1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC | Wett Tipps & Quoten (03.05.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC Berlin
Icon 03.05.2021 Icon 18:00 Uhr Beendet
Unentschieden
3.30
Logo
unter 2.5 Tore
1.85
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Der 29. Spieltag der Bundesliga geht mit einem echten Kracher im Tabellenkeller zu Ende – und zwar mit dreiwöchiger Verspätung. Weil Hertha BSC coronabedingt in Quarantäne war, wird das Duell zwischen Mainz 05 und den Berlinern am kommenden Montag (3. Mai 2021) nachgheolt. Es stehen sich in der Mainzer Opel Arena dabei zwei Mannschaften gegenüber, die sich in akuter Abstiegsgefahr befinden. Wobei vor allem Hertha unter massivem Druck steht. Ab 18 Uhr rollt der Ball zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Hertha BSC.

Beide Teams haben durchaus einige Gemeinsamkeiten vorzuweisen. Sie haben in den zurückliegenden Wochen ansprechenden Fußball abgeliefert und sehr, sehr wichtige Zähler gesammelt. Dann unterbrach die Corona-Quarantäne aber den guten Lauf der Hertha, während Mainz weiter einen Sieg nach dem anderen einfuhr. Wer kann sich im Montag im extrem wichtigen Sechs-Punkte Spiel durchsetzen?

1. FSV Mainz 05 vs. Hertha BSC Match-Details

• Wann: 03. Mai 2021 um 18.00 Uhr
• Wo: Opel Arena
• Liga: Bundesliga

1. FSV Mainz 05 vs. Hertha BSC Tabelle und Head-to-Head

• 1. FSV Mainz 05 Bundesliga: 14. Platz, 28 Punkte, 30:48 Tore
• Hertha BSC Bundesliga: 15. Platz, 26 Punkte, 34:48 Tore
• Head-to-Head Vergleich: 10 Siege Mainz, 16 Remis, 13 Siege Hertha

Die letzten drei direkten Duelle
• 14.09.2019: 1. FSV Mainz 05 vs. Hertha BSC 2:1 (1:0)
• 08.02.2020: Hertha BSC vs. 1. FSV Mainz 05 1:3 (0:1)
• 15.12.2020: Hertha BSC vs. 1. FSV Mainz 05 0:0

Eine sehr klare Tendenz für den Bundesliga Wett-Tipp bringt der Head-to-Head Vergleich in der Gesamtheit nicht zu Tage. Im Detail kann aber ein kleiner Trend hin zu den 05er herausgelesen werden. Die Mainzer haben aus den zurückliegenden drei Begegnungen gegen die Alte Dame aus Berlin sieben Punkte mitgenommen, obwohl man zwei Mal in der Hauptstadt antreten musste. Zu Hause hat der 1. FSV 05 gegen Hertha sogar fünf Mal in Serie nicht verloren. Kann der Gastgeber den kleinen Lauf am Sonntagabend in der „Opel Arena“ ausbauen?

1. FSV Mainz 05 – der Formcheck

Schaut man auf die Leistungen der Mainzer in den zurückliegenden Spielen, neigt man dazu die Frage mit „Ja“ zu beantworten. Die 05er sind mittlerweile seit sieben Spieltagen ungeschlagen, bei fünf Siegen und zwei Remis. Die Mannschaft von Bo Svensson hat eine beeindruckende Sicherheit an den Tag gelegt und sich auch von kleineren Rückschlägen nicht verunsichern lassen.

In den letzten Wochen hat die Elf im Abstiegskampf bereits zwei Mal due Big Points in einer Sechs-Punkte Partie nach Hause gebracht. Die Mainzer behielten mit 3:2 beim 1. FC Köln die Oberhand, obwohl die Elf in der Begegnung nicht wirklich die bessere Mannschaft auf dem Rasen war. Danach gelang auch gegen Werder Bremen (1:0) ein Sieg. Überragend war anschließend der überraschende 2:1-Heimsieg gegen den FC Bayern.

Die fünf letzten Begegnungen vom 1. FSV Mainz 05

• Testspiel: 1. FSV Mainz 05 vs. 1. FC Nürnberg 2:2 (1:1)
• Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 vs. Arminia Bielefeld 1:1 (0:0)
• Bundesliga: 1. FC Köln vs. 1. FSV Mainz 05 2:3 (1:1)
• Bundesliga: Werder Bremen – Mainz 05 0:1 (0:1)
• Bundesliga: Mainz 05 – FC Bayern 2:1 (2:0)

 

Verletzte und gesperrte Spieler
Ernsthafte Personalprobleme hat Bo Svensson nicht. Bis auf Innenverteidiger Luca Kilian sind in Mainz alle Spieler fit und einsatzbereit.

Hertha BSC – der Formcheck

Die Berliner haben nur eines der zurückliegenden fünf Spiele verloren. Der Trend zeigt klar in die richtige Richtung, obwohl Coach Pal Dardai mit den beiden Unentschieden nach der Länderspielpause nicht wirklich zufrieden war. Im Stadtderby beim 1. FC Union hat dem Coach die Offensivkraft gefehlt.

Im letzten Spiel gegen Gladbach konnte die Alte Dame eine 80minütige Überzahl und eine Führung nicht in einen Dreier ummünzen. Danach folgte das Corona-Chaos. Hertha geht also ohne Rhythmus und Spielpraxis in das Nachholspiel gegen Mainz.

Die fünf letzten Begegnungen von Hertha BSC

• Bundesliga: Hertha BSC vs. FC Augsburg 2:1 (0:1)
• Bundesliga: Borussia Dortmund vs. Hertha BSC 2:0 (0:0)
• Bundesliga: Hertha BSC vs. Bayer 04 Leverkusen 3:0 (3:0)
• Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. Hertha BSC 1:1 (1:1)
• Bundesliga: Hertha BSC vs. Borussia Mönchengladbach 2:2 (1:2)

Verletzte und gesperrte Spieler
Pal Dardai muss in Mainz auf ein Quartett verzichten. Neben Torwart Rune Jarstein und Kapitän Dedryck Boyata fallen noch Luca Netz und Eduard Löwen aus.

Der Wettquoten-Spiegel 1. FSV Mainz 05 vs. Hertha BSC

In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Tipster zusammengestellt.

• Hauptmarkt 1X2: 2,45 – 3,30 – 3,00
• Draw No Bet: 1,65 – 2,05
• Tore Über/Unter 2,5: 1,85 Über und 1,85 Unter
• Beide Teams treffen: 1,65 Ja und 2,05 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Ein Punkt für beide Teams – die Wertigkeit zeigt sich später

Die Bundesliga Wette liegt für uns in der Analyse förmlich auf der Hand. Die beiden Mannschaften sind in den zurückliegenden Wochen quasi im Gleichschritt voranmarschiert. Die Teams haben den Abstiegskampf mit Herz angenommen. Sie punkten ohne fußballerische Highlights abzuliefern. In der Opel Arena gibt’s mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Match zwei gleichstarker Teams zu sehen. In der Bundesliga Prognose rechnen wir mit einer gerechten Punkteteilung. Wem der Zähler im Abstiegskampf schlussendlich wirklich hilft, werden erst die kommenden Wochen zeigen.

Unser Wett-Tipp ist klar – Unentschieden, mit einer Wettquote von 3,30 bei Tipster.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × zwei =