Bonucci sendet Botschaft an Juventus-Fans nach Fiorentina-Niederlage

Leonardo Bonucci
Leonardo Bonucci

Juventus-Star Leonardo Bonucci hat nach der schockierenden 0:3-Niederlage gegen Fiorentina am Dienstagabend eine Entschuldigung an die Fans geschickt.

Leonardo Bonucci bezeichnete die 0:3-Niederlage gegen Fiorentina als die bisher schlechteste Saisonleistung von Juventus.

Die Bianconeri erlitten ihre erste Niederlage in der Serie A in dieser Saison und verpassten zudem die Chance, den Rückstand auf Inter und den AC Mailand an der Spitze zu verkürzen.

Ein frühes Tor in der ersten Halbzeit und zwei Treffer innerhalb von fünf Minuten im zweiten Durchgang bescherten Juve die höchste Niederlage seit dem Umzug ins Allianz-Stadion im Jahr 2011.

Bonucci hatte ein Spiel zum Vergessen und war sogar an allen drei Gegentoren seiner Mannschaft verdächtig.

Es war so untypisch für den erfahrenen Verteidiger, dass Pirlo den 33-Jährigen nach dem Spiel in Schutz nehmen musste.

In ähnlicher Weise hat sich Bonucci nun in einer Nachricht bei den Fans für seine schlechte Leistung entschuldigt.

“Das schlechteste Juventus in dieser ersten Saisonhälfte”, postete er auf Instagram.

“Ich entschuldige mich in meinem Namen bei den Fans, zuallererst.”

“Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen”

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 − 2 =