Bundesliga Tipp: FC Bayern – SC Freiburg, 20.06.2020 (Wett Tipps & Quoten)

Logo VS. Logo
Bundesliga 2019/20 FC Bayern München - SC Freiburg
Icon 20.06.2020 Icon 15:30 Uhr Beendet
Bayern gewinnt mit Handicap -1
1,60
Über 4,5 Tore
2,94
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Zwei Spieltage vor Schluss steht der FC Bayern mal wieder als Deutscher Meister fest. Und dennoch bietet der 33. Spieltag der Fußball Bundesliga wieder einige interessante Duelle.  Eines davon ist tatsächlich auch das Spiel des Rekordmeisters. Denn die Münchner empfangen zuhause den SC Freiburg. Und die Breisgauer schnuppern an der Europa League. Und auch wenn es nur ein Bonus zu dieser ohnehin sensationellen Freiburger Saison wäre, so wäre es doch ein sehr schöner. Kann es das Team von Trainer Christian Streich schaffen, etwas in München zu holen?

Aktuelle Form von Bayern München

Die Bayern sind derzeit eine absolute Übermannschaft. 14 Spiele in Folge hat die Mannschaft von Trainer Hansi Flick jetzt gewonnen, am vergangenen Spieltag konnten sie mit einem knappen 1:0 über Werder Bremen die Meisterschaft endgültig eintüten. Und auch wenn die Hanseaten einen guten Kampf lieferten, so waren die Bayern letztlich zu dominant. 

Wett-Tipps: Weiter, immer weiter!

Doch sorgt dieser Titel in München dafür, dass Lewandowski, Müller und Co. jetzt das Spielen einstellen? Keineswegs – die Ziele des FC Bayern sind in dieser Saison wieder die ganz, ganz großen: Denn neben der Meisterschaft sind noch der DFB Pokal und außerdem die Champions League drin. Klar, dass die Mannschaft da im Rhythmus bleiben will. Heißt: Gegen Freiburg wird nicht experimentiert, sondern weiterhin Gas gegeben. Denn bei den Bayern gibt es kein Stopp, nur ein “Weiter, immer weiter”. 

Aktuelle Form von SC Freiburg

Die Freiburger spielen aber auch eine außergewöhnlich gute Saison. Mit dem Abstieg hatte die Elf von Trainer Christian Streich im Grunde zu keiner Phase während der Runde etwas zu tun. Und durch den verdienten 2:1 Triumph gegen Hertha BSC am vergangenen Spieltag schnuppern die Breisgauer an Europa. Denn: Sowohl auf Platz sechs (Wolfsburg) als auch auf Platz sieben (Hoffenheim) beträgt der Abstand nur einen einzigen Zähler.

Wett-Tipps: Europa ist möglich, aber nur die Kür

Denn seit die Bayern und Leverkusen im Finale des DFB Pokals stehen, ist klar: Auch der siebte Rang qualifiziert für die Europa League. Warum also nicht auf den großen Wurf hoffen, auch wenn das freilich nur die Kirsche auf die Sahnetorte namens Klassenerhalt wäre. Und da der SC am letzten Spieltag gegen Schalke spielt, ist das sicher nicht ausgeschlossen. Zumal die Konkurrenten am 34. Spieltag gegen Top Teams ran müssen – Wolfsburg spielt gegen die Bayern, Hoffenheim muss nach Dortmund.

Unser Bundesliga-Tipp für das Spiel FC Bayern – SC Freiburg

Für den SC ist also noch viel drin in dieser Saison, die Bayern wollen allerdings auch im Rhythmus bleiben. Und genau das ist es, was die Gewinnchancen der Breisgauer doch deutlich minimiert.

Und so gehen unsere Sportwetten Experten – genau wie sämtliche Buchmacher in Deutschland – nicht davon aus, dass für Freiburg etwas in der Allianz Arena zu holen ist. Sicherlich werden sie es den Bayern schwer machen und auch die eine oder andere Chance kreieren. Letztlich ist gegen die Flick Elf derzeit aber kein Kraut gewachsen. Unser erster Wett Tipp: Bayern gewinnt mit Handicap -1. Wenn Sie darauf wetten, dann muss der FCB mindestens zwei Tore mehr schießen, damit der Tipp aufgeht. Die Quote dafür kann sich aber sehen lassen, sie liegt bei 1,60.

Wem eine solche Quote zu niedrig ist, für den haben wir aber auch noch einen spannenden Wett Tipp für die Partie Bayern München gegen SC Freiburg parat, und zwar eine Torwette. Wenn Sie sich vorstellen können, dass in dem Spiel mindestens fünf Treffer fallen, ganz egal auf welcher Seite es klingelt, dann bekommen Sie für Ihren Tipp darauf beim Buchmacher Neo.Bet die starke Quote von 2,94.

 

JETZT BEI NEO.BET WETTEN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*