Bundesliga Tipp: Werder Bremen – 1. FC Köln, 27.06.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2019/20 Werder Bremen - 1. FC Köln
Icon 27.06.2020 Icon 15:30 Uhr Beendet
Köln gewinnt
4,80
Köln gewinnt mit Handicap +2
1,46
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Es ist eines der wenigen Spiele an diesem letzten Bundesliga Spieltag, in dem ganz schön viel auf dem Spiel steht: Werder Bremen empfängt den 1. FC Köln und bangt um die Bundesliga. Ein Sieg muss her – und obendrein muss die Konkurrenz noch patzen. Werder hat es nicht mehr in der eigenen Hand – und der FC keinerlei Druck. Die Gemengelage ist klar: Es wird schwer für Bremen, doch noch ist nichts verloren. Und nach diesem Strohhalm greift die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt.

Aktuelle Form von Werder Bremen

Gegen Mainz 1:3 zu verlieren, kann schon mal passieren. Doch wie saftlos und ideenlos sich Werder Bremen in der Mainzer Opel Arena präsentierte, sorgte für Verwunderung bis Entsetzen bei den Fans der Hanseaten. Von Abstiegskampf, Leidenschaft, Laufbereitschaft nicht so viel zu sehen – und an der Cleverness hat es der Bremer Hintermannschaft auch noch gemangelt.

Wett-Tipps: Der letzte Strohhalm

Es gibt also nicht wirklich viel, was aktuell Hoffnung machen könnte. Trainer Kohfeldt bekannte nach dem Spiel: „Aktuell ist da viel Leere, weil wir eine große Chance hatten, noch mal alles zu unseren Gunsten zu drehen im Abstiegskampf. Wir haben diese Chance verpasst.“ Für Kohfeldt sei das extrem enttäuschend, aber an ein Aufgeben möchte er nicht denken: „Wir sind es allen in diesem Verein schuldig, und allen, die mit diesem Verein fiebern, dass wir uns schütteln und ab übermorgen alles probieren, um zumindest nicht den gleichen dummen Fehler zu machen wie heute.“ Es wird sich zeigen, ob das reicht.

Aktuelle Form vom 1. FC Köln

In Köln geht es hingegen um absolut nichts mehr. Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol spielte vor der Corona Pause berauschend gut und holte Sieg um Sieg, nur um nach dem Zwangsstopp keinen einzigen Dreier mehr einzufahren. Das ist bis heute so, und dennoch ist es der Mannschaft gelungen, relativ problemlos die Klasse zu halten. 

Wett-Tipps: Schießen die Kölner Werder Bremen in Liga zwei?

Zum Saisonausklang wäre aber freilich ein Sieg Balsam für die Seele – sowohl der Mannschaft und des Trainers als auch der Fans und Verantwortlichen. Und so könnte es am Ende tatsächlich so kommen, dass die Kölner den Rivalen aus dem Norden in die Zweite Liga schicken. 

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel Werder Bremen – 1. FC Köln

Wenn man sich die Quoten der Buchmacher anschaut, dann könnte man etwas überrascht sein: Denn Werder Bremen ist bei allen Wettanbietern haushoher Favorit. Für einen Sieg der Werder Elf gibt es gerade mal eine Quote von 1,62 – während es für den „Effzeh“ die übermäßig hohe Quote 4,80 gibt.

Unsere Sportwetten Profis trauen aber tatsächlich eher den Kölnern einen Sieg zu – das liegt an der komplexen Ausgangslage und daran, dass die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol nichts zu verlieren hat. Das sieht bei Werder natürlich ganz anders aus. Und wenn dann auch noch durchsickern sollte, dass Düsseldorf im Spiel gegen Union Berlin führen sollte, könnte das wiederum zu einem weiteren Nackenschlag führen und den Strudel beschleunigen. Kurzum: Wir trauen uns und tippen auf die Kölner – die Quote von 4,80 ist einfach zu verlockend.

Wer lieber etwas weniger Risiko gehen möchte, für den könnte der Tipp auf einen Kölner Sieg mit Handicap setzen. Denn selbst für ein Handicap von +2 bekommen Sie bei Wettanbieter Neo.Bet immer noch die sensationelle Quote von 1,46. Und ein Handicap von +2 bedeutet, dass Bremen sogar mit einem Tor Vorsprung gewinnen könnte, und ihre Wette dennoch aufgehen würde.

JETZT BEI NEO.BET WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 × eins =