps: Nicht unterkriegen lassen!

Doch das ist für die Streich Elf noch lange kein Grund, sich unterkriegen zu lassen. Denn die Breisgauer machen einfach ihr Ding weiter. Damit ist die Mannschaft in dieser Saison sensationell gut gefahren. So gut sogar, dass die Europa League Plätze nur drei Pünktchen entfernt sind. Heißt: Im Falle eines Sieges könnte also schon bald Europa zum Greifen nahe sein. Doch darüber will im Breisgau freilich niemand reden. Schon gar nicht, wenn es auswärts gegen Dortmund geht.

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel Dortmund – Freiburg

Wer der Favorit in diesem Duell ist, das steht freilich fest: Der BVB kann sich einen Ausrutscher auch gar nicht erlauben, will er weiterhin um die Schale mitspielen. Das sollte angesichts des großen Selbstvertrauens, das die Mannschaft von Trainer Lucien Favre in den vergangenen Partien sammeln konnte, auch gar kein großes Problem sein. Mit der gelben Wand im Rücken trauen wir den Dortmundern eine berauschende Partie zu, die schon früh zu Beginn die Weichen stellt. Unser Tipp: Dortmund gewinnt die erste Hälfte mit Handicap 0:1 – die Quote dafür ist sehr attraktiv, sie liegt bei 3,00.

JETZT BEI TIPSTER WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*