1. FC Köln – Hertha BSC Wett Tipp am 16.01.2021

Logo VS. Logo
Bundesliga 1. FC Köln - Hertha BSC Berlin
Icon 16.01.2021 Icon 15:30 Uhr Noch 1 Tag
Remis und Tore Unter 2,5
3,70
Logo
UNentschieden
3,15
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Es ist ein echtes Krisenspiel. Am 16. Spieltag in der Bundesliga geht’s vermutlich für zwei Trainer im direkten Duell um „Alles oder Nichts“. Markus Gisdol und Bruno Labbadia stehen gewaltig unter Beschuss. Der 1. FC Köln hat am Samstagnachmittag Heimrecht gegen Hertha BSC. Beide Mannschaften haben in der Vorwoche grottenschlechte Leistungen abgeliefert. Ein weiterer Tiefschlag könnte die Verantwortlichen der Clubs zum Handeln zwingen.

1. FC Köln vs. Hertha BSC Match-Details

  • Wann: 16. Januar 2021 um 15.30 Uhr
  • Wo: Rhein Energie Stadion
  • Liga: Bundesliga

1. FC Köln vs. Hertha BSC Tabelle und Head-to-Head

  • FC Köln Bundesliga: 16. Platz, 11 Punkte, 13:27 Tore
  • Hertha BSC Bundesliga: 12. Platz, 16 Punkte, 23:25 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 31 Siege Effzeh, 15 Remis, 27 Siege Hertha

Die letzten drei direkten Duelle

  • 14.04.2018: Hertha BSC vs. 1. FC Köln 2:1 (0:1)
  • 29.09.2019: 1. FC Köln vs. Hertha BSC 0:4 (0:1)
  • 22.02.2020: Hertha BSC vs. 1. FC Köln 0:5 (0:3)

Eine Wett-Tendenz lässt sich aus den direkten Vergleichen nicht wirklich ablesen. In den zurückliegenden Jahren hat immer die Tagesform entscheiden. In der Vorsaison waren die Ergebnisse dabei schon in einer gewissen Art und Weise „kurios“. Beide Auswärtsmannschaften haben die Begegnungen in überzeugend gewonnen. Keine Frage, in Hauptstadt hätte niemand etwas dagegen, wenn sich dieser Trend am Samstag in „Rhein Energie Stadion“ fortsetzt.

1. FC Köln – der Formcheck 

Man muss es so hart sagen, bei den Geißböcken brennt die Hütte. Der Effzeh befindet sich wieder einmal im freien Fall. Es gibt mehrere Statistiken die für einen echten Köln Fan angsteinflößend sein dürften. Der 1. FC Köln hat in der laufenden Spielzeit noch kein einziges Heimspiel gewonnen. In den zurückliegenden vier Punktspielen ist der Mannschaft von Trainer Markus Gisdol kein Tor gelungen.

Das 0:5 in der Vorwoche beim Sportclub in Freiburg war sicherlich der bisherige Saison-Tiefpunkt. Die Kölner sind auf den Relegationsplatz abgerutscht. Weiter nach unten kann es am Samstag nicht gehen. Fakt ist aber, mit einer Niederlage kann, darf und will Gisdol nicht in die englische Woche starten.

Die fünf letzten Begegnungen vom 1. FC Köln

  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. Bayer 04 Leverkusen 0:4 (0:2)
  • Bundesliga: RB Leipzig vs. 1. FC Köln 0:0
  • DFB-Pokal: 1. FC Köln vs. VfL Osnabrück 1:0 (1:0)
  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. FC Augsburg 0:1 (0:0)
  • Bundesliga: SC Freiburg vs. 1. FC Köln 5:0 (2:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Die Kölner Torflaute hat einen Name – Sebastian Andersson. Der schwedische Mittelstürmer fehlt an allen Ecken. Verletzt ist zudem noch Florian Kainz.

Hertha BSC – der Formcheck

Der Blick sollte nach oben gehen – so die Vorstellung bei der Alten Dame in der Hauptstadt. Nach zwei Spielen im neuen Jahr, ist die Hertha aber direkt wieder geerdet worden. Nach dem 3:0 Auftaktsieg gegen den FC Schalke 04 schien Berlin auf dem richtigen Weg. Doch denkste, in der Woche setzte es beim 0:1 in Bielefeld eine herbe Pleite.

Verliert Berlin das Match in Köln, ist die Truppe von Trainer Bruno Labbadia im Abstiegsgeschäft mittendrin statt nur dabei. Obwohl die Alte Dame in der laufenden Saison die eine oder andere ansprechende Leistung abgerufen hat, insgesamt fehlt es der Mannschaft an jeglicher Konstanz.

Die fünf letzten Begegnungen von Hertha BSC

  • Bundesliga: Borussia Mönchengladbach vs. Hertha BSC 1:1 (0:0)
  • Bundesliga: Hertha BSC vs. 1. FSV Mainz 05 0:0
  • Bundesliga: SC Freiburg vs. Hertha BSC 4:1 (1:0)
  • Bundesliga: Hertha BSC vs. FC Schalke 04 3:0 (1:0)
  • Bundesliga: Arminia Bielefeld vs. Hertha BSC 1:0 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Bruno Labbadia war nach der Niederlage in Bielefeld mehr als nur angefressen. Wir gehen davon aus, dass der Coach mehrere Wechsel vornimmt. Aktuell angeschlagen sind Kapitän Dedryck Boyata, Márton Dárdai, Eduard Löwen, Javairô Dilrosun, Mathew Leckie und Matheus Cunha. Wer bis zum Samstag zurückkehren kann, ist noch offen.

1. FC Köln vs. Hertha BSC Quoten

In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von SELECT.bet  zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 3,40 – 3,15 – 2,17
  • Draw No Bet: 2,35 – 1,53
  • Tore Über/Unter 2,5: 2,02 Über und 1,74 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,77 Ja und 1,90 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Fußballerische Mangelware in Köln ohne Sieger

Wir sehen im Bundesliga Wett-Tipp ein Match, welches auf beiden Seiten von einer gewissen Angst geprägt sein wird. Beide Teams müssen gewinnen, dürfen aber unter keinen Umständen verlieren. Die Mannschaften werden sich über weitere Strecken im Mittelfeld neutralisieren. Schlussendlich wird’s eine Punkteteilung in einem recht „unansehnlichen“ Bundesliga-Spiel geben.

Unser Bundesliga Wett-Tipp 1. FC Köln vs. Hertha BSC lautet – Remis und Tore Unter 2,5 (0:0 oder 1:1), mit einer Wettquote von 3,70 bei SELECT.bet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwölf − zehn =