Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen Wett Tipp & Quoten (19.01.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga Borussia M’Gladbach - VfL Wolfsburg
Icon 19.01.2021 Icon 18:30 Uhr Beendet
Heimsieg und beide Mannschaften treffen
3,10
Logo
Borussia Mönchengladbach
1,60
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Der letzte Spieltag der Bundesliga Hinrunde beginnt am Dienstagabend in „Borussia Park“. Bereits ab 18.30 Uhr rollt der Ball zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SV Werder Bremen. Die Fohlen sind in der Partie natürlich in der Favoritenrolle. Zudem müssen sie gewinnen, um den Kontakt nach oben nicht vollständig zu verlieren. Doch Vorsicht. Der SV Werder hat am Samstag wichtige drei Punkte eingefahren und wird neuem Selbstvertrauen zum Auswärtsspiel kommen.

Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen Match-Details

  • Wann: 19. Januar 2021 um 18.30 Uhr
  • Wo: Borussia Park
  • Liga: Bundesliga

Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen Tabelle und Head-to-Head

  • Borussia Mönchengladbach Bundesliga: 8. Platz, 25 Punkte, 30:26 Tore
  • SV Werder Bremen Bundesliga: 12. Platz, 18 Punkte, 19:24 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 43 Siege Borussia, 27 Remis, 39 Siege Werder

Die letzten drei direkten Duelle

  • 07.04.2019: Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen 1:1 (0:0)
  • 10.11.2019: Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen 3:1 (2:0)
  • 26.05.2020: SV Werder Bremen vs. Borussia Mönchengladbach 0:0

Die Bilanz der beiden Vereine in den zurückliegenden Jahren unterstreicht die Favoritenrolle des Gastgebers. Bremen konnte neun Mal in Folge gegen die Gladbacher nicht gewinnen. Zu Hause ist die Borussia gegen den SV Werder ebenfalls neun Mal in Serie ungeschlagen geblieben. In der Vorsaison haben die Fohlen im eigenen Stadion einen sehr sicheren 3:1 Sieg eingefahren. Ein ähnlicher Spielverlauf ist am Dienstagabend zweifelsfrei denkbar.

Borussia Mönchengladbach – der Formcheck 

Die Borussia ist fast planmäßig ins neue Jahr gestartet. Die Form der Mannschaft stimmt. Insbesondere beim Heimsieg gegen den FC Bayern München hat das Team von Trainer Marco Rose sein vorhandenes Potential abgerufen. Wer den Meister aus dem Weg räumt, sollte logischerweise auch gegen die Jungs von Weser die Oberhand behalten.

Am Samstag haben die Gladbacher gewaltig mit dem Video-Schiedsrichter gehadert. Beim VfB Stuttgart mussten die Fohlen in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen, nach einem höchstumstrittenen Elfmeter. Das Negativ-Erlebnis soll raus aus den Köpfen, mit einem Sieg.

Die fünf letzten Begegnungen von Borussia Mönchengladbach

  • Bundesliga: Borussia Mönchengladbach vs. TSG 1899 Hoffenheim 1:2 (1:0)
  • DFB-Pokal: SV Elversberg 07 vs. Borussia Mönchengladbach 0:5 (0:3)
  • Bundesliga: Arminia Bielefeld vs. Borussia Mönchengladbach 0:1 (0:0)
  • Bundesliga: Borussia Mönchengladbach vs. FC Bayern München 3:2 (2:2)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. Borussia Mönchengladbach 2:2 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Marco Rose muss in seiner Planung nochmals auf Marcus Thuram verzichten. Der Angreifer sitzt gegen Bremen das letzte Match seiner Rotsperre ab. Verletzungsbedingt fehlen zudem Valentino Lazaro, Famana Quizera, Torben Müsel, Rocco Reitz, Jan Olschowsky und Mamadou Doucouré.

SV Werder Bremen – der Formcheck

An der Weser kann aktuell durchgeatmet werden. Die Truppe von Florian Kohfeldt hat sich im unteren Bereich der Tabelle mit vier Punkten aus zwei Begegnungen Luft verschafft. Beim Champions League Aspirant in Leverkusen hat sich Bremen ein starkes 1:1 Unentschieden erarbeitet. Das Match könnte die Blaupause für die taktische Marschrichtung am Dienstag sein.

Am Wochenende haben die Grün-Weißen zudem endlich ihren Heimfluch besiegt und verdient mit 2:0 gegen den FC Augsburg gewonnen.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Werder Bremen

  • Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 vs. SV Werder Bremen 0:1 (0:0)
  • DFB-Pokal: Hannover 96 vs. SV Werder Bremen 0:3 (0:2)
  • Bundesliga: SV Werder Bremen vs. 1. FC Union Berlin 0:2 (0:2)
  • Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen vs. SV Werder Bremen 1:1 (0:0)
  • Bundesliga: SV Werder Bremen vs. FC Augsburg 2:0 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Kaum war er zurück, ist er schon wieder weg. Angreifer Niclas Füllkrug fällt mit Sprunggelenksproblemen abermals auf unbestimmte Zeit aus. Zurück im Kader ist indes Milot Rashica. Verzichten muss Florian Kohfeldt im „Borussia Park“ neben Niclas Füllkrug noch auf Nick Woltemade, Patrick Erras und Christian Groß.

Der Wettquoten-Spiegel Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen


In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 20Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,60 – 4,20 – 5,25
  • Draw No Bet: 1,22 – 3,80
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,65 Über und 2,10 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,72 Ja und 2,00 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Die Punkte am Dienstag bleiben bei den Fohlen

Wir wollen die aufsteigende Form des SV Werder Bremen in der Bundesliga Prognose mitnichten in Abrede stellen. Die Norddeutschen befinden sich in einer guten Verfassung und werden dies auch in Gladbach unter Beweis stellen. Die Punkte sehen wir in der Endabrechnung trotzdem beim Gastgeber. Die Fohlen wollen unbedingt weiter in Richtung Champions League punkten und werden das Match schlussendlich ziehen. Einen Treffer für den Gast in den 90 Minuten wird’s aber geben.Im Bundesliga Wett Tipp Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen wählen wir daher den Markt „Heimsieg und beide Mannschaften treffen“, mit einer Wettquote von 3,10 bei 20Bet.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechs + 20 =