1. FC Union Berlin – SC Paderborn DFB-Pokal Wett-Tipp 22.12.20

Logo VS. Teamlogo
DFB Pokal 1. FC Union Berlin - SC Paderborn 07
Icon 22.12.2020 Icon 20:45 Uhr Beendet
Heimsieg und beide Mannschaften schießen ein Tor
3,25
Logo
Union Berlin
1,50
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am Dienstagabend stehen sich in der 2. Hauptrunde vom DFB-Pokal zwei Teams gegenüber, die in der Vorsaison noch gemeinsam in der Bundesliga unterwegs waren. In der Hauptstadt rollt der Ball ab 20.45 Uhr zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem SC Paderborn 07. Insbesondere für den Gästetrainer Steffen Baumgart ist das Match logischerweise noch immer ein Highlight. Baumgart gehört einst zu den Union-Ikonen auf dem Rasen.

1. FC Union Berlin vs. SC Paderborn 07 Match-Details

  • Wann: 22. Dezember 2020 um 20.45 Uhr
  • Wo: Stadion an der Alten Försterei in Berlin
  • Liga: DFB-Pokal

1.   FC Union Berlin vs. SC Paderborn 07 Tabelle und Head-to-Head

  • 1, FC Union Berlin DFB Pokal: 1. Runde beim Karlsruher SC 1:0 (0:0) n.V.
  • SC Paderborn 07 DFB Pokal: 1. Runde beim SV Wiedenbrück 5:0 (3:0)
  • Head-to-Head Vergleich: 6 Siege Union, 5 Remis, 9 Siege Paderborn

Die letzten drei direkten Duelle

  • 30.03.2019: 1. FC Union Berlin vs. SC Paderborn 07 1:3 (0:1)
  • 14.12.2019: SC Paderborn 07 vs. 1. FC Union Berlin 1:1 (1:1)
  • 16.06.2020: 1. FC Union Berlin vs. SC Paderborn 07 1:0 (1:0)

Die Gesamtbilanz der beiden Vereine spricht noch für die Ostwestfalen. In den Punktspielen der zurückliegenden Spielzeit hat Eisern Union gegen die 07er aber vier Punkte mitgenommen. Zu Hause behielten die Jungs aus der Alten Försterei knapp mit 1:0 die Oberhand. Nimmt das Match am Dienstagabend einen ähnlichen Verlauf?

1. FC Union Berlin – der Formcheck

 Schaut man sich die Leistung der Ostberliner in den zurückliegenden Wochen an, kann sogar von einem deutlicheren Heimsieg ausgegangen werden. Der 1. FC Union rockt die Bundesliga. Fakt ist aber – und dies weiß auch Trainer Urs Fischer sehr genau – der DFB-Pokal hat seine eigenen Gesetze. In den einmaligen 90 Minuten im Ko-Modus ist eine Überraschung nie auszuschließen.

Die Berliner haben zuletzt zu Hause dem FC Bayern München immerhin einen Punkt abgetrotzt. In der ersten DFB-Pokalrunde hat sich indes gezeigt, wie schwer der Ritt werden kann. Das 1:0 nach Verlängerung beim Karlsruher SC war durchaus glücklich.

Die fünf letzten Begegnungen vom 1. FC Union Berlin

  • Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. Arminia Bielefeld 5:0 (3:0)
  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. 1. FC Union Berlin 1:2 (1:1)
  • Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. Eintracht Frankfurt 3:3 (2:2)
  • Bundesliga: Hertha BSC vs. 1. FC Union Berlin 3:1 (0:1)
  • Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. FC Bayern München 1:1 (1:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Urs Fischer wird das Pokalspiel ernst nehmen. Einige Umstellungen im Kader sind denkbar, jedoch wird der Schweizer kein B-Team auf den Rasen schicken. Verzichten muss Fischer momentan weiterhin auf Max Kruse, auf Joel Pohjanpalo und auf Anthony Ujah.

SC Paderborn 07 – der Formcheck

Wie gewonnen, so zerronnen. Die Paderborner haben sich in der 2. Bundesliga Step-by-Step nach oben gearbeitet. Insgeheim dürfte man bei den 07ern bereits wieder über die Rückkehr in die Bundesliga nachgedacht haben. Doch denkste, in den zurückliegenden drei Partien hat die Elf von Steffen Baumgart keinen einzigen Punkt geholt und dabei noch nicht einmal ein Tor geschossen.

Will der Gast in Berlin bestehen, muss eine deutliche Leistungssteigerung her. Zum DFB-Pokal Auftakt hat der Bundesliga-Absteiger mühelos mit 5:0 beim SV Wiedenbrück gewonnen.

Die fünf letzten Begegnungen vom SC Paderborn 07

  • 2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 vs. SC Paderborn 07 0:4 (0:3)
  • 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 vs. FC St. Pauli 2:0 (1:0)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 1:0 (1:0)
  • 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 vs. 1. FC Nürnberg 0:2 (0:1)
  • 2. Bundesliga: VfL Bochum vs. SC Paderborn 07 3:0 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Personell ist der Leistungszusammenbruch in Paderborn nicht zu erklären. Bis auf Mittelfeldmann Maximilian Thalhammer sind alle Spieler an Bord.

Der Wettquoten-Spiegel 1. FC Union Berlin vs. SC Paderborn 07

 In unserem DFB-Pokal Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Tipster zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,50 – 4,40 – 5,75
  • Draw No Bet: 1,16 – 4,60
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,66 Über und 2,10 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,80 Ja und 1,93 Nein

Unsere DFB-Pokal Prognose: Eisern zeigt sich im eigenen Stadion ganz „eisern“

Der Bundesligist wird seine fußballerischen Vorteile ausspielen, keine Frage. Wer gegen den Deutschen Meister auf Augenhöhe agiert, kann den SC Paderborn 07 sicherlich schlagen. Wir gehen von einer konzentrierten Leistung des Hauptstadt-Clubs aus, der den Einzug ins Achtelfinale in der regulären Spielzeit sicherstellen wird. Ein Ehrentor gestehen wir der Baumgart-Truppe aber zu.

Im DFB Pokal Wett-Tipp 1. FC Union Berlin vs. SC Paderborn 07 nutzen wir daher den Kombi-Wettmarkt „Heimsieg und beide Mannschaften schießen ein Tor“, mit der Quote von 3,25 bei Tipster.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn + achtzehn =